gegen dem morgen | Luther-Deutsch

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545 | ⏵Schlagwort: gegen dem morgen
Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

gegen dem morgen

→Liste der Wörter

 

G

Luthers Wort

Bedeutung

gegen dem morgen

gegen den Morgen (Ausdruck)

nach Osten

Gegen (Präposition mit Akkusativ) bezeichnet räumlich die Ausrichtung auf etwas hin.

Der Dativ, den Luther für die Beschreibung des Ziels benutzt (»dem Morgen«), ist heute nicht mehr gebräuchlich.

 

Der Morgen steht für die Himmelsrichtung, in der die Sonne aufgeht: Osten.

 

Die heutigen Übersetzungsvarianten wären:

a) gegen den Morgen (veraltet)

b) gegen Osten

c) nach oder im Osten

 

 

SK Rev 04.08.2017  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™