Altes Ägypten | Texte

Titelgrafik: Altes Ägypten | Fotoserien Hieroglyphen Stilkunst | Zur Stilkunst-Startseite Symbol Fotoserien | Zur Übersicht Fotoserien Altes Ägypten Symbol Texte | Zur Übersicht Texte Altes Ägypten Symbol Pharao | Zur Übersicht Pharaonen Altes Ägypten Symbol Haus der zwei Seelen | Zur Startseite Altes Ägypten »Ich bin Sabrina« | Zum Impressum

Altes Ägypten

Texte

Notizen, Hintergründe und Gedanken

Inhaltsübersicht

Altes Ägypten - Texte | Foto: © Geschütztes Bildmaterial

Die Hinterlassenschaften der alten Ägypter finden sich heute zerstreut über die ganze Welt. Doch nirgends präsentieren sie sich so eindrücklich wie in Ägypten selbst.

Wer in Ansätzen begreifen möchte, was diese alte Hochkultur so einzigartig macht, der muss sich nach Ägypten begeben.

Wir zeigen in 10 Fotoserien einen kleinen Ausschnitt der Überreste einer beeindruckenden Kultur. In den Rubriken Texte und Pharaonen finden Sie Begleitmaterial zu ausgewählten Göttern, Tempeln und Pharaonen, deren Namen, Bauten und Statuen auf unseren Bildern zu sehen sind.

 

Titelbild Texte | Deir el-Bahari

DEIR EL-BAHARI [1]

Djeser-djeseru

Die erste Frau auf dem Thron der Pharaonen hinterließ ein mächtiges Zeugnis ihrer Macht und des Glanzes ihrer Epoche. Sie weihte ihren Totentempel ihren Göttern Amun-Ra, Hathor und Anubis.

Titelbild Texte | Deir el-Bahari

DEIR EL-BAHARI [2]

Der Überfall vom 17. November 1997

Eine trauriger Rückblick: Am 17. November 1997 überfiel ein Terrorkommando die Tempelanlage in Deir el- Bahari. Viele Touristen kamen dabei ums Leben oder wurden schwer verletzt.

Titelbild Texte | Deir el-Bahari

DEIR EL-BAHARI [3]

Der Tod als Brücke zwischen zwei Leben

Wie viele andere Tempel in Ägypten auch war Djeser-djeseru als Totentempel geplant. Die gesamte Gegend ist von zahlreichen Grabanlagen geprägt. Der Tod besaß einen hohen Stellenwert im Glauben der Ägypter.

Titelbild Texte | Deir el-Bahari

DEIR EL-BAHARI [4]

Was macht Sokar in Djeser-djeseru?

Nach dem Tod der Maat-ka-Ra Hatschepsut lies Thutmosis III. Texte und Bilder in Djeser-djeseru weitgehend überarbeiten. In der Unteren Anubis-Halle finden wir eine überraschende Darstellung: Thutmosis III. opfert vor Sokar.

Titelbild Texte | Memnonskolosse

MEMNONSKOLOSSE

Die Legende der singenden Steine

Ein Naturphänomen machte bereits in der Antike die Memnonskolosse weltberühmt. Bei Sonnenaufgang gab einer der Kolosse singende, klagende Laute von sich.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™