Der Brief des Paulus: An Philemon | Vorrede

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Paulusbriefe | ⏵An Philemon | Luthers Vorrede
Die Briefe des Paulus

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Briefe des Paulus

Der Brief des Paulus:
An Philemon

Dr. Martin Luthers Vorrede

 

 

Zum Text in einem Kapitel

 
Auswahl der Kapitel und Textabschnitte
 

 

Gliederung in Luthers Vorrede zum Brief des Paulus an Philemon

 

Abschnitt

Überschrift | Link zum Text

1

→Summarium des gesamten Briefs

 

 

 

D. Mart. Luth.

 

 
[377a]

 

 

CCCLXXVII.

 

Vórrede auff die Epiſtel S. Pauli: An Philemón.

 

 

Summarium des geſamten Briefs

 

DIeſe Epiſtel zeiget

ein meiſterlich lieblich Exempel Chriſtlicher liebe. Denn da ſehen wir / wie S Paul ſich des armen Oneſimi annimpt / vnd jn gegen ſeinem Herrn vertrit / mit allem das er vermag / Vnd ſtellet ſich nicht anders / denn als ſey er ſelbs Oneſimus / der ſich verſündiget habe.

DOch thut er das nicht mit gewalt oder zwang / als er wol recht hette / Sondern euſſert ſich ſeines Rechten / damit er zwinget / das Philemon ſich ſeines Rechten auch verzeihen mus. Eben wie vns Chriſtus gethan hat gegen Gott dem Vater / Alſo thut auch S. Paul fur Oneſimo gegen Philemon. Denn Chriſtus hat ſich auch ſeines Rechten geeuſſert / vnd mit liebe vnd demut den Vater vberwunden / das er ſeinen Zorn / vnd Recht hat müſſen legen / vnd vns zu gnaden nemen / vmb Chriſtus willen / der alſo

ernſtlich vns vertrit / vnd ſich vnſer ſo hertzlich annimpt / Denn wir ſind alle ſeine Oneſimi /
ſo wirs gleuben.

 

 

❦❧

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Gal
Vorrede