Donnerstag, 1. Mai 2008

Kalenderblatt aus dem ewigen Kalender

Ewiger Kalender

Ewiger Kalender

1. Mai 2008 Donnerstag
 

Abweichende Feiertage in Staaten der EU

Symbol

Wal­pur­gis­nacht 🌅
(»Valborg«)
Flagge Schweden Schweden

Donnerstag

1. Mai 2008

 
Symbol

Stiller Tag
(Abhängig von den Feiertagsgesetzen der Bundesländer)

Symbol

Christi Himmelfahrt

Symbol

Vatertag

Symbol

Tag der Arbeit

Symbol

Christi Himmelfahrt

Symbol

Bitttag um gesegnete Arbeit

Symbol

Nikolaus Herman
(† 3. Mai 1561 in Sankt Joachimsthal, Böhmen)

Symbol

Hochfest Christi Himmelfahrt

Symbol

Sefirat HaOmer
»Zählung der 49 Omer-Tage«
11. Tag 🌇 | 12. Tag 🌇

Symbol

Jom Haschoa
Holocaustgedenktag
🌇

 

Feiertag

Gesetzlicher Feiertag

Brandenburg (BB)   Berlin (BE)   Baden-Württemberg (BW)   Bayern (BY)   Bremen (HB)   Hessen (HE)   Hamburg (HH)   Mecklenburg-Vorpommern (MV)   Niedersachsen (NI)   Nordrhein-Westfalen (NW)   Rheinland-Pfalz (RP)   Schleswig-Holstein (SH)   Saarland (SL)   Sachsen (SN)   Sachsen-Anhalt (ST)   Thüringen (TH)
Deutschland (DE)
Der Tag der Arbeit ist im Jahr 2008 →gesetzlicher Feiertag
in allen 16 Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland (DE).
Tierkreiszeichen: Stier

Tierkreiszeichen: Stier
Element: Erde

Kalendertyp: Standard (gregorianisch)

→Kalenderjahr: 2008
→Kirchenjahr: 2007/2008

Epoche: 21. Jahrhundert

Kalenderwoche: 18 / 2008
Quartal: Q2 / 2008
Tage bis Quartalsende: 60

→Schaltjahr: ja
Tag im Jahr: 122 von 366
Verbleibende Tage: 244

→Astronomisch: Frühling
→Meteorologisch: Frühling
→Lokalzeit: Sommerzeit (MESZ)

Das Datum in verschiedenen Zeitrechnungen

Gregorianische Zeitrechnung

Donnerstag, 1. Mai 2008

Julianische Zeitrechnung

Donnerstag, 18. April 2008

 

Mittelalterliche Bezeichnung

FERIA QUINTA
Ⅰ. MAIVS
AD ⅯⅯⅧ

Calendarium Romanum

KALENDIS MAIIS
ⅯⅯⅮⅭⅭⅬⅩⅪ A.V.C.
(das Jahr 2771 nach der Gründung Roms)

 

🕎 Jüdische Zeitrechnung

יום חמישי כ"ו ניסן ה'תשס"ח
Jom Chamischi, 26. Nissan AM 5768
11 ספירת העומר יום
Sefirat HaOmer | Tag 11
יום השואה
Jom Haschoa

Neojulianische Zeitrechnung

Donnerstag, 1. Mai 2008

Hilfe

 

evangelisches Kreuz
Aus dem evangelischen Kirchenkalender
 

Liturgische Farbe

 
Christusmonogramm mit A und O in Gold (Ersatz der liturgischen Farbe Weiß)

Weiß

Biblia
1545
 

Spruch
für den Tag

 

(Chriſtus ſpricht:)
Wenn ich erhöhet werde / von der erden / ſo wil ich ſie alle zu mir ziehen.

→Joh 12,32

Pſalm
47
 

Psalm
für den Tag

 
Biblia
1545
 

Hallelujavers

 

Halleluja.

Der HERR ſprach zu meinem HErrn / Se­tze dich zu meiner Rechten / Bis ich dei­ne Feinde zum ſchemel deiner Füſſe lege.

Halleluja.

→Ps 110,1     

Halleluja.

Die Rechte des HERRN iſt erhöhet / Die Rechte des HERRN behelt den Sieg.

Halleluja.

