Das Buch der Psalmen | Psalm 53

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Bücher der Dichtung | ⏵Der Psalter | Psalm 53
Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

Der Psalter:
Die Bücher der Psalmen

Psalm 53

 

Ps 53

 

 

150 Psalmen, aufgeteilt in fünf Büchern

 

Der Mensch ohne Gott

 
Auswahlverzeichnis
Der Psalm 53 aus Luthers Biblia 1545
 

Der Pſalter.

 

LIII.

1Ein vnterweiſung Dauids / im Chor
vmb einander / vor zu ſingen.

Pſalm.14.

DIe Thoren ſprechen in jrem hertzen / Es iſt kein Gott / Sie tügen nichts vnd ſind ein Grewel worden in jrem böſen weſen / Da iſt keiner der guts thut.

3GOtt ſchawet von Himel auff der Menſchen kinder / Das er ſehe / Ob jemand klug ſey der nach Gott frage.

Rom.3.

4Aber ſie ſind alle abgefallen / vnd alle ſampt Vntüchtig / Da iſt keiner der gutes thue / auch nicht einer.

5Wollen denn die Vbelthetter jnen nicht ſagen laſſen? Die mein Volck freſſen / das ſie ſich neeren / Gott ruffen ſie nicht an.

a
(Treiber)

Das ſind die / ſo mit geſetzen vnd gewalt die Leute wöllen from machen in eigen wercken / Wie die Heubtleute das Kriegsuolck treiben.

6Da fürchten ſie ſich aber / da nicht zu fürchten iſt / Denn Gott zurſtrewet die gebeine der a Treiber / Du macheſt ſie zu ſchanden / Denn Gott verſchmehet ſie.

7AH das die Hülffe aus Zion vber Iſrael keme / vnd Gott ſein gefangen Volck erlöſete / So wurde ſich Jacob frewen / vnd Iſrael frölich ſein.

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Pſal.
Der Pſalter.

Biblia Vulgata: Psalmi

Der Psalter

Die Psalmen

Das Buch der Psalmen

Ps

Ps

Ps

Rom.
Ro.
Epiſtel S. Paul an die Römer.

Biblia Vulgata: Epistula Pauli ad Romanos

Der Brief des Paulus an die Römer

Römerbrief

Röm

Röm

Rom

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Ps
53