Das Buch der Psalmen

Psalm CXI.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Alte Testament

Die Bücher der Dichtung

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Der Psalter

Die Bücher der Psalmen

 

CXI.

 

Ps 111,1-10

 

150 Psalmen, aufgeteilt in fünf Büchern

 

Lobpreis der Werke Gottes

Ein Loblied

 

 

Der Psalm 111 aus Luthers Biblia 1545

 

Der Psalm zum Tag

Gründonnerstag

 

Psalm 111

 

Der Pſalter.

 

 

CXI.

1Halelu ia.

 

ICh dancke dem HER­RN von gantzem her­tzen / Im Rat der fro­men / vnd in der Ge­meine.

2Gros ſind die Werck des HERRN / Wer jr achtet / der hat eitel luſt dran.

3Was er ordnet / das iſt löblich vnd herrlich / Vnd ſeine Gerechtigkeit bleibet ewiglich.

4ER hat ein Gedechtnis geſtifftet ſei­ner Wunder / Der gnedige vnd barmhertzige HERR.

5Er gibt Speiſe denen ſo jn fürchten / Er gedencket ewiglich an ſeinen Bund.

6Er leſſt verkündigen ſeine gewaltige Thatten ſeinem Volck / Das er jnen gebe das Erbe der Heiden.

7Die Werck ſeiner Hende ſind warheit vnd recht / Alle ſeine Gebot ſind rechtſchaffen.

8Sie werden erhalten jmer vnd ewig­lich / Vnd geſchehen trewlich vnd redlich.

9ER ſendet eine Erlöſung ſeinem Volck / Er verheiſſet / das ſein Bund ewiglich bleiben ſol.

 
→Prover. 1.

Prover. 9.

Eccle. 1.

10Heilig vnd hehr iſt ſein Name / Die furcht des HERRN iſt der Weiſ­heit anfang.

Das iſt ein feine klugheit / wer dar­nach thut / Des lob bleibet ewig­lich.

 

 
Compendia Librorum

Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Pro.
Prou.
Prouer.
Die Sprüche Salomo.
Sprüche Salominis.
Prouerbiorum.

Biblia Vulgata: Libri salomonis: Proverbia

Die Sprüche Salomos (Sprichwörter)

Das Buch der Sprichwörter

Das Buch der Sprüche

Spr

Spr

Spr

Eccl.
Eccle.
Der Prediger Salomo.
Prediger Salomonis.
Eccleſiaſes.

Biblia Vulgata: Libri salomonis: Ecclesiastes

 

Anm.: in →2Mos 28,→Jos 10,→Jos 14,→1Kon 4, →1Kon 12, →1Kon 17, →2Kon 23 und →Spr 27 benutzt Luther die Abkürzungen Eccl. und Ecc.für das Buch Jesus Sirach (Ecclasiasticus), nicht für den Prediger Salomo (Ecclesiastes).

Der Prediger Salomo (Kohelet)

Das Buch Kohelet

Prediger

Ecclesiastes

Prd

Koh

Prd

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Worterklärungen: Übersicht

Die folgenden Begriffe aus dem Text Ps 111 werden hier erläutert.

Versnummer: Luthers Wort

1: Halelu ia

1: HERRN

1: fromen

1: Gemeine

2: eitel

2: luſt

6: Thatten

6: Heiden

7: Hende

8: trewlich

10: Heilig

10: hehr

10: thut

  

Klick auf ein Wort führt zum Eintrag mit den Erklärungen.

Das vollständige Verzeichnis findet sich hier: →Das große Stilkunst.de–Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 
Weltkugel

Aus dem Wörterbuch

Worterklärungen:
Seltene Namen, Wörter und Begriffe im Text Ps 111

* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Halelu ia
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/H/wdb-halelu_ia.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: HERR JHWH
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/H/wdb-herr_jhwh.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Frome
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/F/wdb-frome.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Gemeine
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/G/wdb-gemeine.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Luſt
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/L/wdb-lust.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: That
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/T/wdb-that.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Heiden
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/H/wdb-heiden.php existiert nicht!
* Warnung!
* function get_wort():
* Suchwort: Hand
* Die Datei /home/strato/http/premium/rid/95/10/5639510/htdocs/lutherdeutsch/woerter/H/wdb-hand.php existiert nicht!

