Wallpaper Vorschau: Pelikan

Bildschirmhintergrund

Dieses Motiv ist in verschiedenen Größen erhältlich.

Pelikan | 636 x 358px | Bild: ©by Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz: CC BY-SA
Creative Commons Attribution-ShareAlike (CC BY-SA)

Wallpaper: Pelikan | 636 x 358px
Bild: ©by Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz: CC BY-SA

Pelikan

Ein Braunpelikan bei Cabo San Lucas

Der Braunpelikan, auch Brauner Pelikan genannt, lebt an den Küsten der amerikanischen Kontinente. Obwohl er Braunpelikan heißt, sind viele Tiere dieser Art (Pelecanus occidentalis) silbergrau gefärbt. Unseren Pelikan haben wir bei Cabo San Lucas an der Westküste Mexikos getroffen.

Der Pelikan lebt und brütet an Land. Als guter Segler durchstreift er die Lüfte über dem Meer. Seine Nahrung, überwiegend Fische, findet er im Wasser, wobei der Braunpelikan als einzige Pelikanart auch taucht. Dafür stürzt er sich senkrecht mit angelegten Flügeln und mit dem Schnabel voran ins Wasser. Er erreicht Tiefen bis zu 10 Metern, um seine Beute zu erhaschen. Alle drei Elemente gehören zu seinem Lebensraum, alle drei nutzt er er optimal für seine Ansprüche.

Der große Schnabel wird bei der Jagd mit dem weit dehnbaren Kehlsack wie ein Fangnetz eingesetzt. So können bei einem Jagdzug gleich mehrere kleine Fische erbeutet und gefangen werden. Danach wird das Wasser aus dem Kehlsack gepresst und die Beute geschluckt.

Pelikane benötigen täglich etwa 10% ihres Körpergewichts an Nahrung, im Verhältnis also weit mehr als wir Menschen. Obwohl der Vogel an Land behäbig wirkt, strotzt er vor Energie. Seine Lebensweise, die weiten Flüge über das Meer und die Jagdanstrengungen verbrauchen viele Kalorien.

Wohl vor allem, weil dieser Pelikan die tropischen und subtropischen Zonen der amerikanischen Küsten bevölkert, verbinden wir ihm Fernweh nach sonnigen Stränden und Lust auf Freizeit und Freiheit.

Dieser Bildschirmhintergrund bietet sich für unsere Besucher an, die es wie uns mal ab und an in die Ferne zieht, an fremde, naturbelassene Küsten und an sonnige Strände. Und sei es nur in Tagträumen.

VERFÜGBARE BILDGRÖSSEN
Vorschaubild des gewählten Motivs   Wallpaper | Bildschirmhintergrund
 
Pelikan
 

Bildgröße auswählen

Wählen Sie hier die Größe aus, die Ihrem Bildschirm entspricht oder sehr nahe kommt. Auf der folgenden Seite finden sie dann das Bild in dieser Größe, das sie kostenlos herunterladen können.

 
 
 
Bildschirmformate 4:3 und 5:4

Hinweise

 
  • Diese Bilder sind speziell für die Verwendung als Bildschirmhintergründe aufbereitet und für verschiedene Monitorgrößen aus dem Original heraus angepasst. Prüfen Sie, welche Größe für Ihren Monitor geeignet ist.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das große Bild oben. Suchen Sie im Kontextmenü der Maus einen Eintrag wie »Als Hintergrund einrichten«, um das Bild unmittelbar für Ihren Desktop als Hintergrund zu verwenden. Wählen Sie in diesem Menü einen Eintrag wie »Bild speichern unter ...«, um das Bild zunächst auf Ihrer Festplatte zu speichern.
  • Die Fotos sind im Format JPEG mit einer hohen Qualitätseinstellung gespeichert. Besonders die größeren Formate können ja nach Geschwindigkeit Ihrer Internet-Verbindung lange Ladezeiten benötigen. Es kann etwas dauern, bis der Browser das Bild anzeigt.
Nutzung

Lizenz Creative Commons ShareAlike (CC BY-SA)

Wir stellen die gezeigte JPEG-Version der Bilddatei »Pelikan« in der Größe 636 x 358px unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike (CC BY-SA) bereit. Hinweise zur Nutzung und Weitergabe entnehmen Sie bitte unserem Artikel CC BY-SA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Cabo San Lucas

CABO SAN LUCAS

39 Bilder

Cabo San Lucas ist eine mexikanische Hafenstadt mit traumhaften Stränden, gelegen an der Südspitze der Halbinsel Baja California. Ihr Wahrzeichen ist El Arco, der Felsbogen, der schon in vielen Filmen als Kulisse diente.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™