→Ps 118,16     

 

Der Mond am 1. Mai 2008

Bild: Mond #633

Mond am 1.5.2008 16:03 Uhr MESZ (CEST)

Abnehmender Mond
Beleuchtete Mondscheibe: ca. 20%

Nächste Mondpase Neumond: am 05.05.2008 um 14:19 Uhr
Nächste Mondpase Erstes Viertel: am 12.05.2008 um 05:48 Uhr
Nächste Mondpase Vollmond: am 20.05.2008 um 04:12 Uhr
Nächste Mondpase Letztes Viertel: am 28.05.2008 um 04:57 Uhr

Partielle Mondfinsternis Partielle Mondfinsternis am 16.08.2008
Totale Mondfinsternis Totale Mondfinsternis am 21.12.2010

 

Artikel mit Hintergründen zu diesem Tag

Wissenswertes zum Tag

→Christi Himmelfahrt 2008

Im Neuen Testament wird erzählt, dass Je­sus nach der Auf­er­ste­hung 40 Tage lang den Jün­gern er­schie­nen sei und da­nach in den Him­mel er­ho­ben wur­de.

Wissenswertes zum Tag

→Vatertag 2008

Christi Himmelfahrt und Vatertag wer­den im­mer am sel­ben Tag ge­fei­ert, 40 Tage nach Os­tern. An vie­len geht der Va­ter­tag nicht spur­los vorbei.

Wissenswertes zum Tag

→Tag der Arbeit | 1. Mai 2008

Alles begann 1886, als die amerikanische Ar­bei­ter­be­we­gung zum Ge­ne­ral­streik am 1. Mai auf­rief. Heute ist der 1. Mai ge­setz­li­cher Fei­er­tag in Deutsch­land.

Das evangelische Kirchenjahr

→Christi Himmelfahrt 2007/2008

Der Artikel zeigt Spruch, Psalm und Lied­aus­wahl für den Tag so­wie die Bi­bel­tex­te für Le­sun­gen und Pre­dig­ten nach der Kir­chen­ord­nung.

Der jüdische Kalender

→Die jüdischen Festtage 2008

Der Artikel zeigt tabellarisch al­le Fest­ta­ge, Fas­ten­ta­ge und Fei­er­ta­ge des jü­di­schen Ka­len­ders im Jahr 2008, die in un­se­ren Ka­len­der­blät­tern er­schei­nen.

 

Monatsübersicht

 | Foto: © Geschütztes Bildmaterial - copyrighted picture

Monatsblatt

Woche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
KW 18
2008
KW 19
2008
KW 20
2008
KW 21
2008
KW 22
2008

Legende:

Sonn- und Feiertage sind mit roten Ziffern markiert.

Dunkle Flächen mar­kie­ren Ta­ge, zu de­nen es wei­ter­füh­ren­de Ar­ti­kel mit Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­o­nen und Ge­dan­ken zum je­wei­li­gen Tag gibt.

Wenn das gewählte Mo­nats­blatt den ak­tu­el­len Mo­nat zeigt, ist der ak­tu­el­le Tag mit ei­nem ro­ten Hin­ter­grund mar­kiert.

Die Schalter links und rechts neben dem Mo­nats­na­men füh­ren zum Vor- bzw. Fol­ge­mo­nat.

Mit der Funk­tion» Ka­len­der­blatt aus­wäh­len« rechts oben im Sei­ten­me­nü kön­nen Sie ein ge­wünsch­tes Da­tum in­ner­halb des Gül­tig­keits­be­reichs un­se­res Ka­len­ders di­rekt an­wäh­len. Stan­dard ist das Da­tum des heu­ti­gen Ta­ges, das auch un­gül­ti­ge Ein­ga­ben er­setzt.

 

Die Erläuterung der im Kalenderblatt verwendeten Symbole und Abkürzungen finden Sie hier:

→Er­läu­te­rung der Sym­bo­le und Ab­kür­zun­gen im Ka­len­der­blatt

 

Info

Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen. Alle Angaben →ohne Gewähr.
Kor­rek­tu­ren und Er­gän­zun­gen, ins­be­son­de­re his­to­ri­scher Da­ten und wei­te­rer Ka­len­der­sys­teme, sind nicht ab­ge­schlos­sen.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 27.11.2022