Der zweite Brief des Paulus an Timotheus | Kapitel 3

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Paulusbriefe | ⏵Zweiter Brief an Timotheus | Kapitel 3
Die Briefe des Paulus

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Briefe des Paulus

Der 2. Brief des Paulus:
An Timotheus

Kapitel 3

 

2Tim 3

 

Der Text in vier Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 3

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel III

 

 

2,14 - 3,9

 

III. WARNUNG VOR IRRLEHREN UND DIE ZEICHEN DER ENDZEIT

 

1

3,1-9

→Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit

 

 

3,10 - 4,8

 

IV. DAS TESTAMENT DES PAULUS

 

2

3,10-13

→Das Vorbild des leidenden Apostels

3

3,14-17

→Die Bedeutung der heiligen Schrift

 

 

 

 

 

Die ánder Epiſtel
S. Páuli:
An Timótheum.

 

 
[375a]

 

III.

 

 

Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit

DAs ſoltu aber wiſſen / Das in den

letzten tagen werden grewliche zeit komen. 2Denn es werden Menſchen ſein / die von ſich ſelbs halten / Geitzig / Rhumretig / Hoffertig / Leſterer / den Eltern vngehorſam / Vndanckbar / Vngeiſtlich / 3Störrig / Vnuerſönlich / Schender / Vnkeuſch / Wilde / Vngütig / 4Verrheter / Freueler / Auffgeblaſen / Die mehr lieben wolluſt denn Gott / 5Die da haben den ſchein eines Gottſeligen weſens / Aber ſeine krafft verleugnen ſie / Vnd ſolche meide. 6Aus denſelbigen ſind / die hin vnd her in die Heuſer ſchleichen / vnd füren die Weiblin gefangen / die mit ſünden beladen ſind / vnd mit mancherley lüſten faren / 7Lernen jmerdar / vnd können nimer zur erkentnis der warheit komen.

Exod. 7.

Jannes.

Jambres.

8GLeicher weiſe aber / wie Jannes vnd Jambres Moſi widerſtunden / Alſo widerſtehen auch dieſe der warheit / Es ſind Menſchen von zurrütten ſinnen / vntüchtig zum glauben / 9Aber ſie werdens die lenge nicht treiben / Denn jre Torheit wird offenbar werden jderman / Gleich wie auch jener war.

 

 

IV. DAS TESTAMENT DES PAULUS

 

 

3,10 - 4,8

 

 

Das Vorbild des leidenden Apoſtels

 

DV aber haſt erfaren meine lere / meine weiſe / meine meinung / meinen glauben / meine langmut / meine liebe / meine gedult / 11meine verfolgung / meine leiden / welche mir widerfaren ſind zu Antiochia / zu Iconio / zu Lyſtran / welche verfolgung ich da ertrug / Vnd aus allen hat mich der HErr erlöſet. 12Vnd alle / die Gottſelig leben wollen in Chriſto Jheſu / müſſen verfolgung leiden. 13Mit den böſen Menſchen aber vnd verfüriſchen / wirds je lenger je erger / verfüren vnd werden verfüret.</p>

 

 

Die Bedeutung der heiligen Schrift

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Pet. 1.

14DV aber / bleibe in dem das du gelernet haſt / vnd dir vertrawet iſt / Sintemal du weiſſeſt / von wem du gelernet habſt / 15Vnd weil du von kind auff die heilige Schrifft weiſſeſt / kan dich dieſelbige vnterweiſen zur ſeligkeit / durch den glauben an Chriſto Jheſu. 16Denn alle Schrifft von Gott eingegeben / iſt nütz zur lere / zur ſtraffe / zur beſſerung / zur züchtigung in der gerechtigkeit / 17Das ein Menſch Gottes / ſey volkomen / zu allem guten werck geſchickt.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Ex.
Exo.
Exod.
Das ander Buch Moſe.
Exodus.

Biblia Vulgata: Exodus

Das zweite Buch Mose (Exodus)

Exodus

2. Buch Mose

2. Mose

Ex

2Mos

1.Tim.
1.Thimoth.
Die erſte Epiſtel S. Pauli: An Timotheum.

Biblia Vulgata: Epistula Pauli ad Timotheum I

Der erste Brief des Paulus an Timotheus

1. Timotheusbrief

1. Tim

1 Tim

1Tim

2.Pet.
Die Ander Epiſtel S. Peters.

Biblia Vulgata: Epistula Petri II

Der zweite Brief des Petrus

2. Petrusbrief

2. Petr

2 Petr

2Petr

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

MARGINALTEXT (M)

→1. Sonntag nach Trinitatis 2017

2Tim 3,14-17

M4

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
2Tim
3