Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 1

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Evangelien | ⏵Die Offenbarung des Johannes | Kapitel 1
Die Evangelien

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Evangelien und die Offenbarung

Die Offenbarung
des Johannes

Kapitel 1

 

Offb 1

 

Der Text in 22 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 1

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel I.

 

 

1,1-20

 

I. EINLEITUNG

 

1

1,1-3

→Prolog

2

1,4-8

→Gruß an die sieben Gemeinden

3

1,9-20

→Der Auftrag an Johannes

 

 

 

 

Die Offenbarung
S. Johannis
des Theologen.

 

 
[397b]

 

I.

 

 

I. EINLEITUNG

 

 

1,1-20

A.

Holzschnitt, Bild A aus der Offenbarung des Johannes

 

 

Prolog

 

DIs iſt die Offenbarunǵ

Jheſu Chriſti / die jm Gott ge-

geben hat / ſeinen Knechten zu zeigen / was in der kürtz geſchehen ſol / Vnd hat ſie gedeutet / vnd geſand durch ſeinen Engel / zu ſeinem knecht Johannes / 2der bezeuget hat das wort Gottes / vnd das zeugnis von Jheſu Chriſto was er geſehen hat. 3Selig iſt / der da lieſet / vnd die da hören die wort der Weiſſagung / vnd behalten was darinnen geſchrieben iſt / denn die zeit iſt nahe.

 

 

Gruß an die ſieben Gemeinden

 

IOhannes / Den ſieben Gemeinen in Aſia. Gnade ſey mit euch vnd Friede / von dem der da iſt / vnd der da war / vnd der da kompt / vnd von den ſieben Geiſtern / die da ſind vor ſeinem Stuel / 5vnd von Jheſu Chriſto / welcher iſt der trewe Zeuge vnd Erſtgeborner von den Todten / vnd ein Fürſt der könige auff erden. Der vns geliebet hat vnd gewaſchen von den ſünden / mit ſeinem Blut / 6vnd hat vns zu Königen vnd Prieſtern gemacht / fur Gott vnd ſeinem Vater / Demſelbigen ſey Ehre vnd gewalt von ewigkeit zu ewigkeit / Amen. 7Sihe er kompt mit den wolcken / vnd es werden jn ſehen alle Augen / vnd die jn geſtochen haben / vnd werden heulen alle Geſchlecht der Erden / Ja / Amen. 8Ich bin das A vnd das O / der anfang vnd das ende / ſpricht der HErr / der da iſt / vnd der da war / vnd der da kompt / der Allmechtige.

 

 

Der Auftrag an Johannes

 

ICH Johannes / der auch ewer Bruder vnd Mitgenos am trübſal iſt / vnd am Reich / vnd an der gedult Jheſu Chriſti / war in der Inſulen die heiſſt Pathmos / vmb des wort Gottes willen / vnd des zeugnis Jheſu Chriſti. 10Ich war im geiſt an des HErrn tag / vnd hörete hinder mir eine

 

 

 

 

Pathmos

 

 
[397b | 398a]

 

 

S.Johannis.     C. I.

CCCXCVIII.

 

 

groſſe ſtim / als einer Poſaunen / 11die ſprach / Ich bin das A vnd das O / der Erſt vnd der Letzt. Vnd was du ſiheſt / das ſchreibe in ein Buch / vnd ſende es zu den gemeinen in Aſia / gen Epheſum / vnd gen Smyrnen / vnd gen Pergamum / vnd gen Thyatiras / vnd gen Sardis / vnd gen Philadelphian / vnd gen Laodicean.

 

A.

VND ich wand mich vmb / zu ſehen nach der ſtim / die mit mir redet. Vnd als ich mich wand / ſahe ich ſieben gülden Leuchter / 13vnd mitten vnter den ſieben Leuchtern einen / der war eines menſchen Son gleich / der war angethan mit einem Kittel / vnd begürtet vmb die bruſt mit einem gülden Gürtel. 14Sein Heubt aber vnd ſein Har war weis / wie weiſſe wolle / als der ſchnee. Vnd ſeine Augen wie ein fewerflamme / 15vnd ſeine Füſſe gleich wie meſſing / das im ofen glüet. Vnd ſeine Stim wie gros waſſer rauſſchen / 16vnd hatte ſieben Sterne in ſeiner rechten Hand. Vnd aus ſeinem Munde gieng ein ſcharff zweiſchneidig Schwert / vnd ſein Angeſichte leuchtet wie die helle Sonne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sterne.

Leuchter

17VND als ich jn ſahe / fiel ich zu ſeinen Füſſen als ein Todter. Vnd er leget ſeine rechte Hand auff mich / vnd ſprach zu mir / Fürchte dich nicht / Ich bin der Erſt vnd der Letzt / 18vnd der Lebendige / Ich war tod / vnd ſihe / Ich bin lebendig von ewigkeit zu ewigkeit / vnd habe die Schlüſſel der Helle vnd des Tods. 19Schreib / was du geſehen haſt / vnd was da iſt / vnd was geſchehen ſol darnach. 20Das Geheimnis der ſieben Sternen / die du geſehen haſt in meiner rechten Hand / vnd die ſieben gülden Leuchter. Die ſieben Sterne / ſind Engel der ſieben gemeinen / vnd die ſieben Leuchter / die du geſehen haſt / ſind ſieben gemeine.

 

 

 

Hinweis zur Abbildung in Offb 1: : Klicken Sie auf das Bild oben, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Erläuterungen zur Abbildung in Offb 1

Das Kapitel 1 der Offenbarung des Johannes wird mit einem detailreichen Holzschnitt eingeleitet. Am Buchstaben A ist erkenntlich, dass die abgebildete Szene zum Abschnitt der Verse 12-17a.20 gehört.

Zu sehen ist die Begegnungsvision:

  • Im Vordergrund am Boden liegt Johannes, ohnmächtig (»als ein Todter«; Vers 17a).
  • In der Mitte steht eine Person, die menschliche Gestalt besitzt (Vers 13), es ist der auferstandene Jesus, der in folgenden Versen zu Johannes spricht.
  • Die Person trägt einen »Kittel« und ist mit einem goldenen Gürtel gegürtet (Vers 13).
  • Der Kopf trägt auffällig weißes Haar (Vers 14).
  • Die Augen erscheinen wie Feuerflammen (Vers 14). Auf dem Bild treten rechts und links flammenartige Blitze aus den Augen hervor .
  • Die Person trägt sieben Sterne in der rechten Hand (Vers 16), stellvertretend für die Engel der sieben Gemeinden (Vers 20).
  • Aus dem Mund geht ein scharfes, zweischneidiges Schwert hervor (Vers 16), Symbol für das Wor tals Richtschwert.
  • Das Angesicht leuchtet hell wie die Sonne (Vers 16), der riesige Nimbus (Heiligenschein) der Figur ist im Zentrum mit hellem Licht ausgekleidet, das die Figur ganz umgibt und den Kopf wie aus einem weißen Kragen ragen lässt.
  • Um die Person herum stehen sieben Leuchter (Vers 12), stellvertretende für die sieben Gemeinden (Vers 20).

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

PREDIGTTEXT

→Christi Himmelfahrt 2017

Offb 1,4-8

IV

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Offb
1