Luther-Deutsch

Deutsch   |   Erläuterungen

eitel

eitel (Adjektiv)

eigentlich: leer, ledig

 

a) leer

b) bloß, bar

c) lauter, rein

d) stolz (selbstbewußt)

e) abwertend: selbstgefällig, eingebildet

f) negierend: unnütz, falsch, vergeblich, nichtig

 

Luther kennt die Substantivierung →das Eitel (siehe dort).

 

→Psalm 49,14

 

Dis jr Thun iſt eitel thorheit /

 

a) Dies, ihr Tun, ist reine Torheit

a) Dies, ihr Tun, ist reine Dummheit

 

 

 

SK Version 22.10.2019  

→Register

trewlich

treulich (Adjektiv und Adverb, veraltet)

zu: die Treue

 

auf ein Wort, ein Versprechen, einen Eid, eine Abmachung, ein (Lebens)verhältnis beruhend

 

→Psalm 119,75

 

HERR ich weis / das deine Gerichte recht ſind / Vnd haſt mich trewlich gedemütiget.

 

a) HERR, ich weiß, dass deine Urteile richtig sind. Du hast mich treulich gedemütigt.

b) HERR, ich weiß, dass deine Urteile richtig sind. Du hast mich wie abgemacht gedemütigt.

c) HERR, ich weiß, dass deine Urteile richtig sind. Du hast mich, wie es zu erwarten war, gedemütigt.

 

 

SK Version 22.10.2019  

→Register

heilig

heilig (Adjektiv)

(In Abgrenzung zum Irdischen:) göttlich vollkommen und verehrungswürdig.

 

Das Adjektiv kommt häufig vor in den Verbindungen:

 

  • heiliger Altar
  • →heiliger Berg
  • heiliger Bund
  • heilige Engel
  • →heiliger Geist
  • heiliger Gott
  • heilige Götter
  • heiliges Haus
  • heiliger Himmel
  • heilige Hütte
  • heilige Kinder
  • heiliges Land
  • heilige Leute
  • heiliger Mann
  • →heiliger Name
  • heiliges Öl
  • heilige Propheten
  • heiliger Rock
  • heilige Schrift
  • heilige Stadt
  • heilige Stätte
  • heiliger Tempel
  • heilige Väter

u.a.

 

 

Ort, Boden: →2Mos 3,5:

 

Er ſprach / Trit nicht herzu / zeuch deine ſchuch aus von deinen Füſſen / Denn der Ort / da du auffſteheſt / iſt ein heilig land.

 

Er [GOTT] sprach: »Komme nicht näher! Ziehe deine Schuhe aus von deinen Füßen! Denn der Boden, auf dem du stehst, ist heiliges Land.«

 

 

Tätigkeiten: →2Mos 16,23:

 

Das iſts / das der HERR geſagt hat / Morgen iſt der Sabbath der heiligen ruge des HERRN /

 

Das ist es, was der HERR gesagt hat: »Morgen ist der Sabbat der heiligen Ruhe des HERRN

 

Gegenstände: →2Mos 28,2:

 

Vnd ſolt Aaron deinem Bruder heilige Kleider machen / die herrlich vnd ſchön ſeien.

 

Und [ihr] sollt Aaron, deinem Bruder, heilige Kleider machen, die herrlich und schön seien.

 

 

Menschen: →2Mos 19,6:

 

Vnd jr ſolt mir ein prieſterlich Königreich / vnd ein heiliges Volck ſein.

 

Und ihr sollt mir ein priesterliches Königreich und ein heiliges Volk sein.

 

 

GOTT: →Offb 4,8:

 

[...] vnd ſprachen / Heilig / heilig / heilig iſt der Gott der HERR / der Allmechtige / der da war / vnd der da iſt / vnd der da kompt.

 

[...] und sprachen: Heilig, heilig, heilig ist der Gott, der HERR, der Allmächtige, der da war, und der da ist, und kommt und da sein wird.

