Der Brief des Jakobus | Kapitel 5

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Briefe der Apostel | ⏵Der Brief des Jakobus | Kapitel 5
Die Briefe der Apostel

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Briefe der Apostel

Der Brief des Jakobus

Kapitel 5

 

Jak 5

 

Der Text in fünf Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 5

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel V.

 

 

5,1-20

 

VI. DER GEDULDIGE GLAUBE

 

1

5,1-6

→Das Gericht über die Reichen

2

5,7-11

→Ermahnung zum Ausharren

3

5,12

→Ermahnung zur Wahrhaftigkeit

4

5,13-18

→Die Gemeinde und ihre Kranken

5

5,19-20

→Verhalten gegenüber irrenden Brüdern

 

 

 

 

 

Die Epiſtel S. Jacobi.

 

 
[369b]

 

V.

 

 

VI.
DER GEDULDIGE GLAUBE

 

 

5,1-20

 

 

Das Gericht über die Reichen

 

WOlan / nu jr Reichen / weinet vnd heulet

vber ewer elend / das vber euch komen wird. 2Ewer reichthum iſt verfaulet / ewer kleider ſind mottenfreſſig worden / 3Ewr gold vnd ſilber iſt verroſtet vnd jrer roſt wird euch zum zeugnis ſein / vnd wird ewer Fleiſch freſſen / wie ein Fewr. Ir habt euch Schetze geſamlet an den letzten tagen. 4Sihe / der Erbeiter lohn / die ewer Land eingeerndtet haben / vnd von euch abgebrochen iſt / das ſchreiet / vnd das ruffen der Erndter iſt komen fur die ohren des HErrn Sabbaoth? 5Ir habt wol gelebet auff Erden / vnd ewer wolluſt gehabt vnd ewer hertzen geweidet / als auff einen * Schlachttag. 6Ir habt verurteilet den Gerechten / vnd getödtet / vnd er hat euch nicht widerſtanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*

(Schlachttag)

Wie man zür hoch­zeit oder auff ein Feſt ſchlach­tet. Lu. 15. Schlach­tet ein ge­meſt kalb Mat. 21. Mein Och­ſen vnd Maſt­vieh iſt ge­ſchlach­tet.

 

 

Ermahnung zum Ausharren

 

SO ſeid nu gedultig / lieben Brüder / bis auff die zukunfft des HErrn. Sihe ein Ackerman wartet auff die köſtliche frucht der Erden / vnd iſt gedültig darüber / bis er empfahe den Morgenregen / vnd Abendregen. 8Seid jr auch gedültig / vnd ſtercket ewre hertzen / Denn die zukunfft des HErrn iſt nahe. 9Seufftzet nicht widernandern / lieben Brüder / auff das jr nicht verdampt werdet. Sihe / der Richter iſt fur der thür. 10Nemet / meine lieben Brüder / zum Exempel des leidens vnd der gedult / die Propheten / die zu euch geredt haben in dem namen des HErrn. 11Sihe / wir preiſen ſelig / die erduldet haben. Die gedult Hiob habt jr gehöret / vnd das ende des HErrn habt jr geſehen / Denn der HErr iſt barmhertzig vnd ein Erbarmer.

 

 

Ermahnung zur Wahrhaftigkeit

FVr allen dingen aber / meine Brüder / ſchweret nicht / weder bey dem Himel / noch bey der Erden / noch mit keinem andern Eid. Es ſey aber ewer wort / Ja / das ja iſt / vnd Nein / das nein iſt / auff das jr nicht in heucheley fallet.

 

 

Die Gemeinde und ihre Kranken

 

 

 

 

 

 

 

→Mar. 6.

13Leidet jemand vnter euch / der bete. Iſt jemand gutes muts? der ſinge Pſalmen. 14Iſt jemand Kranck? der ruffe zu ſich die Elteſten von der Gemeine / vnd laſſe ſie vber ſich beten vnd ſalben mit Ole / in dem namen des HErrn / 15vnd das Gebet des glaubens wird dem Krancken helffen / vnd der HErr wird jn auffrichten / vnd ſo er hat ſünde gethan / werden ſie jm vergeben ſein.

 

 

 

 

 

→Luc. 4.

3. Reg. 4.

BEkenne einer dem andern ſeine ſünde / vnd betet fur einander / das jr geſund werdet. Des Gerechten gebet vermag viel / wenn es ernſtlich iſt. 17Elias war ein Menſch gleich wie wir / vnd er betet ein Gebet / das es nicht regen ſolte / Vnd es regent nicht auff Erden drey jar / vnd ſechs monden. 18Vnd er betet abermal / vnd der Himel gab den Regen / vnd die Erde brachte jre Frucht.

 

 

 

 

Elias.

 

 

Verhalten gegenüber irrenden Brüdern

 

19LIeben Brüder / ſo jemand vnter euch jrren würde von der warheit / vnd jemand bekeret jn / 20Der ſol wiſſen / das / wer den ſünder bekeret hat von

dem jrthum ſeines weges / der hat einer Seele vom
Tode geholffen / Vnd wird bedecken
die menge der ſünden.

 

 

❦❧

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

3. Reg.
1. Buch von den Königen.
Regum iij.

Biblia Vulgata: Malachim seu Regum, III Regum

Das erste Buch der Könige

Das 1. Buch der Könige

1. Kön

1 Kön

1Kon

Matth.
Matt.
Mat.
Math.
Euangelium S. Mattheus.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Mattheum

Das Evangelium nach Matthäus

Matthäusevangelium

Mt

Mt

Mt

Marc.
Mar.

 

Euangelium S. Marcus.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Marcum

Das Evangelium nach Markus

Markusevangelium

Mk

Mk

Mk

Luce.
Luc.
Euangelium S. Lucas.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Lucam

Das Evangelium nach Lukas

Lukasevangelium

Lk

Lk

Lk

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

LESUNG AUS DEN BRIEFEN DER APOSTEL UND PREDIGTTEXT

→2. Sonntag im Advent

2. Advent

→Jak 5,7-8

EP
II

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Jak
5