Schambd | Luther-Deutsch

Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

Schambd

 
 

 

Wörtersuche

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 

Artikel aus dem Wörterbuch

Luthers Wort

Bedeutung

Schambd

 

Scham

Scham, die (Geschlechtsteil)

siehe auch →ſcham

 

umfassend die äußeren primären Geschlechtsteile von Mann oder Frau. Alles, was im Bereich unterhalb des Bauches und zwischen den Beinen sichtbar ist und im Wesentlichen durch die Schambehaarung begrenzt wird.

 

Die Schreibweise ſchambd (statt ſchame) kommt ausschließlich im 3. Buch Mose vor, dort in den Kapitel 18 und 20.

 

Schambd
Vorkommen in der Lutherbibel von 1545

 

Gesamt AT Apokryphen NT
28 28 0 0

 

 

→3Mos 18,7

 

Du ſolt deines Vaters vnd deiner Mutter ſchambd nicht blöſſen /

 

Du sollst die Geschlechtsteile deines Vaters und deiner Mutter nicht entblößen

 

Anm.:

Bei dieser Vorschrift wird praktisch nicht zwi­schen ab­sicht­li­chem Ent­blös­sen oder un­ab­sicht­li­chem Se­hen des ent­blöß­ten Ge­schlechts­teils un­ter­schie­den, wie die →Ge­schich­te von Ham er­zählt. Ham fand sei­nen be­trun­ke­nen Va­ter Noah nackt schla­fend vor und sah un­ge­wollt des­sen Ge­schlechts­teil. Der kur­ze Blick Hams ver­än­der­te je­doch laut bib­li­scher Er­klä­rung die Ge­schich­te der Völ­ker dra­ma­tisch. Noah ver­fluch­te die Nach­kom­men Hams. Des­sen Sohn Kanaan wurde der Stamm­vater der Kanaaniter, die schließ­lich die Folg­gen von Hams unbeabsichtigten Vergehen zu tragen hatten.

 

 

 

SK Version 27.10.2019  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™