 

 

 

SK Version 24.05.2020  

→Register

hehr

hehr (Adjektiv)

hehr
Vorkommen in der Lutherbibel von 1545

 

Gesamt AT Apokryphen NT
1* 1 0 0

 

* In diesem Artikel sind alle Fundstellen zitiert.

mhd: hêr

 

1) gehoben: stolz, freudig, erhaben, heilig

2) von profanen Dingen, die hervorstechen: hervorragend, beste, feinste, edelste, u. ä.

3) bezüglich gesellschaftlicher Stellung und Ansehens: hervorragend, bedeutsam, hoch angesehen, geschätzt

4) in der Literatur oft bezogen auf Gott, Christus, Heilige, usw.

 

→Psalm 111,10:

 

Heilig vnd hehr iſt ſein Name /

 

a) Heilig und hehr ist sein Name.

b) Heilig und verehrungswürdig ist sein Name.

c) Heilig und gefürchtet ist sein Name.

 

Anmerkung zu Psalm 111,10:

 

Luther übersetzt das hebräische Wort יָרֵא (jārēʾ), das »fürchten, Angst haben, Ehrfurcht empfinden« bedeutet, mit »hehr« (Variante a). Doch wäre die Bedeutung »hochangesehen, geschätzt, verehrungswürdig« (Variante b) zu schwach. Der Text erklärt vielmehr, dass der Name Gottes Furcht auslöst oder Ehrfurcht empfinden lässt (Variante c). Denn: Gottesfürchtig zu sein bedeutet, Gott treu zu verehren.

 

 

 

SK Version 13.08.2020  

→Register

thun

tun (Verb)

Mhd.: tuon (erweitert tuogen, tuonen)

allgemein machen, schaffen, verrichten, handeln in unterschiedlichsten Varianten und Bedeutungen

 

Formen

 

  Luther-Deutsch Deutsch
Infinitiv thun tun
Präsens ich thu ich tue
  du thuſt du tust
  er thut er tut
Präteritum ich thet ich tat
  er thet er tat
  wir theten wir taten
  jr thetet ihr tatet
  sie theten sie taten
Perfekt du haſt gethan du hast getan
  er hat gethan er hat getan
Plusquamperfekt er hatte gethan er hatte getan
  er hette gethan er hätte getan
Imperative thu (es)! tue (es)!
  haſtu gethan du hast getan!
 

 

→Psalm 78,12

 

FVr jren Vetern thet er Wunder in Egyptenland

 

Vor ihren Vätern tat er Wunder in Ägypten

 

 

SK Version 22.10.2019  

→Register

Erläuterungen siehe →Das große Stilkunst.de–Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

 

Biblia 1545

   Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Anhang

Der Psalm 111 im evangelischen Kirchenjahr

Ordnung der Predigtexte und Lesungen 1978/1979 - 2017/2018

SPRUCH FÜR

→Gründonnerstag

Tag der Einsetzung des heiligen Abendmahls

 

→Psalm 111,4

 

ER hat ein Gedechtnis geſtifftet ſei­ner Wunder / Der gnedige vnd barmhertzige HERR.

 

SP

 

Tag der Einsetzung des Heiligen Abendmahls – Gründonnerstag | Psalm 111

Titelzeile

→Gründonnerstag 2017/2018

Spruch, Psalm und Liedauswahl für den Tag sowie die Bi­bel­tex­te für Le­sun­gen und Pre­dig­ten nach der Kir­chen­ord­nung.

Mehr dazu in diesem Artikel.
 

Ordnung der Predigtexte und Lesungen ab 2018/2019

SPRUCH FÜR

→Gründonnerstag

Tag der Einsetzung des heiligen Abendmahls

 

→Psalm 111,4

 

ER hat ein Gedechtnis geſtifftet ſei­ner Wunder / Der gnedige vnd barmhertzige HERR.

 

SP

 

Tag der Einsetzung des Heiligen Abendmahls – Gründonnerstag | Psalm 111

Titelzeile

→Gründonnerstag 2018/2019

Spruch, Psalm und Liedauswahl für den Tag sowie die Bi­bel­tex­te für Le­sun­gen und Pre­dig­ten nach der Kir­chen­ord­nung.

Mehr dazu in diesem Artikel.
 
Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 13.08.2020  

 
Biblia
1545
Ps
111