Bule | Luther-Deutsch

Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

Bule

→Liste der Wörter

 

B

Luthers Wort

Bedeutung

Bule

Buhle, der

Buhl, der

mhd: buole

Das Wort wird sowohl für männliche wie auch für weibliche Personen maskulin verwendet.

 

Das Wort legt eine besonders innige Beziehung eines Menschen zu einem anderen zugrunde.

 

a) der Liebhaber

b) die Geliebte

 

c) im erweiterten Sinn gebraucht wie Freund, Vertrauter, o. ä. auch für entsprechend geliebte Menschen, wie Verwandte, wie Bruder, Schwager, Vetter, usw.

 

→Jes 62,4f

 

4bSondern du ſolt (mein luſt an jr) vnd dein Land (lieber Bule) heiſſen / Denn der HERR hat luſt an dir / vnd dein Land hat einen lieben Bulen. 5Denn wie ein lieber Bule einen Bulen lieb hat / So werden dich deine Kinder lieb haben /

 

Sondern du sollst »Meine Lust an ihr« heißen und dein Land »Lieber Geliebter«, denn der HERR hat Lust an dir, und dein Land hat einen lieben Liebhaber. Denn wie ein lieber Liebhaber eine Geliebte lieb hat, so werden dich deine Kinder lieb haben.

 

 

SK Rev 04.08.2017  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™