Allerseelen

Sonntag, 2. November 1533

Der Tag im Kalender

Der Tag im Jahreskalender

Julianische Zeitrechnung

 
2.11.1533 | Allerseelen
Sonntag
 

Allerseelen

→Julianisches Datum

 
Symbol

Gedächtnistag für alle Verstorbenen

 

Kalenderblätter
Kalender

Der Tag Allerseelen in den Jahren 1533 bis 1540
Verweise führen zu den Kalenderblättern des jeweiligen Datums:

Info

Alle Daten bis Donnerstag, dem 4. Oktober 1582 basieren auf dem Julianischen Kalender.
Für Daten ab Freitag, dem 15. Oktober 1582 gilt der heute übliche gregorianische Kalender.

 

Festes Datum
Allerseelen am 2. November
 
  • Der Tag Allerseelen ist immer
    der 2. November eines Jahres.
Achtung!

Datum nach julianischer Zeitrechnung

Für Daten bis zum 4. Oktober 1582 gilt als Grundlage der Julianische Kalender.

 

Hintergründig

Hintergründig

Tanne | Leben und Vergänglichkeit | Foto: ©Sabrina Reiner | Lizenz CC BY-SA
Creative Commons Attribution-ShareAlike

Abbildung: Tanne | Leben und Vergänglichkeit
Foto: ©Sabrina Reiner| Lizenz CC BY-SA

Symbol Katholisch

Katholischer Gedächtnistag

Allerseelen

Der Gedächtnistag Aller­see­len wur­de ein­ge­führt von Abt Odi­lo von Clu­ny um 995 n. Chr., nach­dem er zu­vor schon in Mönchs­krei­sen be­gan­gen wor­den war (seit 663 n. Chr. be­legt).

Zusammen mit →Aller­hei­li­gen (1. No­vem­ber) sind es Ta­ge der ka­tho­li­schen To­ten­fei­ern mit vie­len Volks­sit­ten, in de­nen sich vor­christ­li­che und christ­li­che Be­stand­tei­le mi­schen.

Symbol Evangelisch

Evangelisches Brauchtum

Die evangelischen Kirchen kennen den Tag Allerseelen nicht. Sie gedenken der Ver­stor­be­nen und ih­rer ei­ge­nen Sterb­lich­keit am letz­ten Sonn­tag im Kir­chen­jahr, der als →Ewi­gkeits­sonn­tag und als →Ge­denk­tag der Ent­schla­fe­nen be­gan­gen wer­den kann.

 

Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Titel

→Allerheiligen | 1. November 1533

Der Feiertag Allerheiligen geht wahr­schein­lich auf ein 610 von Papst Bo­ni­fa­ti­us IV. zu Eh­ren Ma­ri­as und al­ler Mär­ty­rer in Rom ein­ge­führ­tes Fest zu­rück.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Letzter Sonntag des Kirchenjahres
Zum Artikel

→Letzter Sonntag des Kirchenjahres 1952/1953

Spruch, Psalm und Liedauswahl für die Woche sowie die Bi­bel­tex­te für Le­sun­gen und Pre­dig­ten nach der Kir­chen­ord­nung.

Mehr dazu in diesem Artikel.
Letzter Sonntag des Kirchenjahres: Totensonntag
Zum Artikel

→Totensonntag 1532/1533

Spruch, Psalm und die Textstellen für Textlesungen und Predigten für den Gedenktag der Entschlafenen (Totensonntag) am letzten Sonntag des Kirchenjahres.

Mehr dazu in diesem Artikel.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 04.03.2021  

Daten historischer Kalender Deutschlands

 
Die Ka­len­der­an­ga­ben be­zie­hen sich hi­sto­ri­sche Ka­len­der Deutschlands (DE).
Die Datums- und Zeit­an­ga­ben gel­ten nach Mit­tel­eu­ro­pä­i­scher Zeit (→MEZ).
Fehler und Irr­tü­mer sind nicht aus­ge­schlos­sen. Alle An­ga­ben →ohne Ge­währ.