Wallpaper Vorschau: Löwenzahn

Bildschirmhintergrund

Dieses Motiv ist in verschiedenen Größen erhältlich.

Löwenzahn | 636 x 358px | Bild: ©by Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz: CC BY-SA
Creative Commons Attribution-ShareAlike (CC BY-SA)

Wallpaper: Löwenzahn | 636 x 358px
Bild: ©by Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz: CC BY-SA

Löwenzahn

Schönheit und Vollkommenheit im Garten

Der gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum officinale; Taraxacum sect. Ruderalia), oft auch als Kuhblume, Pusteblume oder Butterblume bekannt, wird gemeinhin als Unkraut angesehen, besiedelt er doch so gern die akribisch gepflegten Gärten und Rasenflächen unserer Vorstadtsiedlungen.

Der Löwenzahn ist anspruchslos. Er wächst selbst auf kargen Böden und in schmalen Rissen, Spalten und Fugen von Wegen und gepflasterten Flächen. Sein Erfolgsgeheimnis besteht wohl darin, dass er schnell ist, einen starken Überlebenswillen besitzt und mit seinen eigentümlichen Samen für eine großflächige Verbreitung der Nachkommen sorgt.

Rasiert man ihn mit dem Rasenmäher ab, überlebt die Pflanze und wird schneller als alle anderen wieder Stängel und Blüten treiben. Wenn sich die Reifen Samen vom Fruchtstand lösen, kann sie selbst leichter Wind wie an Gleitschirmchen hängend viele Meter über das Umland wehen.

Das allein sind wohl die Gründe, warum Gärtner diese Pflanze nicht lieben. Sie entzieht sich der Kontrolle und sie ist dabei äußerst stur und hartnäckig. Sie lässt sich nicht stutzen, nicht formen und nicht disziplinieren. Sie zeigt jedem Gärtner seine Grenzen auf, was dann leider mit starken Pflanzengiften beantwortet wird. Das Wort »Unkraut« ist die Rechtfertigung dafür.

Dabei bietet die ganze Pflanze einen herrlichen Anblick. Man sieht sattgrüne, stark gezahnte Blätter, die der Pflanze den Namen gaben, eine große, offene, herrlich leuchtende Korbblüte, die vielen Insekten Nahrung bietet, und die sich jeweils bei Nacht, Regen oder großer Trockenheit wieder schließt, und einen wunderschönen Fruchtkorb, kugelrund, dessen längliche Samen mit weißen, haarigen Flugschirmchen ausgestattet sind.

Und: Diese Pflanze ist ungiftig und essbar – ganze anders, als viele beliebte Gartenpflanzen, die wir schon allein ihrer Giftigkeit wegen als »Unkraut im Garten« bezeichnen würden, egal wie schön sie sind, wenn der Begriff überhaupt Verwendung finden kann.

Nicht nur Tiere mögen den Löwenzahn. Er kann schmackhaften Salaten beigefügt oder zu Sirup, Gelees und pflanzlichen Brotaufstrichen verarbeitet werden. Etliche seiner Bestandteile werden in medizinischen und homöopathischen Medikamenten verarbeitet.

Wir haben dieses Motiv gewählt, weil diese Pflanze so viel Schönheit mit so vielen positiven Eigenschaften verbindet und uns daran erinnert, dass Vollkommenheit nicht nur aus dem einen oder dem anderen besteht. Auch im menschlichen Leben.

Dieser Bildschirmhintergrund bietet sich mit seinen frischen, leuchtenden Farben speziell für die Monate April, Mai, Juni und Juli an. Das Motiv bietet links wie rechts viel Raum für Desktop-Icons.

VERFÜGBARE BILDGRÖSSEN
Vorschaubild des gewählten Motivs   Wallpaper | Bildschirmhintergrund
 
Löwenzahn
 

Bildgröße auswählen

Wählen Sie hier die Größe aus, die Ihrem Bildschirm entspricht oder sehr nahe kommt. Auf der folgenden Seite finden sie dann das Bild in dieser Größe, das sie kostenlos herunterladen können.

 
 
 
Bildschirmformate 4:3 und 5:4

Hinweise

 
  • Diese Bilder sind speziell für die Verwendung als Bildschirmhintergründe aufbereitet und für verschiedene Monitorgrößen aus dem Original heraus angepasst. Prüfen Sie, welche Größe für Ihren Monitor geeignet ist.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das große Bild oben. Suchen Sie im Kontextmenü der Maus einen Eintrag wie »Als Hintergrund einrichten«, um das Bild unmittelbar für Ihren Desktop als Hintergrund zu verwenden. Wählen Sie in diesem Menü einen Eintrag wie »Bild speichern unter ...«, um das Bild zunächst auf Ihrer Festplatte zu speichern.
  • Die Fotos sind im Format JPEG mit einer hohen Qualitätseinstellung gespeichert. Besonders die größeren Formate können ja nach Geschwindigkeit Ihrer Internet-Verbindung lange Ladezeiten benötigen. Es kann etwas dauern, bis der Browser das Bild anzeigt.
Nutzung

Lizenz Creative Commons ShareAlike (CC BY-SA)

Wir stellen die gezeigte JPEG-Version der Bilddatei »Löwenzahn« in der Größe 636 x 358px unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike (CC BY-SA) bereit. Hinweise zur Nutzung und Weitergabe entnehmen Sie bitte unserem Artikel CC BY-SA.

 
Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™