Das zweite Buch Samuel

Kapitel VIII.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Alte Testament

Die Geschichtsbücher

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Das 2. Buch Samuel

 

C. VIII.

 

2Sam 8,1-18

 

Der Text in 24 Kapiteln

 

Gliederung Kapitel VIII.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VIII.

 

 

8 - 12

 

III. DAVIDS REGIERUNG

 

1

8,1-14

→Davids Kriege und Siege

2

8,15-18

→Davids Beamte

 

 

2Sam 8,1

 

Im folgenden Text ist der bezeichnete Vers hervorgehoben.

 

 

 

 

Das Ander Bucĥ
Samuel.

 

 

 

 

[172a]

 

 

III.

DAVIDS REGIERUNG

 

 

8 - 12

 

 

VIII.

 

 

Davids Kriege und Siege

Vgl. →1Chr 18,1-13

VND es begab ſich darnach / Das Dauid die Philiſter ſchlug / vnd ſchwechet ſie / vnd nam den Dienstzaum von der Phi­li­ſter hand.

Das ſind al­les groſ­ſe Krieg ge­weſt / aber zu mal kurtz be­ſchrie­ben.

 

ER ſchlug auch die Moabiter alſo zu boden / das er zwey teil zum tod bracht / vnd ein teil beim leben lies / Alſo wurden die Moabiter Dauid vnterthenig / das ſie jm Geſchenck zutrugen.

 

DAuid ſchlug auch HadadEſer den ſon Rehob könig zu Zoba / da er hin zoch / ſeine macht wider zuholen an dem waſſer Phrath. 4Vnd Dauid fieng aus jnen tau­ſent vnd ſieben hundert Reuter / vnd zwen­zig tau­ſent Fusuolcks / vnd verlehmet alle Wagen / vnd behielt vbrig hundert wagen. 5Es kamen aber die Syrer von Damaſco zu helffen HadadEſer dem könige zu Zoba /

Nadad-

Eſer von Dauid ge­ſchla­gen.

 

 

 

 

[172b | 173a]

 

 

Samuel․     C. VIII.IX

CLXXIII

Dauid.

 

 

vnd Dauid ſchlug der Syrer zwey vnd zwen­zig tau­ſent man. 6Vnd legt volck gen Damaſcon in Syria / Alſo ward Syria Dauid vnterthenig / das ſie jm Geſchenck zutrugen / Denn der HERR halff Dauid wo er hin zoch. 7Vnd Dauid nam die gülden Schilde / die HadadEſers knechte waren / vnd bracht ſie gen Je­ru­ſa­lem. 8Aber von Betah vnd Berothai den ſtedten HadadEſer nam der könig Dauid faſt viel ertzs.

 

DA aber Thoi der könig zu Hemath höret / das Dauid hatte alle macht des HadadEſers ge­ſchla­gen / 10ſandte er Joram ſeinen Son / zu Dauid / jn freundlich zu grüſſen / vnd jn zu ſegenen / das er wider HadadEſer geſtritten / vnd jn ge­ſchla­gen hatte (Denn Thoi hatte einen ſtreit mit HadadEſer) Vnd er hatte mit ſich ſilberne / güldene vnd ehrne Kleinod / 11welche der könig Dauid auch dem HERRN heiliget / ſampt dem ſilber vnd golde / das er dem HERRN heiligete von allen Hei­den / die er vnter ſich bracht 12von Syria / von Moab / von den kin­dern Ammon / von den Phi­li­ſtern / von Amalek / vom raub HadadEſer des ſons Rehob königs zu Zoba.

Thoi.

AVch macht jm Dauid einen namen / da er widerkam / vnd die Syrer ſchlug im Saltztal / achzehen tau­ſent. 14Vnd er leget volck in gantz Edo­mea / vnd gantz Edom war Dauid vn­ter­wor­f­f­en / Denn der HERR halff Dauid / wo er hin zoch.

 

 

Davids Beamte

Vgl. →1Chr 18,14-17

 

2. Samu. 20.

ALſo war Dauid könig vber gantz Iſrael / vnd er ſchafft Recht vnd Gerechtigkeit allem volck. 16Joab der ſon ZeruJa war vber das Heer / Joſaphat aber der ſon Ahilud war Cantzler. 17Zadok der ſon Ahitob vnd Ahimelech der ſon AbJathar waren Prieſter. Seraia war Schreiber. 18Banaia der ſon Joiada war vber die Crethi vnd Plethi / vnd die ſöne Dauid waren Prieſter.

 

 

 

 
 

 

Biblia 1545

Wörterbuch zur Lutherbibel

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Compendia Librorum

Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

2. Reg.
2.Samu.
2. Sam.
II. Buch Samuel.
Das Ander Buch Samuel.
Regum ij.

Biblia Vulgata: Samuhel, II Regum

Das zweite Buch Samuel

Das 2. Buch Samuel

2. Sam

2 Sam

2Sam

1.Par.
1. Buch der Chronica.
Paralipomenon i.

Biblia Vulgata: Verba dierum seu paralipomenon, I Paralipomenon

Das erste Buch der Chronik

Das 1. Buch der Chronik

1. Chr

1 Chr

1Chr

Pſal.
Der Pſalter.

Biblia Vulgata: Psalmi

Der Psalter

Die Psalmen

Das Buch der Psalmen

Ps

Ps

Ps

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Biblia 1545

   Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther er­klärt den Sinn und die Be­deu­tung des Al­ten Tes­ta­ments und der Ge­set­ze Mo­se. Die­se Schrif­ten sei­en für Chris­ten sehr nütz­lich zu le­sen, nicht zu­letzt des­halb, weil Je­sus, Pe­trus und Pau­lus mehr­fach da­raus zi­tie­ren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 27.11.2020  

 
Biblia
1545
2Sam
VIII.