Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher | Vorrede

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Paulusbriefe | ⏵Erster Brief an die Thessalonicher | Luthers Vorrede
Die Briefe des Paulus

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Briefe des Paulus

Der 2. Brief des Paulus:
An die Thessalonicher

Dr. Martin Luthers Vorrede

 

 

Zum Text in fünf Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung in Luthers Vorrede zum ersten Brief des Paulus an die Thessalonicher

 

Abschnitt

Überschrift | Link zum Text

1

→Summarium der Kapitel 1 und 2

2

→Summarium des Kapitels 3

3

→Summarium des Kapitels 4

4

→Summarium des Kapitels 5

 

 

 

D. Mart. Luth.

 

 

 

[367b]

 

Vórrede auff die Erſte Epiſtel S. Páuli: An die Theſſa-
lonicher .

 

 

Summarium der Kapitel 1 und 2

 

DIeſe Epiſtel ſchreibt

S. Paulus aus ſonderlicher

liebe vnd Apoſtoliſcher ſorge. Denn er lobet ſie durch die erſten zwey Cap. wie ſie das Euangelium haben von jm mit ſolchem ernſt angenomen / Das ſie auch durch leiden vnd verfolgung drinnen beſtanden / vnd allen Gemeinen allenthalben ein ſchön Exempel des glaubens worden ſind / Vnd gleich Chriſto vnd ſeinen Apoſteln / von den Jüden jren eigen Gefreundten / verfolgung erlidden haben / Wie er ſelbs auch bey jnen erlidden hatte / jnen zum Exempel / vnd ein heilig Leben bey jnen gefüret. Dauon dancket er Gott / das ſolche Frucht bey jnen ſein Euangelium geſchaffet hatte.

 

 

Summarium des Kapitels 3

 

JM iij. Zeiget er ſeinen vleis vnd ſorge / das ſolche ſeine erbeit vnd jr löblicher

 

 
[367b | 368a]

 

 

Vorrede.

CCCLXVIII.

 

 

anfang / nicht durch den Teufel vnd ſeine Apoſteln / mit Menſchenleren verſtöret würden. Darumb habe er zuuor Timotheum zu jnen geſand / ſolches zu erkunden / Vnd dancket Gott / das ſichs noch recht bey jnen funden hat / vnd wündſchet jnen das zunemen.

 

 

Summarium des Kapitels 4

 

JM iiij. Ermanet er ſie / Das ſie ſich fur ſünden hüten / vnd gutes vnternander thun. Dazu antwortet er jnen auff eine Frage / die ſie an jnen durch Timotheum hatten getragen / von der Todten aufferſtehung / Ob ſie alle zu gleich / oder nach einander werden aufferſtehen.

 

 

Summarium des Kapitels 5

 

JM v. Schreibet er vom Jüngſtentage / wie derſelbige komen ſolle behends vnd ſchnell. Vnd gibt jnen etliche gute Ordnung fur / die andern zu

regieren. Vnd wie ſie ſich gegen der andern Leben vnd Leren / halten ſollen.

 

 

❦❧

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
1Thess
Vorrede