Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 15

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Evangelien | ⏵Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 15
Die Evangelien

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Evangelien und die Offenbarung

Die Offenbarung
des Johannes

Kapitel 15

 

Offb 15

 

Der Text in 22 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 15

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XV.

 

 

4,1 - 22,5

 

III. DIE PROPHETISCHEN VISIONEN

 

 

 

14,1 - 16,21

 

III.5 DAS LAMM, DIE ANKÜNDIGÜNGSENGEL UND DIE SIEBEN SCHALEN

 

1

15,1-4

→Das Lied der Überwinder

2

15,5-8

→Die Schalen des Zorns (1)

 

 

 

 

Die Offenbarung
S. Johannis
des Theologen.

 

 
[407a]

 

XV.

 

 

Das Lied der Überwinder

 

VND ich ſahe ein ander Zeichen im Him-

el / das war gros vnd wunderſam / Sieben Engel / die hatten die letzten ſieben Plagen / denn mit den ſelbigen iſt volendet der zorn Gottes. 2Vnd ſahe / als ein gleſern Meer mit fewr gemenget / vnd die den Sieg behalten hatten an dem Thier vnd ſeinem Bilde / vnd ſeinem Malzeichen / vnd ſeines Namens zal / das ſie ſtunden an dem gleſern Meer / vnd hatten Gottes harffen / 3vnd ſungen das lied Moſi / des knechtes Gottes / vnd das lied des Lambs / vnd ſprachen / Gros vnd wunderſam ſind deine Werck / H E R R allmechtiger Gott / gerecht vnd warhafftig ſind deine wege / du König der Heiligen. 4Wer ſol dich nicht fürchten / HERR / vnd deinen Namen preiſen? Denn du biſt alleine heilig / Denn alle Heiden werden komen vnd anbeten fur dir / denn deine vrteil ſind offenbar worden.

Das ſind alle Pre­di­ger / ſo das Euan­ge­li­um helf­fen trei­ben.

 

 

Die Schalen des Zorns (1)

 

DArnach ſahe ich / vnd ſihe / da ward auffgethan der Tempel der Hütten des zeugnis im Himel / 6vnd giengen aus dem Tempel die ſieben Engel / die die ſieben Plagen hatten / angethan mit reinem hellem Linwad / vnd vmbgürtet jre Brüſte mit güldenen Gürteln. 7Vnd eines der vier Thier gab den ſieben Engeln ſieben güldene Schalen vol zorns Gottes / der da lebet von ewigkeit zu ewigkeit. 8Vnd der Tempel ward vol rauchs fur der herrligkeit Gottes vnd fur ſeiner krafft / Vnd niemand kund in den Tempel gehen / bis das die ſieben Plagen der ſieben Engel volendet wurden.

 

 

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Offb
15