Der Prophet Amos| Kapitel 3

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Amos | Kapitel 3
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Amos

Kapitel 3

 

Amos 3

 

Der Text in neun Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 3

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel III

 

 

3 - 6

 

II. GERICHT ÜBER ISRAEL UND SAMARIA

 

1

3,1-2

→Die Erwählung bewahrt nicht vor dem Gericht

2

3,3-8

→Wenn Gott redet, kann der Prophet nicht schweigen

3

3,9-15

→Gericht über Samaria (1)

 

 

 

 

Der Prophet Amós.

 

 
[132a]

 

III.

 

 

II. GERICHT ÜBER ISRAEL UND SAMARIA

 

 

3 - 6

 

 

Die Erwählung bewahrt nicht vor dem Gericht

 

HOret was der HERR mit euch redet /

jr kinder Iſrael / nemlich / mit allen Geſchlechten / die ich aus Egyptenland gefüret hab / vnd ſprach / 2Aus allen Geſchlechten auff Erden / hab ich allein euch erkand / Darumb wil ich auch euch heimſuchen in alle ewer miſſethat.

 

 
[132a | 132b]

 

 

Der Prophet    C. III.

 

 

 

Wenn Gott redet, kann der Prophet nicht ſchweigen

 

3MVgen auch zween mit einander wandeln / ſie ſeien denn eins vnternander? 4Brüllet auch ein Lewe im walde / wenn er keinen Raub hat? Schreiet auch ein Jungerlewe aus ſeiner Hüle / er hab denn etwas gefangen? 5Felt auch ein Vogel in den ſtrick auff der erden / da kein Vogler iſt? Hebt man auch den Strick auff von der erden / der noch nichts gefangen hat? 6Bleſet man auch die Poſaunen in einer Stad / da ſich das Volck da fur nicht entſetze? Iſt auch ein Vnglück in der Stad / das der HERR nicht thu? 7Denn der HErr HERR thut nichts / er offenbare denn ſein Geheimnis den Propheten / ſeinen Knechten. 8Der Lew brüllet / wer ſolt ſich nicht fürchten? Der HErr HERR redet / wer ſolt nicht weiſſagen.

 

 

 

 

 

 

Das iſt / Ich mus wol predigen / Gott heiſſt michs / vnd jr ſeid die vrſache mit ewrem böſen weſen.

 

 

Gericht über Samaria (1)

 

VErkündigt in den Pallaſten zu Asdod / vnd in den Pallaſten im lande Egypti / vnd ſprecht / Samlet euch auff die berge Samarie / vnd ſehet / welch ein gros Zetergeſchrey vnd vnrecht drinnen iſt. 10Sie achten keines Rechten / ſpricht der HERR / ſamlen Schetze von freuel vnd raube in jren Pallaſten. 11Darumb ſpricht der HErr HERR alſo / Man wird dis Land rings vmbher belegern / vnd dich von deiner Macht herunter reiſſen / vnd deine Heuſer plündern.

 

12SO ſpricht der HERR / Gleich wie ein Hirte dem Lewen / zwey Knie / oder ein Ohrleplin aus dem maul reiſſet / Alſo ſollen die kinder Iſrael eraus geriſſen werden / Die zu Samaria wonen / vnd haben in der Ecken ein bette / vnd zu Damaſco ein ſponden. 13Höret vnd zeuget im hauſe Jacob / ſpricht der HErr HERR der Gott Zebaoth / 14Denn zur zeit / wenn ich die ſünde Iſrael heimſuchen werde / wil ich die Altar zu Bethel heimſuchen / vnd die hörner des Altars abbrechen / das ſie zu boden fallen ſollen. 15Vnd wil beide Winterhaus vnd Sommerhaus ſchlahen / vnd ſollen die Elffenbeinen heuſer vntergehen / vnd viel Heuſer verderbet werden / ſpricht der HERR.

 

 

 

 

 

 

(Bette)

Bette vnd Lager heiſ­ſen Kir­chen vnd Al­tar / Jeſa. 57. dar­auff ſie Hure­rey / das iſt / Ab­göt­te­rey / trei­ben. Wil ſa­gen / Sie die­nen den Göt­tern zu Da­maſ­co vnd in der Ecken / das iſt / zu Dan oder Beth­el.

 

 

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Amos
3