Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher

Kapitel II.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Neue Testament

Die Paulusbriefe

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Der 1. Brief des Paulus:
An die Thessalonicher

 

C. II.

 

1Thess 2,1-20

 

Der Text in fünf Kapiteln

 

Gliederung Kapitel II.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel II

 

 

1,2 - 3,13

 

II. PAULUS UND DIE GEMEINDE IN THESSALONICH

 

1

2,1-12

→Die Gründung der Gemeinde

2

2,13-20

→Die Aufnahme des Evangeliums in Bedrängnis

 

 

 

 

 

Die Erſte Epiſtel
S. Páuli:
An die Theſſalónicĥer.

 

 

 

 

[368a]

 

 

II.

 

 

 

 

[368a | 368b]

 

 

Die Erſte Epiſtel     C. II.

 

 

 

Die Gründung der Gemeinde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Act. 16.

DEnn auch jr wiſſet / lieben Brü­der / von vnſerm Ein­gan­ge zu euch / das er nicht ver­geb­lich ge­we­ſen iſt / 2Son­dern als wir zuuor ge­lid­den hatten / vnd ge­ſchmecht ge­we­ſen waren zu Philippen / (wie jr wiſſet) waren wir dennoch freidig in vnſerm Gott / bey euch zuſagen das Euangelium Gottes / mit groſſen kempffen. 3Denn vnſer Ermanung iſt nicht ge­we­ſen zu jrthum / noch zu vn­rei­nig­keit / noch mit liſt / 4Sondern wie wir von Gott bewerd ſind / das vns das Euangelium vertrawet iſt zu predigen / Alſo reden wir / Nicht als wolten wir den Men­ſchen gefallen / ſon­dern Gotte / der vnſer hertz prüfet.

 

5DEnn wir nie mit Schmeichelworten ſind vmb­gan­gen (wie jr wiſſet) noch dem Geitz geſtellet / Gott iſt des zeuge / 6Haben auch nicht Ehre geſucht von den Leuten / weder von euch / noch von andern / 7Hetten euch auch mögen ſchweer ſein / als Chriſti Apoſtel. Sondern wir ſind mütterlich ge­we­ſen / bey euch / Gleich wie eine amme jrer Kinder pfleget / 8Alſo hatten wir Hertzenluſt an euch / vnd waren willig euch mit zuteilen / nicht allein das Euangelium Gottes / ſon­dern auch vnſer Leben / darumb / das wir euch lieb haben gewonnen.

 

2. Theſ. 3.

Act. 20.

IR ſeid wol eindechtig / lieben Brüder / vnſer erbeit vnd vnſer mühe / Denn tag vnd nacht erbeiten wir / das wir niemand vnter euch be­ſchwer­lich weren / vnd pre­di­ge­ten vnter euch das Euan­ge­li­um Gottes. 10Des ſeid jr Zeuge vnd Gott / wie heilig vnd gerecht vnd vnſtrefflich wir bey euch (die jr gleubig waret) ge­we­ſen ſind. 11Wie jr denn wiſſet / das wir / als ein Vater ſeine Kinder / einen jg­li­chen vnter euch er­ma­net vnd getröſtet / 12vnd bezeuget haben / Das jr wan­deln ſoltet wirdiglich fur Gott / der euch be­ruf­fen hat zu ſeinem Reich vnd zu ſeiner Herr­lig­keit.

 

 

Die Aufnahme des Evangeliums in Bedrängnis

 

DArumb auch wir on vnterlas Gotte dan­cken / das jr / da jr empfienget von vns das Wort göttlicher predigt / namet jrs auff / nicht als Men­ſchen­wort / ſon­dern (wie es denn warhafftig iſt) als Gottes wort / welcher auch wircket in euch / die jr gleubet. 14Denn jr ſeid Nachfolger worden / lieben Brüder / der gemeine Gottes in Judea / in Chri­ſ­to Jheſu / Das jr eben das ſelbige erlidden habt von ewern Blutfreunden / das jene von den Jüden / 15Welche auch den HErrn Jheſum getödtet haben / vnd jre eigen Propheten / vnd haben vns verfolget / vnd gefallen Gotte nicht / vnd ſind allen Men­ſchen wider / 16wehren vns zu ſagen den Heiden / damit ſie ſelig würden / Auff das ſie jre ſünde erfüllen allwege / Denn der Zorn iſt ſchon end­lich vber ſie komen.

 

WIR aber / lieben Brüder / nach dem wir ewer eine weil beraubet ge­we­ſen ſind / nach dem angeſichte / nicht nach dem hertzen / haben wir deſte mehr geeilet / ewer angeſicht zu ſehen / mit groſſem verlangen. 18Darumb haben wir wollen zu euch komen (Ich Paulus) zwey mal / vnd Sa­ta­nas hat vnſ verhindert. 19Denn wer iſt vnſer Hoffnung oder Freude / oder Kron des rhums? Seid nicht auch jrs fur vnſerm HErrn Jheſu Chri­ſ­to / zu ſeiner zu­kunfft? 20Ir ſeid ja vnſer ehre vnd freude.

 

 

 

 

 
 

 

Biblia 1545

Wörterbuch zur Lutherbibel

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Compendia Librorum

Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

1.The.
1.Theſ
1.Theſſ.
Die Erſte Epiſtel S. Pauli: An die Theſſalonicher.

Biblia Vulgata:
Epistula Pauli ad Thessalonicenses I

→Zum Inhaltsverzeichnis

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher

1. Thessalonicherbrief

1. Thess

1 Thess

1Thess

Ac.
Act.
Acto.
Der Apoſteln Geſchicht / beſchrieben von S. Lucas.

Biblia Vulgata:
Actus Apostolorum

→Zum Inhaltsverzeichnis

Die Apostelgeschichte des Lukas

Apostelgeschichte

Apg

Apg

Apg

2.Theſ.
2.Theſſ.
Die ander Epiſtel S. Pauli: An die Theſſalonicher.

Biblia Vulgata:
Epistula Pauli ad Thessalonicenses II

→Zum Inhaltsverzeichnis

Der zweite Brief des Paulus an die Thessalonicher

2. Thessalonicherbrief

2. Thess

2 Thess

2Thess

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Biblia 1545

   Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vor­re­de zum Neu­en Tes­ta­ment ist in neu­en Bi­bel­aus­ga­ben nicht mehr ent­hal­ten. Le­sen Sie, was Luther sei­nen Le­sern 1545 mit auf den Weg ge­ge­ben hat­te.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 02.02.2021  

 
Biblia
1545
1Thess
2