Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 22

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Evangelien | ⏵Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 22
Die Evangelien

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Evangelien und die Offenbarung

Die Offenbarung
des Johannes

Kapitel 22

 

Offb 22

 

Der Text in 22 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 22

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XXII.

 

 

4,1 - 22,5

 

III. DIE PROPHETISCHEN VISIONEN

 

 

 

21,1 - 22,5

 

III.8 DIE NEUE WELT

 

1

22,1-5

→Das neue Paradies

 

 

22,6-21

 

IV. SCHLUSSWORT

 

2

22,6-21

→Der Herr kommt

 

 

 

 

Die Offenbarung
S. Johannis
des Theologen.

 

 
[411a]

 

XXII.

 

 
[411a | 411b]

 

 

Die Offenbárunǵ     C. XXII.

 

 

 

Das neue Paradies

CC.

VND er zeiget mir einen lautern ſtrom des lebendigen Waſſers / klar wie ein Chriſtal / der gieng von dem ſtuel Gottes / vnd des Lambs / 2mitten auff jrer gaſſen. Vnd auff beiden ſeiten des ſtroms ſtund holtz des Lebens / das trug zwelfferley Früchte / vnd brachte ſeine Früchte alle Monden / vnd die Bletter des holtzs dieneten zu der geſundheit der Heiden. 3Vnd wird kein Verbantes mehr ſein / vnd der ſtuel Gottes vnd des Lambs wird darinnen ſein / vnd ſeine Knechte werden jm dienen 4vnd ſehen ſein Angeſicht / vnd ſein Name wird an jren ſtirnen ſein. 5Vnd wird keine nacht da ſein / vnd nicht bedürffen einer Leuchten / oder des liechts der Sonnen / Denn Gott der HERR wird ſie erleuchten / vnd ſie werden regiern von ewigkeit zu ewigkeit.

 

 

IV. SCHLUSSWORT

 

 

22,6-21

 

 

Der Herr kommt

 

VND er ſprach zu mir / Dieſe wort ſind gewis vnd warhafftig / Vnd Gott der HErr der heiligen Propheten / hat ſeinen Engel geſand zu zeigen ſeinen Knechten / was bald geſchehen mus. 7Sihe / ich kome balde. Selig iſt der da helt die wort der Weiſſagung in dieſem Buch. 8Vnd ich bin Johannes / der ſolchs geſehen vnd gehört hat. Vnd da ichs gehöret vnd geſahe / fiel ich nider an zu beten zu den füſſen des Engels / der mir ſolchs zeiget. 9Vnd er ſpricht zu mir / Sihe zu / thu es nicht / Denn ich bin dein Mitknecht / vnd deiner Brüder der Propheten / vnd dere die da halten / die wort dieſes Buchs / Bete Gott an.

 

10VND er ſpricht zu mir / Verſiegele nicht die wort der Weiſſagung in dieſem Buch / denn die zeit iſt nahe. 11Wer Böſe iſt / der ſey jmer hin böſe / vnd wer vnrein iſt / der ſey jmer hin vnrein. Aber wer frum iſt / der ſey jmer hin frum / vnd wer heilig iſt / der ſey jmer hin heilig. 12Vnd ſihe / ich kome balde / vnd mein Lohn mit mir / zu geben einem jglichen / wie ſeine werck ſein werden. 13Ich bin das A vnd das O / der anfang vnd das ende / der erſt vnd der letzte. 14Selig ſind die ſeine Gebot halten / auff das jre macht ſey an dem holtz des Lebens / vnd zu den Thoren eingehen in die Stad. 15Denn hauſſen ſind die Hunde / vnd Zeuberer / vnd die Hurer / vnd Todſchleger / vnd die Abgöttiſchen / vnd alle die lieb haben vnd thun die Lügen.

 

16ICH Jheſus habe geſand meinen Engel / ſolchs euch zu zeugen an die Gemeinen / Ich bin die wurtzel des geſchlechts Dauid / ein heller Morgenſtern. 17Vnd der Geiſt vnd die Braut ſprechen / Kom. Vnd wer es höret der ſpreche / Kom. Vnd wen dürſtet / der kome / Vnd wer da wil / der neme das waſſer des Lebens vmb ſonſt.

 

18ICH bezeuge aber alle / die da hören die wort der Weiſſagung in dieſem Buch / So jemand dazu ſetzet / So wird Gott zuſetzen auff jn die Plagen / die in dieſem Buch geſchrieben ſtehet. 19Vnd ſo jemand dauon thut von den worten des Buchs dieſer Weiſ-

ſagung / So wird Gott abthun ſein teil vom Buch
des Lebens / vnd von der heiligen Stad / Vnd
von dem / das in dieſem Buch geſchrieben
ſtehet.
20Es ſpricht der ſolchs zeuget / Ja /
Ich kome bald / Amen / Ja kom HErr
Jheſu.
21Die Gnade vnſers HErrn
Jheſu Chriſti / ſey mit euch
allen. Amen.
*1)

 

 

❦❧

 

*1) Das abschließende Amen ist in gewichtigen neutestamentlichen Quellen nicht belegt. Der Text endet in den Lutherbibeln nach 1912 wie in anderen Bibelausgaben gemäß der Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung mit Vers 21 ohne den Zusatz »Amen«.

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Offb
22