Der Prophet Hosea | Kapitel 8

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Hosea | Kapitel 8
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Hosea

Kapitel 8

 

Hos 8

 

Der Text in 14 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 8

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VIII.

 

 

4,1 - 10,15

 

II. GEGEN PRIESTER UND KÖNIGE

 

1

8,1-14

→Israel hat das Gute verworfen

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

 

Der Prophet Hoſea.

 

 
[126b]

 

VIII.

 

 

Iſrael hat das Gute verworfen

 

RVffe laut / wie eine Poſaune (vnd ſprich)

g Er kompt ſchon vber das Haus des HERRN / wie ein Adeler / Darumb / das ſie meinen Bund vbertretten / vnd von meinem Geſetze abtrünnig werden / 2Werden ſie denn zu mir ſchreien / Du biſt mein Gott / wir kennen dich / Iſrael. 3Iſrael verwirfft das Gut / Darumb mus ſie der Feind verfolgen. 4Sie machen Könige / Aber on mich / Sie ſetzen Fürſten / Vnd ich mus nicht wiſſen / Aus jrem ſilber vnd gold machen ſie Götzen / das ſie ja bald ausgerottet werden.

 

g

(Er kompt)

Der Feind / kö­nig zu Aſ­ſy­ri­en.

 

5DEin Kalb Samaria verſtöſſet er / Mein zorn iſt vber ſie ergrimmet / Es kan nicht lange ſtehen / ſie müſſen geſtrafft werden. 6Denn das Kalb iſt aus Iſrael her komen / vnd ein Werckman hats gemacht / vnd kan ja kein Gott ſein / Darumb ſol das Kalb Samarie zupuluert werden. 7Denn ſie ſeen Wind / vnd werden Vngewitter einerndten / Ir Saat ſol nicht auffkomen / vnd jr Gewechs kein mehl geben / Vnd obs geben würde / ſollens doch Frembde freſſen.

 

 

 

(Kalb)

Götzen oder Ab­gott.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

a

Das iſt / Sie ſchel­tens ke­tze­rey.

8ISrael wird auffgefreſſen / Die Heiden gehen mit jnen vmb / wie mit einem vnwerden Gefeſs. 9Darumb / das ſie hinauff zum Aſſur lauffen / wie ein Wild in der jrre / Ephraim ſchenckt den Bulern / vnd gibt den Heiden tribut / 10Die ſelben Heiden wil ich nu vber ſie ſamlen / Sie ſollen der Laſt des Königs vnd der Fürſten bald müde werden. 11Denn Ephraim hat der Altar viel gemacht zu ſündigen / So ſollen auch die Altar jm zur ſünden geraten. 12Wenn ich jm gleich viel von meinem Geſetz ſchreib / a So wirds geacht wie ein frembde lere. 13Das ſie nu viel opffern vnd Fleiſch her bringen vnd eſſens / So hat doch der HERR kein gefallen dran / Sondern er wil jrer miſſethat gedencken / vnd jre ſünde heimſuchen / die ſich zu Egypten keren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Eſſens)

Wie man die opf­fer zu eſ­ſen pflegt als hei­li­ge ſpei­ſe / Gott zu dienſt.

 

14ISrael vergiſſet ſeines Schepffers / vnd bawet Kirchen / So macht Juda viel feſter Stedte / Aber ich wil Fewr in ſeine Stedte ſchicken / welchs ſol ſeine Heuſer verzehren.

 

 

 

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Hos
8