Übersicht: Pfingstzeit

Sie sind hier: ⏵Home | Deutscher Jahreskalender | ⏵Übersicht: Pfingstzeit
Feiertage und Goldene Zeiten | Foto: © Geschütztes Bildmaterial - copyrighted picture

Kalenderübersicht

Pfingstzeit

Geist und Glaube

Die Pfingstzeit umfasst nur eine gute Woche, acht Tage, die sog. Pfingstoktav. Sie beginnt Pfingstsonntag und endet am Sonntag Trinitatis.

Dennoch ist dies eine wichtige Zeit im Jahr. Die Fest- und Feiertage erinnern an die Geschehnisse kurz nach Christi Auferstehung, an die Ausgießung des Heiligen Geistes, und an das Ringen der frühen Christen um Glaubensfragen, die schließlich im Apostolischen Glaubensbekenntnis mündeten.

Unsere Artikel greifen viele Themen auf und versuchen zu erklären, warum das kirchliche Fest Pfingsten zu gesetzlichen Feiertagen erklärt wurde und was es mit der Trinität, der Dreifaltigkeit Gottes auf sich hat.

In unserem Kalender zum evangelischen Kirchenjahr gibt weitere Artikel zu den Tagen dieser Übersicht. Sie richten sich an interessierte Christen, die den Wochenspruch, den Wochenpsalm und die Textstellen für Bibellesungen und Predigten gemäß der Kirchenordnung suchen. Links dahin finden Sie in den hier vorgestellten Artikeln oder über die Menü-Auswahl in der Spalte rechts.

Der Stilkunst-Kalender Mit Artikeln zur Pfingstzeit
Titel

Pfingstsonntag 2017

Am 50. Tag nach nach der Auferstehung Christi sitzen die Apostel beisammen und beraten, wie es nun weitergehen solle. Da geschieht etwas Sonderbares.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Titel

Pfingstmontag 2017

Das zweitägige Pfingstfest erinnert an die Ereignisse des ersten Pfingstfestes nach Christi Auferstehung. Es erinnert an die Ausgießung des Heiligen Geistes.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

Sonntag Trinitatis 2017

Der Sonntag thematisiert die Trinität, die Dreifaltigkeit Gottes, und das Glaubensbekenntnis. Wir beleuchten Hintergründe und betrachten kritisch die gebotenen Themen.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Die Bundesrepublik Deutschland ist Mitglied der Europäischen Union.

 
Die Kalenderangaben beziehen sich ab dem Jahr 1949 auf Kalender der Bundesrepublik Deutschland (DE).
Die Datums- und Zeitangaben gelten nach Mitteleuropäischer Zeit (MEZ/MESZ | CET/CEST).
Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr.