Der Brief an die Hebräer | Kapitel 1

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Briefe der Apostel | ⏵Der Brief an die Hebräer | Kapitel 1
Die Briefe der Apostel

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Briefe der Apostel

Der Brief an die Hebräer

Kapitel 1

 

Hebr 1

 

Der Text in 13 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 1

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel I.

 

 

1,1 - 4,13

 

I. DAS REDEN GOTTES DURCH DEN SOHN

 

1

1,1-4

→Gottes endgültiges Reden durch den Sohn

2

1,5-14

→Der Sohn ist höher als die Engel

 

 

 

 

 

 
[385b | 386a]

 

 

 

CCCLXXXVI.

 

 

Die Epiſtel:
An die Ebreer.

I.

 

 

I. DAS REDEN GOTTES DURCH DEN SOHN

 

 

1,1 - 4,13

 

 

Gottes endgültiges Reden durch den Sohn

 

NAch dem vor zeiten

Gott manchmal / vnd mancher-

ley weiſe geredt hat zu den Vetern durch die Propheten / 2Hat er am letzten in dieſen tagen zu vns geredt / durch den Son / welchen er geſetzt hat / zum Erben vber alles / Durch welchen er auch die Welt gemacht hat / 3Welcher / ſintemal er iſt der Glantz ſeiner Herrligkeit / vnd das Ebenbilde ſeines weſens / vnd tregt alle ding mit ſeinem krefftigen Wort / vnd hat gemacht die Reinigung vnſer ſünde / durch Sich ſelbs / Hat er ſich geſetzt zu der Rechten der Maieſtet / in der Höhe / 4ſo viel beſſer worden denn die Engel / ſo gar viel einen höhern Namen er fur jnen ererbet hat.

 

 

Der Sohn iſt höher als die Engel

5DEnn zu welchem Engel hat er jemals geſagt / Du biſt mein Son / Heute habe ich dich gezeuget? Vnd abermal / Ich werde ſein Vater ſein / Vnd er wird mein Son ſein. 6Vnd abermal / Da er einfüret den Erſtgebornen in die Welt / ſpricht er / Vnd es ſollen jn alle Gottes Engel anbeten. 7Von den Engeln ſpricht er zwar / Er macht ſeine Engel geiſter / vnd ſeine Diener fewerflammen. 8Aber von dem Son / Gott / dein ſtuel weret von ewigkeit zu ewigkeit / das Scepter deines Reichs iſt ein richtiges Scepter. 9Du haſt geliebet die Gerechtigkeit / vnd gehaſſet die vngerechtigkeit / Darumb hat dich / o Gott / geſalbet dein Gott / mit dem Ole der freuden / vber deine Genoſſen.

→Pſal. 102.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Pſal. 110.

10UND du HERR haſt von anfang die Erde gegrün-det / Vnd die Himel ſind deiner Hende werck. 11Die ſelbigen werden vergehen / Du aber wirſt bleiben / Vnd ſie werden alle veralten / wie ein Kleid / 12vnd wie ein Gewand wirſtu ſie wandeln / vnd ſie werden ſich verwandeln. Du aber biſt der ſelbige / vnd deine jar werden nicht auffhören. 13Zu welchem Engel aber hat er jemals geſagt / Setze dich zu meiner Rechten / Bis ich lege deine Feinde zum ſchemel deiner füſſe? 14Sind ſie nicht alle zu mal dienſtbare Geiſter / ausgeſand zum Dienſt / vmb der willen / die ererben ſollen die Seligkeit?

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Pſal.
Der Pſalter.

Biblia Vulgata: Psalmi

Der Psalter

Die Psalmen

Das Buch der Psalmen

Ps

Ps

Ps

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

LESUNG AUS DEN BRIEFEN DER APOSTEL UND PREDIGTTEXT

→Christfest II

2. Weihnachtstag · 26. Dezember

Hebr 1,1-3(4-6)

EP
II

PREDIGTTEXT

→Tag des Erzengels Michael und aller Engel

29. September

Hebr 1,7.13-14

VI

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Hebr
1