Homer

Wörterbuch Luther-Deutsch

Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

Homer
Homor

 
 

 

Wörtersuche

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 

Artikel aus dem Wörterbuch

Luthers Wort

Bedeutung

Homer

 

Homor

Homer (Maßeinheit)

alte israelische Maßeinheit für trockenes Schüttgut

 

Homer, Homor
Vorkommen in der Lutherbibel von 1545

 

Gesamt AT Apokryphen NT
10 10 0 0

 

Das Wort »Homer« kommt nur in den Büchern der Propheten Hesekiel (siebenmal) und Hosea (einmal) vor.

 

Das Wort »Homor« kommt nur je einmal im dritten und vierten Buch Mose vor.

 

 

Das Maß

 

  • Die Lutherbibel von 1912 merkt an, das Maß entspräche 364,4 Liter.
  • Die Lutherbibel von 2017 ändert auf 200 bis 210 Liter
  • Die Elberfelder Bibel nimmt ca. 220 Liter an.

Es sollte bedacht werden, dass die tatsächliche Menge (wie bei anderen Maßen und Gewichten auch) zeitliche und regionale Unterschiede aufweisen kann. Es ist kaum davon auszugehen, dass das Maß über viele Jahrhunderte hinweg konstant »geeicht« blieb. Die Angabe der Lutherbibel 2017 erscheint uns daher hinreichend genau, um eine Vorstellung vom Maß zu erhalten.

 

Nach →Hes 45,11 ist ein Homer das Zehnfache der Maße Bat und Efa, wobei ein Bat mit etwa 21 Litern angenommen wird.

 

Interessant ist, dass Luther 1545 das Wort und somit das Maß un­kom­men­tiert lies. Eben­so ver­zich­te­te er auf die Über­tra­gung auf ein deut­sches Hohl­maß. Wo­mög­lich setz­te er vor­aus, dass das Wort zur da­ma­li­gen Zeit bei sei­nen Le­sern be­kannt war.

 

Für Trockenschüttungen (wie Getreide) oder kleine Stück­gü­ter emp­feh­len sich für uns heu­te An­ga­ben wie »Sack«, »Korb« oder »Kiste«, weil sie im Sprach­ge­brauch be­kannt sind und ein ge­wis­ses, grö­ße­res Vo­lu­men er­war­ten lassen. Für Flüs­sig­kei­ten bie­tet sich »Fass« an. Vom Vo­lu­men her an­nä­hernd rich­tig wäre viel­leicht auch eine grö­ße­re »Bade­wanne«, doch im Sach­be­zug un­pas­send.

 

 

→Hes 45,11

 

Epha vnd Bath ſollen gleich ſein / das ein Bath das zehende teil vom Homer habe / vnd das Epha / auch das zehende teil vom Homer / Denn nach dem Homer ſol man ſie beide meſſen.

 

Efa und Bat sollen gleich sein. So, dass sowohl ein Bat der zehnte Teil vom Homer, als auch Efa der zehnte Teil vom Homer ist. Denn nach dem Homer soll man sie beide messen.

 

Anm.: Efa war das Maß für trockenes Schüttgut (Mehl, Getriede, usw.), Bat das Maß für Flüssiges (Wein, Öl. usw.). Beide Maße sind heute in der Einheit Liter bemessen.

 

 

 

Die Schreibweise »Homor«

 

Luthers Schreibweise Homor in 3Mos 27,16 und 4Mos 11,32 scheinen Fehler im Drucksatz zu sein. Vermutlich aber weisen sie einen anderen Sprach­ge­brauch zu einem anderen Zeitpunkt der Übersetzung nach (beide in den Büchern Mose, hingegen »Ho­mer« in den Propheten Hesekiel und Hosea).

 

→3Mos 27,16

 

[der Acker:] Tregt er ein Homor gerſten / ſo ſol er funffzig ſekel ſilbers gelten.

 

Ist der Ertrag [des Ackers] ein Sack Gerste, so soll er [der Acker] mit fünfzig Schekel Silber berechnet werden.

 

 

→4Mos 11,32

 

Da macht ſich das Volck auff / denſelben gantzen tag vnd die gantze nacht / vnd den andern gantzen tag / vnd ſamleten Wachteln / vnd welcher am wenigſten ſamlet der ſamlet zehen Homor /

 

Da machte sich das Volk auf und sammelte Wachteln den ganzen Tag, die ganze Nacht und noch am folgenden Tag. Und wer am wenigstens sammelte, der sammelte zehn Sack voll.

 

 

 

 

SK Version 23.11.2019  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™