Dienstag, 15. August 2000

Kalenderblatt aus dem ewigen Kalender

Ewiger Kalender

Ewiger Kalender

15. August 2000 Dienstag
 

Abweichende Feiertage in Staaten der EU

Symbol

Entschlafung der Gottesmutter
Flagge Griechenland Griechenland (gesetzlich)
Η Κοίμησις της Θεοτόκου«)

Symbol

Muttertag
(Brauchtum)
Flagge Belgien Belgien
(nur in der Region Antwerpen)

Symbol

Mariä Himmelfahrt
Flagge Belgien Belgien (gesetzlich)
Flagge Frankreich Frankreich (gesetzlich)
Flagge Italien Italien (gesetzlich)
Flagge Luxemburg Luxemburg (gesetzlich)
Flagge Österreich Österreich (gesetzlich)

Dienstag

15. August 2000

 
Gesetzlicher Feiertag

Gesetzlicher Feiertag

Symbol

Mariä Himmelfahrt

Symbol

Hermann V. von Wied
(† 15. August 1552 auf Burg Altwied)

Symbol

Mariä Aufnahme in den Himmel
(»großer Frauentag«)

Symbol

Frauendreißiger
1. Tag

Symbol

Hochfest des Entschlafens der Gottesgebärerin

Symbol

Erew Tu Beaw
Vorabend. Kleiner Feiertag, Freudenfest
🌇

 

Feiertag

Gesetzlicher Feiertag

Saarland (SL)
Bayern (BY)

Der Tag Mariä Himmelfahrt ist in der Bundesrepublik Deutschland
im Jahr 2000 →gesetzlicher Feiertag in den Ländern:

  • Saarland (SL)
  • Bayern (BY), hier jedoch nur in Gemeinden mit mehr katholischen als evangelischen Bürgern (zzt. gut 80% aller Gemeinden Bayerns)
Tierkreiszeichen: Löwe

Tierkreiszeichen: Löwe
Element: Feuer

Kalendertyp: Standard (gregorianisch)

→Kalenderjahr: 2000
→Kirchenjahr: 1999/2000

Epoche: 21. Jahrhundert

Kalenderwoche: 33 / 2000
Quartal: Q3 / 2000
Tage bis Quartalsende: 46

→Schaltjahr: ja
Tag im Jahr: 228 von 366
Verbleibende Tage: 138

→Astronomisch: Sommer
→Meteorologisch: Sommer
→Zeitzone: Sommerzeit (MESZ)

Das Datum in verschiedenen Zeitrechnungen

Gregorianische Zeitrechnung

Dienstag, 15. August 2000

Julianische Zeitrechnung

Dienstag, 2. August 2000

 

Mittelalterliche Bezeichnung

FERIA TERTIA
XV. AVGVSTVS
AD MM

CALENDARIVM ROMANVM

ANTE DIEM XVIII. KALENDAS SEPTEMBRES
MMDCCLXIII A.V.C.

 

🕎 Jüdische Zeitrechnung

יום שלישי י"ד אב ה'תש"ס
Jom Schlischi, 14. Aw AM 5760

Neojulianische Zeitrechnung

Dienstag, 15. August 2000

Hilfe

 

evangelisches Kreuz
Aus dem evangelischen Kirchenkalender

Für die Woche ab dem Sonntag

→8. Sonntag nach Trinitatis 1999/2000

 

Liturgische Farbe

 
Christusmonogramm mit A und O in der liturgischen Farbe Grün

Grün

Biblia
1545
 

Spruch für die Woche

 

Wandelt wie die kinder des Liechts / Die frucht des Geiſtes iſt allerley gütigkeit vnd gerechtigkeit vnd warheit.

→Eph 5,8b.9

Pſalm
48
 

Psalm für die Woche

 
Biblia
1545
 

Hallelujavers

 

Halleluja.

Nicht vns HERR / nicht vns / ſondern dei­nem Namen gib Ehre / Vmb deine gnade vnd war­heit.

Halleluja.

→Ps 115,1     

 

Der Mond am 15. August 2000

Bild: Mond #368

Mond am 15.8.2000 14:05 Uhr MESZ (CEST)

Vollmond
Beleuchtete Mondscheibe: ca. 100%

Nächste Mondpase Letztes Viertel: am 22.08.2000 um 20:51 Uhr
Nächste Mondpase Neumond: am 29.08.2000 um 12:20 Uhr
Nächste Mondpase Erstes Viertel: am 05.09.2000 um 18:28 Uhr
Nächste Mondpase Vollmond: am 13.09.2000 um 21:37 Uhr

Partielle Mondfinsternis Partielle Mondfinsternis am 05.07.2001
Totale Mondfinsternis Totale Mondfinsternis am 09.01.2001

 

Unsere Artikel mit Hintergründen und Gedanken zu diesem Tag

15. August | Mariä Himmelfahrt
Titel

→Mariä Himmelfahrt | 15. August 2000

Die Marienfeste haben ihren Ursprung im Ori­ent des 5. Jahr­hun­derts n. Chr. Erst im 7. Jahr­hun­dert ge­lang­ten sie in das christ­li­che Abend­land.

Mehr darüber in diesem Artikel.
Zum Artikel

→Die jüdischen Festtage 2000

Der Artikel zeigt tabellarisch alle Festtage, Fastentage und Feiertage des jüdischen Kalenders im Jahr 2000, die in unseren Kalenderblättern erscheinen.

 

Monatsübersicht

 | Foto: © Geschütztes Bildmaterial - copyrighted picture

Monatsblatt

Woche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
KW 31
2000
KW 32
2000
KW 33
2000
KW 34
2000
KW 35
2000

Legende:

Sonn- und Feiertage sind mit roten Ziffern markiert.

Dunkle Flächen mar­kie­ren Ta­ge, zu de­nen es wei­ter­füh­ren­de Ar­ti­kel mit Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­o­nen und Ge­dan­ken zum je­wei­li­gen Tag gibt.

Die Schalter links und rechts neben dem Mo­nats­na­men füh­ren zum Vor- bzw. Fol­ge­mo­nat.

Mit der Funk­tion» Ka­len­der­blatt aus­wäh­len« rechts oben im Sei­ten­me­nü kön­nen Sie ein ge­wünsch­tes Da­tum in­ner­halb des Gül­tig­keits­be­reichs un­se­res Ka­len­ders di­rekt an­wäh­len. Stan­dard ist das Da­tum des heu­ti­gen Ta­ges, das auch un­gül­ti­ge Ein­ga­ben er­setzt.

 

Die Erläuterung der im Kalenderblatt verwendeten Symbole und Abkürzungen finden Sie hier:

→Er­läu­te­rung der Sym­bo­le und Ab­kür­zun­gen im Ka­len­der­blatt

 

Info

Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen. Alle Angaben →ohne Gewähr.
Kor­rek­tu­ren und Er­gän­zun­gen, ins­be­son­de­re his­to­ri­scher Da­ten und wei­te­rer Ka­len­der­sys­teme, sind nicht ab­ge­schlos­sen.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 09.03.2021