Lostage und Wettergeschehen

Übersicht für das Jahr 2020

Lostage und Wettergeschehen 2020

 

Lostage und Wettergeschehen | Foto: © Geschütztes Bildmaterial - copyrighted picture

 

 

Kalenderübersicht

Lostage
2020

Das zyklische Wettergeschehen und die Absicherung landwirtschaftlicher Erfolge

 

 
 

 

Lostage (auch Lurtage genannt), sind Tage im Kalender, deren Wettergeschehen nach dem Volksglauben das Wetter der folgenden Tage, Wochen oder Monate bestimmt.

Für die Landwirtschaft sind Kalenderdaten und das Wetter entscheidende Faktoren für Tä­tig­kei­ten wie Aussaat oder Ernte. Die Wetterbeobachtungen und Erfahrungen der Bau­ern über Jahrhunderte hinweg führten dazu, dass zu Lostagen eine Vielzahl an Bau­ern­re­geln ent­stan­den ist.

 

Lostage und Wettergeschehen 2020

Anzahl besonderer Tage in der Liste: 8

 

Die Ta­bel­le zeigt in chro­no­lo­gi­scher Fol­ge alle Ta­ge, zu de­nen es ei­gen­stän­di­ge Ar­ti­kel mit vie­len Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­o­nen gibt.

 

Zum Artikel

→1. Eisheiliger: Mamertus | 11. Mai 2020

Die »Eisheiligen« sind je nach Re­gion drei bis fünf Ta­ge im Mai. Nach der Über­lie­fe­rung kann sta­bi­les Wet­ter erst nach dem Tag »Kal­te So­phie« er­war­tet wer­den.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→2. Eisheiliger: Pankratius | 12. Mai 2020

Die »Eisheiligen« sind je nach Re­gion drei bis fünf Ta­ge im Mai. Nach der Über­lie­fe­rung kann sta­bi­les Wet­ter erst nach dem Tag »Kal­te So­phie« er­war­tet wer­den.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→3. Eisheiliger: Servatius | 13. Mai 2020

Die »Eisheiligen« sind je nach Re­gion drei bis fünf Ta­ge im Mai. Nach der Über­lie­fe­rung kann sta­bi­les Wet­ter erst nach dem Tag »Kal­te So­phie« er­war­tet wer­den.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→4. Eisheiliger: Bonifatius | 14. Mai 2020

Die »Eisheiligen« sind je nach Re­gion drei bis fünf Ta­ge im Mai. Nach der Über­lie­fe­rung kann sta­bi­les Wet­ter erst nach dem Tag »Kal­te So­phie« er­war­tet wer­den.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→5. Eisheilige: Kalte Sophie | 15. Mai 2020

Die »Eisheiligen« sind je nach Re­gion drei bis fünf Ta­ge im Mai. Nach der Über­lie­fe­rung kann sta­bi­les Wet­ter erst nach dem Tag »Kal­te So­phie« er­war­tet wer­den.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Johannistag | 24. Juni 2020

Der Johannistag (auch Johanni, Jo­han­nes­tag) ist der Ge­denk­tag der Ge­burt Jo­han­nes des Täu­fers am 24. Juni, sechs Mo­na­te vor Hei­lig­abend, vor Chris­ti Ge­burt.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Siebenschläfer | 27. Juni 2020

Mit dem Siebenschläfertag ist die Hei­li­gen­le­gen­de der Sie­ben Schlä­fer von Ephe­sus ver­bun­den. Sei­ne Be­deu­tung er­lang­te der Tag als Los­tag.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Bartholomäus | 24. August 2020

Der Bartholomäustag ist eines der Apos­tel­fes­te. Er er­in­nert an das Mar­ty­ri­um des Apos­tels Bar­tho­lo­mä­us. Der Bar­tho­lo­mä­us­tag hat als Los­tag Be­deu­tung er­langt.

Mehr darüber in diesem Artikel.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 16.05.2020  

Daten der Bundesrepublik Deutschland, Mitglied der Europäischen Union

 
Die Ka­len­der­an­ga­ben be­zie­hen sich ab dem Jahr 1949 auf Ka­len­der der Bun­des­re­pu­b­lik Deutsch­land (DE).
Die Datums- und Zeit­an­ga­ben gel­ten nach Mit­tel­eu­ro­pä­i­scher Zeit, in Zei­ten mit ge­setz­li­cher Som­mer­zeit­re­ge­lung nach Mit­tel­eu­ro­pä­i­scher Som­mer­zeit (→MEZ/MESZ | CET/CEST).
Fehler und Irr­tü­mer sind nicht aus­ge­schlos­sen. Alle An­ga­ben →ohne Ge­währ.