ſchwemme | Luther-Deutsch

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545 | ⏵Schlagwort: ſchwemme
Wörterbuch zur Lutherbibel von 1545

 

Biblia

Das große Stilkunst.de – Wörterbuch

zur Lutherbibel von 1545

 

ſchwemme

→Liste der Wörter

 

S

Luthers Wort

Bedeutung

ſchwemme

schwemmen (Verb)

schwämmen (Verb)

Schwimmen machen, im Wasser abspülen.

Ein lebendes Wesen zum Schwimmen veranlassen.

Einen Gegenstand zum Schwimmen bringen.

Etwas ins Wasser tauchen, etwas in Wasser waschen.

einweichen, wässern

 

→Ps 6,7:

Ich ſchwemme mein Bette

 

Luther in seinem Scholion dazu: Jch bin im ſchweis gelegen.

 

Luthers Übersetzung Jch ſchwemme mein Bette die gantze nacht / Vnd netze mit meinen threnen mein Lager würde man heute umgangsprachlich womöglich so formulieren: ich schwitze mein Bettlaken durch und heul mein Kissen voll.

 

 

SK Rev 24.01.2018  

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™