Begriffserklärung: Vesper

Symbol Wissen

Begriffserklärung

Vesper

Begriffserklärung

Als Vesper (lat.: vespera, Abend) wird das li­tur­gi­sche Abend­ge­bet be­zeich­net, ein kur­zer Got­tes­dienst, der un­ter­schied­lich aus­ge­prägt sein kann.

Im Mittelpunkt steht das Abendgebet, das be­reits al­lein hin­rei­chend In­halt für die Ves­per ist. Die Ge­mein­de kommt am Abend zum Ge­bet zu­sam­men.

Allerdings wird die Vesper zumeist um wei­te­re li­tur­gi­sche Ele­men­te er­gänzt ab­hän­gig vom An­lass. Er­gän­zun­gen sind bei­spiels­wei­se ge­mein­sa­mes Sin­gen, eine kur­ze Pre­digt (zu ei­ner Ta­ges­pe­ri­ko­pe), die Wort­ver­kün­di­gung (Le­sung ei­ner bib­li­schen Pe­ri­ko­pe) oder die Ka­te­che­se (die Un­ter­rich­tung, al­so die Ver­mitt­lung und Er­klä­rung christ­li­cher Glau­bens­grund­sätze).

Grundsätzlich ist täglich eine Vesper mög­lich. Sie wird aller­dings in der Pra­xis nur an ho­hen Fes­ten im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der Ge­mein­den er­schei­nen (so an Hei­lig­abend, an Weih­nach­ten, am Grün­don­ners­tag, am Kar­frei­tag, ggf. am Sams­tag vor Os­tern, an Os­tern und an Pfings­ten).

Oft wird im Rahmen von abendlichen Grup­pen­ver­an­stal­tun­gen (Vor­stands­sit­zun­gen, Le­se­krei­se, Frau­en­grup­pen u. ä.) eine Ves­per voll­zo­gen, ohne sie so zu nen­nen: durch ein kur­zes Ge­bet, durch ge­mein­sa­mes Sin­gen, mög­li­cher­wei­se er­gänzt um eine kur­ze Le­sung ei­nes bib­li­schen Tex­tes oder durch eine Me­di­ta­tion über ei­nen christ­li­chen Satz.

Die Vesper bzw. ein Ves­per­got­tes­dienst (mit Le­sung, ggf. mit kur­zer Pre­digt und Ge­sang) bie­tet sich im Kir­chen­jahr oft an, wenn Ge­denk­ta­ge (bei­spiels­wei­se die Apos­tel­tage) mit hö­her­rangi­gen Fest- und Sonn­ta­gen zu­sam­men­fal­len: Wäh­rend der Haupt­got­tes­dienst den Sonn­tag wür­digt, kann dann in ei­ner Ves­per am glei­chen Tag (oder am Abend zu­vor) die Ge­denk­fei­er be­gan­gen wer­den.

Manchmal wird unter der Woche eine abend­li­che Grup­pen­ver­an­stal­tung ge­nutzt, um Ge­denk­ta­ge, die ver­scho­ben wer­den muss­ten oder die nicht auf einen Sonn­tag fal­len, in ei­ner Ves­per zu wür­di­gen.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 24.11.2022