Der Prophet Hosea | Kapitel 3

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Hosea | Kapitel 3
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Hosea

Kapitel 3

 

Hos 3

 

Der Text in 14 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 3

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel III.

 

 

1,2 - 3,5

 

I. DER EHEBUND GOTTES MIT ISRAEL

 

1

3,1-5

→Gottes Langmut wird sein Volk zurückgewinnen

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

 

Der Prophet Hoſea.

 

 
[125a]

 

III.

 

 

Gottes Langmut wird ſein Volk zurückgewinnen

 

VND der HERR ſprach zu mir / Gehe

noch eins hin / vnd bule vmb das buleriſch vnd ehebrecheriſch Weib / wie denn der HERR vmb die kinder Iſrael bulet / Vnd ſie doch ſich zu frembden Göttern keren / vnd bulen vmb eine Kannen weins. 2Vnd ich ward mit jr eins / vmb funffzehen Silberlinge / vnd anderhalben Homer gerſten. 3Vnd ſprach zu jr / Halt dich mein eine zeit lang / vnd hure nicht / vnd las keinen andern zu dir / Denn ich wil mich auch dein halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Kanne weins)

Vmbs Bauchs wil­len / Ja hi­mel / hi­mel / het­te ich hie Mehl / ſa­gen ſie.

 

 

 

 

 

 

 

Jere. 30.

Ezech. 34.

4DEnn die kinder Iſrael werden lange zeit on König / on Fürſten / on Opffer / on Altar / on Leibrock / vnd on Heiligthum bleiben. 5Darnach werden ſich die kinder Iſrael bekeren / vnd den Herrn jren Gott / vnd jren König Dauid ſuchen / vnd werden den HERRN vnd ſeine GNADE ehren / in der letzten zeit.

(On König)

Iſrael iſt nach der Ge­feng­nis nicht wi­der zum Kö­ni­ge ko­men / Bis der recht Da­uid / Chri­ſtus kam / al­ler welt Kö­nig.

 

 

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Hos
3