zeplagen | Luther-Deutsch

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545 | ⏵Schlagwort: zeplagen
Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

zeplagen

→Liste der Wörter

 

Z

Luthers Wort

Bedeutung

zeplagen

zerplagen (Verb; veraltet)

Kompositum zu plagen (Verb)

 

Den Geist oder Körper mit Plagen völlig, gänzlich auseinander bringen, schädigen.

 

a) mit schwerer Plage heimsuchen

b) sehr quälen

 

 

Die Vorsile »ze-«

 

Bei der Vorsilbe »ze-« (ohne »r«) handelt es sich um eine mit­tel­hoch­deut­sche Form neben »zer-«, die später ver­lo­ren ge­gan­gen ist, bzw. als Kom­po­si­tum mit be­stimmten Ver­ben nicht mehr ge­bräuch­lich war.

 

Der übergeordete Sinn der Vorsilbe in Komposita mit Verben deu­tet in die Rich­tung etwas um­fas­send, voll­stän­dig, gänz­lich, grund­legend tren­nen, spal­ten, ab­son­dern, schei­den, usw,

 

Die Lutherbibel von 1545 kennt nur das Wort zeplagen.

In der Lutherbibel von 1912 taucht zeplagen nicht mehr auf und ist durch zerplagen ersetzt.

 

 

→Hiob 10,17

 

Es zeplagt mich eins vber das ander mit hauffen.

 

a) Es quält mich eines über das andere haufenweise.

 

b) Das alles qält mich extrem!

 

 

 

SK Version 17.03.2019  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™