Das Buch der Psalmen | Psalm 70

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Bücher der Dichtung | ⏵Der Psalter | Psalm 70
Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

Der Psalter:
Die Bücher der Psalmen

Psalm 70

 

Ps 70

 

 

150 Psalmen, aufgeteilt in fünf Büchern

 

Ein Hilferuf in der Not

 
Auswahlverzeichnis
Der Psalm 70 aus Luthers Biblia 1545
 

Der Pſalter.

 

LXX.

1Ein Pſalm Dauids / vor zu ſin-
gen / zum Gedechtnis.

 

EIle Gott mich zu erret­ten / HERR mir zu helffen.
Es müſſen ſich ſchemen vnd zu ſchanden werden / Die nach meiner Seelen ſtehen.

3Sie müſſen zu rück keren vnd gehönet werden / Die mir vbels wündſchen.

4Das ſie müſſen widerumb zuſchanden werden / Die da vber mich ſchreien / Da / da.

5FRewen vnd frölich müſſen ſein an dir / die nach dir fragen / Vnd die dein Heil lieben / jmer ſagen / Hoch gelobt ſey Gott.

6ICh aber bin elend vnd arm / Gott eile zu mir / Denn du biſt mein Helffer vnd Erretter / mein Gott verzeuch nicht.

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Ps
70