Antikriegstag

Dienstag, 1. September 2020

Der Tag im Kalender

Der Tag im Jahreskalender

1.9.2020 | AntikriegstagDienstag
 
 

Antikriegstag

 
Gesetzlicher Feiertag

Deutscher Gedenk- und Aktionstag

 
Kalenderblätter

 

Festes Datum
1. September
 
  • Der Antikriegstag ist immer
    der 1. September eines Jahres.

 

Hintergründig

Hintergründig

Ein Aktionstag

Der Antikriegstag

Der Antikriegstag ist ein Aktionstag des deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Er wird nach einigen Jahren des Vorlaufs seit 1966 am 1. September begangen.

Vor dem Hintergrund des 2. Weltkriegs und seines Beginns durch den Überfall nationalsozialistischer Heere auf Polen am 1. September 1939 ermahnt der Antikriegstag die Bevölkerung und die Regierung Deutschlands, friedenspolitische Verantwortung zu übernehmen.

Von deutschem Boden darf kein Krieg ausgehen und Deutschland muss sich für den Frieden in der Welt einsetzen.

Am Antikriegstag werden zahlreiche Kundgebungen und Veranstaltungen durchgeführt

Gedankenpausen
Friedenstaube | Grafik: © Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz CC BY-SA
Creative Commons Attribution-ShareAlike

Abbildung: Das Elend der Friedenstaube
Grafik: © Sabrina | Reiner | www.stilkunst.de | Lizenz CC BY-SA

Gedankenpausen

Der Antikriegstag

 

Ein Tag für den Weltfrieden

 

Gedankenpause

Was ist eigentlich an den übrigen Tagen des Jahres?

Ein Tag, nicht nur für das stille Gedenken an die Greueltaten des 2. Weltkriegs, sondern ein Tag, an dem wir Deutschen aufgerufen sind, uns für Frieden in der Welt einzusetzen und dafür öffentlich klare Positionen zu beziehen.

Sollte es nicht eine Woche, einen Monat, ein Jahr, – besser noch: ein Leben lang so sein?

Solange wir uns mit einem Tag begnügen:

Erklärt das nicht, wie wie wenig uns der Weltfrieden bedeutet?

Solange uns ein Tag genügt, um Jahre währendes unsägliches Leid, Verderben und Tod unzähliger Menschen mit Worten zu beklagen:

Muss unser Gewissen nicht sehr klein sein, dass es sich so leicht beruhigen lässt?

Immerhin: Niemand soll sagen, wir hätten uns nicht gekümmert!

 

 

Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Zum Artikel

→Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus | 27. Januar 2020

Der 27. Januar ist seit 1996 ein na­ti­o­na­ler Ge­denk­tag der Bun­des­re­pub­lik Deutschland.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Totensonntag | Ewigkeitssonntag 2020

Der Ewigkeitssonntag oder To­ten­sonn­tag ist ein evan­ge­li­scher Ge­denk­tag für die Ver­stor­be­nen. Im Mit­tel­punkt des Brauch­tums ste­hen Fried­hofs­be­su­che.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Volkstrauertag 2020

Der Volkstrauertag ist der deutsche Trauertag zum Ge­den­ken der Opfer des Na­ti­o­nal­so­zi­a­lis­mus, der To­ten bei­der Welt­krie­ge und der Op­fer von Ge­walt.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Internationaler Tag des Friedens 2020

Der Internationale Tag des Friedens ist ein Akt­i­ons­tag der UN (Uni­ted Na­tions). So­lan­ge wir uns mit ei­nem Tag be­gnü­gen: Er­klärt das nicht, wie wich­tig uns Krieg ist?

Mehr darüber in diesem Artikel.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 23.08.2020  

Daten der Bundesrepublik Deutschland, Mitglied der Europäischen Union

 
Die Ka­len­der­an­ga­ben be­zie­hen sich ab dem Jahr 1949 auf Ka­len­der der Bun­des­re­pu­b­lik Deutsch­land (DE).
Die Datums- und Zeit­an­ga­ben gel­ten nach Mit­tel­eu­ro­pä­i­scher Zeit, in Zei­ten mit ge­setz­li­cher Som­mer­zeit­re­ge­lung nach Mit­tel­eu­ro­pä­i­scher Som­mer­zeit (→MEZ/MESZ | CET/CEST).
Fehler und Irr­tü­mer sind nicht aus­ge­schlos­sen. Alle An­ga­ben →ohne Ge­währ.