Das Buch Nehemia | Kapitel 6

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Geschichtsbücher des AT | ⏵Das Buch Nehemia | Kapitel 6
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das Buch Nehemia

 

Neh 6

 

Der Text in dreizehn Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VI.

 

 

3 - 7

 

II. DER WIEDERAUFBAU DER STADTMAUER

 

1

6,1-14

→Pläne gegen Nehemia

2

6,15-19

→Die Mauer wird vollendet

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

 

 

Das Bucĥ Nehemiá.

[264a]

 

VI.

 

 

Pläne gegen Nehemia

 

VND da Saneballat / Tobia vnd Goſem

der Arabiter vnd ander vnſer Feinde erfuren / das ich die mauren gebawet hatte / vnd keine lücke mehr dran were (Wiewol ich die thüre zu der zeit noch nicht gehenget hatte in den thoren) 2Sandte Saneballat vnd Goſem zu mir / vnd lieſſen mir ſagen / Kom vnd las vns zuſamen komen in den dörffen / in der fleche Ono / Sie gedachten mir aber böſes zu thun. 3Ich aber ſandte Boten zu jnen / vnd lies jnen ſagen / Ich hab ein gros geſchefft aus zu richten / Ich kan nicht hin ab komen / Es möcht das werck nachbleiben / wo ich die hand abthet / vnd zu euch hin ab zöge. 4Sie ſandten aber wol vier mal zu mir auff die weiſe / Vnd ich antwortet jnen auff dieſe weiſe.

 

DA ſandte Saneballat zum fünfften mal zu mir ſeinen Knaben mit einem offenen Brieue in ſeiner hand / 6darinnen war geſchrieben / Es iſt fur die Heiden komen / vnd Goſem hats geſagt / das du vnd die Jüden gedencket ab zu fallen / Darumb du die mauren baweſt / vnd du wolleſt jr König ſein in dieſen ſachen. 7Vnd du habeſt dir Propheten beſtellet / die von dir ausſchreien ſollen zu Jeruſalem / vnd ſagen / Er iſt der König Juda. Nu ſolchs wird fur den König komen / So kom nu / vnd las vns mit einander ratſchlahen. 8Ich aber ſandte zu jm / vnd lies jm ſagen / Solchs iſt nicht geſchehen / das du ſageſt / Du haſt es aus deinem hertzen erdacht. 9Denn ſie alle wolten vns furchtſam machen / vnd gedachten / ſie ſollen die hand abthun vom geſchefft / das ſie nicht erbeiten / Aber ich ſtercket deſte mehr meine hand.

 

Saneballat

Brieue an Nehem

ja etc.

 

VND ich kam ins haus Semaja des ſons Delaia / des ſons Mehetabeel / vnd er hatte ſich verſchloſſen / vnd ſprach / Las vns zuſamen komen im hauſe Gottes mitten im Tempel / vnd die thür des Tempels zuſchlieſſen / Denn ſie werden komen dich zu erwürgen / vnd werden bey der nacht komen das ſie dich erwürgen. 11Ich aber ſprach / Solt ein ſolcher Man fliehen? Solt ein ſolcher Man / wie ich bin / in den Tempel gehen / das er lebendig bliebe? Ich wil nicht hin ein gehen. 12Denn ich mercket das jn Gott nicht geſand hatte / Denn er ſaget wol weiſſagunge auff mich / Aber Tobia vnd Saneballat hatten jm geld gegeben. 13Darumb nam er geld / auff das ich mich fürchten ſolt / vnd alſo thun / vnd ſundigen / das ſie ein böſe geſchrey hetten / damit ſie mich leſtern möchten. 14Gedencke mein Gott des Tobia vnd Saneballat / nach dieſen ſeinen wercken auch des Propheten Noadja vnd der andern Propheten / die mich wolten abſchrecken.

Falſche Brüder.

 

 

Die Mauer wird vollendet

 

VND die maure ward fertig im fünff vnd zwenzigſten tage des monden Elul / in zwey vnd funffzig tagen. 16Vnd da alle vnſere Feinde das höreten furchten ſich alle Heiden / die vmb vns her waren / vnd der mut entfiel jnen / Denn ſie merckten das dis werck von Gott war. 17Auch zu der ſelben zeit waren viel der öberſten Juda / dere Brieue giengen zu Tobia / vnd von Tobia zu jnen. 18Denn jr waren viel in Juda / die jm geſchworen waren / Denn er war ein ſchwager Sachanja / des ſons Arah / vnd ſein ſon Johanan hatte die tochter Meſullam des ſons Berechja / 19Vnd ſagten guts von jm fur mir / vnd brachten meine Rede aus zu jm / So ſandte denn Tobia Brieue mich abzuſchrecken.

 

 

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Neh
6