Das Buch der Psalmen
Psalm XLI.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Bücher der Dichtung | ►Der Psalter | Psalm XLI.
Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

∙ Der Psalter ∙
Die Bücher der Psalmen

 

XLI.

 

Ps 41,1-14

 

150 Psalmen, aufgeteilt in fünf Büchern

 

Das Gebet eines einsamen Kranken

 
Auswahl der Psalmen
 

 

Der Psalm 41 aus Luthers Biblia 1545

Der Pſalter.

 

 

XLI.

1Ein Pſalm Dauids / vor zu ſingen.

 

WOl dem / der ſich des Dürfftigen an­nimpt / Den wird der HE­RR er­ret­ten zur bö­ſen zeit.

3Der HERR wird jn bewaren / vnd beim Leben erhalten / Vnd jm laſſen wolgehen auff Erden / Vnd nicht geben in ſeiner Feinde willen.

4Der HERR wird jn erquicken auff ſeinem Siechbette / Du hilffeſt jm von aller ſeiner Kranckheit.

5ICh ſprach / HERR ſey mir gnedig / heile meine Seele / Denn ich habe an dir geſündiget.

6Meine Feinde reden arges wider mich / Wenn wird er ſterben / vnd ſein Name vergehen?

7Sie komen das ſie ſchawen / vnd mei­nes doch nicht von hertzen / Son­dern ſuchen etwas / das ſie leſtern mügen / Gehen hin vnd tragens aus.

8Alle die mich haſſen / rawnen mit ein­ander wider mich / Vnd dencken böſes vber mich.

9Sie haben ein Bubenſtück vber mich beſchloſſen / Wenn er ligt / Sol er nicht wider auffſtehen.

10Auch mein Freund / dem ich mich ver­trawet / Der mein Brot aſs / trit mich vnter die füſſe.

11DV aber HERR ſey mir gnedig / vnd hilff mir auff / So wil ich ſie bezalen.

12Da bey mercke ich / das du gefallen an mir haſt / Das mein Feind vber mich nicht jauchzen wird.

13Mich aber erhelteſtu vmb meiner frömkeit willen / Vnd ſtelleſt mich fur dein Angeſicht ewiglich.

14GElobt ſey der HERR der Gott Iſrael / Von nu an bis in ewigkeit / Amen / Amen.

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 15.11.2019  

 
 
Biblia
1545
Ps
41