Der Prophet Habakuk | Kapitel 4

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Habakuk | Kapitel 4
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Habakuk

Kapitel 4

 

Hab 4

 

Der Text in vier Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 3

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel IIII.

 

 

3

 

II. DER PSALM HABAKUKS

 

1

3,1-19

→Der Psalm Habakuks

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

 

Der Próphet Habacuc.

 

 
[144a]

 

IIII.

 

 

II.
DER PSALM HABAKUKS

 

 

Kapitel 3

 

31

 

Die heutigen Ver­se 3,1-19 bil­den in die­ser Aus­ga­be das Ka­pi­tel IIII. (4).

 

 

Der Pſalm Habakuks

 

DIS iſt das Gebet des Propheten Haba-

cuc / Fur die Vnſchüldigen.

2HERR / Ich hab dein Gerücht gehöret / das ich mich entſetze / HERR du machſt dein Werck lebendig mitten in den jaren / vnd leſſeſt es kund werden mitten in den jaren / Wenn Trübſal da iſt / So denckeſtu der Barmhertzigkeit.

 

 

 

(Mitten in jaren)

Das iſt / Zu rech­ter zeit / vnd mit­ten in der Not hilffe­ſtu / vnd macheſt die dei­nen ſe­lig vnd frey.

 

GOtt kam vom Mittage / Vnd der Heilige vom gebirge Paran / Sela.

SEines Lobs war der Himel vol / Vnd ſeiner Ehre war die Erde vol.

a

Ebre. Cornua ut de Moſe.

→*1)

4SEin glantz war wie liecht / a Glentzen giengen von ſeinen Henden / Daſelbſt war heimlich ſeine Macht.

 

5FVr jm her gieng Peſtilentz / Vnd Plage gieng aus / wo er hin trat.

 

6ER ſtund vnd mas das Land / Er ſchawet vnd zutrennet die Heiden / Das der Welt berge zuſchmettert worden / vnd ſich bücken muſten die hügel in der Welt / da er gieng in der Welt.

 

7ICH ſahe der Moren hütten in mühe / Vnd der Midianiter gezelt betrübt.

 

8WAreſtu nicht zornig HERR in der Flut? Vnd dein grim in den Waſſern / vnd dein zorn im Meer? Da du auff deinen Roſſen ritteſt / vnd deine Wagen den Sieg behielten.

 

9DV zogeſt den Bogen erfür / wie du geſchworen hatteſt den Stemmen / Sela / Vnd teileteſt die Ströme ins Land.

 

10DIe Berge ſahen dich / vnd jnen ward bange / Der Waſſerſtrom fuhr da hin / Die Tieffe lies ſich hören / Die Höhe hub die hende auff.

 

11SOnn vnd Mond ſtunden ſtill / Deine Pfeile fuhren mit glentzen da hin vnd deine Sphere mit blicken des blitzes.

 

12DV zutratteſt das Land im zorn / Vnd zudroſſcheſt die Heiden im grim.

 

13DV zogeſt aus deinem Volck zu helffen / zu helffen deinem Geſalbeten / Du zuſchmiſſeſt das Heubt im hauſe der Gottloſen / vnd entblöſſeſt die Grundfeſt bis an den Hals / Sela.

 

DV wolteſt fluchen dem Scepter des Heubts / ſampt ſeinen Flecken / Die wie ein Wetter komen / mich zurſtrewen / vnd frewen ſich / Als freſſen ſie den Elenden verborgen.

 

15DEine Pferde gehen im Meer / Im ſchlam / groſſer waſſer.

 

16WEil ich ſolchs höre / iſt mein Bauch betrübt / Meine Lippen zittern von dem geſchrey / Eiter gehet in meine Gebeine / Ich bin bey mir betrübt / O das ich rugen möchte zur zeit des trübſals / da wir hin auff ziehen zum Volck / das vns beſtreitet.

 

17DEnn der Feigenbaum wird nicht grünen / vnd wird kein gewechs ſein an den Weinſtöcken / Die erbeit am Olebawm feilet / vnd die Ecker bringen keine narung / Vnd Schafe werden aus den Hürten geriſſen / vnd werden keine Rinder in den Stellen ſein.

 

 
[144a | 144b]

 

 

Der Próphet    C. IIII.

 

 

ABer ich wil mich frewen des HERRN / Vnd frölich ſein in Gotte meinem Heil.

 

19DEnn der HERR HErr iſt meine Krafft / vnd wird meine füſſe machen wie Hirsfüſſe / vnd wird mich in der Höhe füren / Das ich ſinge auff meinem Seitenſpiel.

 

 

Ende des Propheten Habacuc.

 

 

❦❧

 

*1) lat.: Ebre. Cornua ut de Mose.

dt.: »Hebräisch: Hörner, wie [die] von Mose.«

Luther verweist darauf, dass seine Übersetzung Glentzen eine Korrektur sei. Im Hebräischen stünde hier das Wort für »Hörner«. Das Horn ist Insignie und Symbol der Macht.

Er verweist auf den »gehörnten Moses«, den es allerdings nach neuerer Forschung nie gab. Der gehörnte Moses geht auf einen Übersetzungsfehler des frühchristlichen Bibelübersetzers Hieronymus zurück: Er verwechselte die hebräischen Worte für »gehörnt« (keren) und »glänzend« (karan), die den selben Wortstamm besitzen. Aus einem »glänzenden Moses« wurde durch Hieronymus ein »gehörnter Moses«. Die lateinischen Bibelausgaben führten die fehlerhafte Übersetzung fort., Luther löste sie an diese Stelle auf, sah sich aber genötigt, darauf hinzuweisen, dass seine Übersetzung bewusst nicht der kirchlichen Tradition folgt.

Doch obwohl er intuitiv richtig lag, schränkt er seine Erkenntnis ein: Im Hebräischen stünde tatsächlich Hörner, worauf er mit der Einleitung »Ebre.« hinweist, was aber falsch ist. Letztendlich scheute er sich, Hieronymus infrage zu stellen.

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Aba.
Abac.
Hab.
Der Prophet Habacuc.

Biblia Vulgata: Abacuc

Der Prophet Habakuk

Das Buch Habakuk

Hab

Hab

Hab

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Hab
4