geweren | Luther-Deutsch

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545 | ⏵Schlagwort: geweren
Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

geweren

→Liste der Wörter

 

G

Luthers Wort

Bedeutung

geweren

gewähren (Verb)

a) bewilligen, zubilligen, zugestehen, einräumen, usw.

b) sich einverstanden erklären, zustimmen, zulassen, usw.

 

Das Wort gewähren wird in vielen, unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet, die hier nicht aufgelistet werden können. Wir beschränken uns auf die die Besonderheiten in der Lutherbibel.

 

Verwendung

 

Veraltet ist die Verbindung mit dem Akkusativ der Person und dem Genitiv des Objekts:

 

Er gewere dich (Akkusativ) deiner bitte (Genitiv).

Er gewähre dir (Dativ) deine Bitten (Akkusativ).

 

 

→Ps 20,6

 

Der HERR gewere dich aller deiner bitte.

 

a) Der HERR gewähre dir alle deine Bitten.

b) Der HERR bewillige alle deine Bitten.

c) Der HERR möge deine Bitten annehmen.

 

 

SK Rev 04.08.2017  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™