wilfertig | Luther-Deutsch

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545 | ⏵Schlagwort: wilfertig
Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

wilfertig

→Liste der Wörter

 

W

Luthers Wort

Bedeutung

wilfertig

willfertig (Adjektiv; veraltet)

willfährtig(Adjektiv; veraltet)

willfährig (Adjektiv)

meint: willig, bereit, freundlich, gefällig

 

→Mt 5,25

 

Sey wilfertig deinem Widerſacher bald

 

Luther erklärt in den Begriff im Scholion:

 

(Wilfertig) Gleich wie der ſchüldig iſt zuuer­ſünen / der dem andern leide gethan hat. Alſo iſt der ſchüldig zuuerge­ben vnd gutwillig zu ſein / dem leid geſchehen iſt / das kein zorn bleibe auff beiden ſeiten.

 

 

Heute wird willfährig oft abwertend gebraucht: gedankenlos oder würdelos den Absichten anderer dienen oder folgen. Die ursprünglich bewusst freundliche Haltung ist im Wortsinn verlorengegangen.

 

 

SK Rev 04.08.2017  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™