Die Weisheit Salomos| Kapitel 4

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Apokryphen des Alten Testaments | ⏵Die Weisheit Salomos | Kapitel 4
Die Apokryphen des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Apokryphen des Alten Testaments

Die Weisheit Salomos

Kapitel 4

 

Weish 4

 

Der Text in 19 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Hinweis: Aus dem Buch Weisheit Salomos sind derzeit nur sieben von 19 Kapiteln verfügbar!

 

Gliederung Kapitel 4

 

Nr.

Textstelle

alte Zählung

Textstelle

neue Zählung

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel IIII.

 

 

1 - 5

 

 

I. DAS SCHICKSAL VON WEISEN UND TOREN

 

1

4,7-20

4,7-20

→Der früh vollendete Gerechte

 

Anm: Textfolge nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach den Zählweisen bis 2016 und ab 2017.

Siehe dazu auch →Anmerkung 1 unten.

 

 

 

 

Die Weisheit Salómónis:
An die Tyrannen.

 

 
[165b]

 

IIII.

 

4,7[7]

 

Die heu­ti­gen Ver­se 4,1-6 ge­hö­ren in die­ser Aus­ga­be zu Ka­pi­tel III. (3).

Zur Vers­zäh­lung sie­he An­mer­kung →*1)

 

 

Der früh vollendete Gerechte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Iſa. 56.

ABer der Gerechte / ob er gleich zu zeitlich

ſtirbet / iſt er doch in der Ruge 8[8](Denn das Alter iſt ehrlich / nicht das lange lebet / oder viel jar hat / 9[9]Klugheit vnter den Menſchen iſt das rechte grawe Har / vnd ein vnbefleckt Leben / iſt das rechte Alter) 10[10]Denn er gefelt Gott wol / vnd iſt jm lieb / Vnd wird weggenomen aus dem Leben / vnter den Sündern / 11[11]vnd wird hingerücket / das die Bosheit ſeinen verſtand nicht verkere / noch falſche Lere ſeine Seele betriege. 12[12]Denn die böſen Exempel verfüren / vnd verterben eim das Gut / vnd die reitzende Luſt verkeret vnſchüldige Hertzen. 13[13]Er iſt bald volkomen worden / vnd hat viel jar erfüllet / 14[14]Denn ſeine ſeele gefelt Gott / darumb eilet er mit jm aus dem böſen leben.

 

[15]ABer die Leute / ſo es ſehen / achtens nicht / vnd nemens nicht zu hertzen / nemlich / 15Das die Heiligen Gottes in gnad vnd barmhertzigkeit ſind / vnd das er ein auffſehen auff ſeine Auserweleten hat. 16[16]Denn es verdampt der verſtorben Gerechte die lebendigen Gottloſen / vnd ein Junger / der bald volkomen wird / das lange Leben des Vngerechten. 17[17]Sie ſehen wol des Weiſen ende / Aber ſie mercken nicht / was der HERR vber jm bedenckt / vnd warumb er jn bewaret. 18[18]Sie ſehens wol / vnd achtens nichts / Denn der HERR verlachet ſie / 19vnd werden darnach ſchendlich fallen / vnd eine ſchmach ſein vnter den Todten ewiglich. [19]Vnd er wird ſie vnuerſehens hernider ſtürtzen / vnd wird ſie aus dem grund reiſſen / das ſie gar zu boden gehen. [20]Vnd ſie werden in engſten ſein / Vnd jr gedechtnis wird verloren ſein. 20Sie werden aber komen verzagt mit dem Gewiſſen jrer ſünden / Vnd jre eigen ſünden werden ſie vnter augen ſchelten.

 

 

 

*1)

Verszählung

Es liegen zwei verschiedene Verszählungen vor:

Die Zählung, in grüner Schrift und (wie in der Lutherbibel von 2017) in eckigen Klammern gesetzt, bezieht sich auf die Ausgaben der Lutherbibel bis 2017. Die Übersetzung der älteren Lutherbibeln seit 1534 stützt sich überwiegend auf die lateinische Übersetzung, die der Kirchenvater Hieronymus vorgenommen hatte, und die in der katholischen Kirche im 16. Jahrhundert weit verbreitet war.

Die Zählung (wie bei uns üblich) in roter Schrift gesetzt, folgt nun der Lutherbibel von 2017, die sich mit ihrer völlig neu besorgten Übersetzung nun auf den griechischen Quelltext der Septuaginta stützt und deren Zählung zugrunde legt.

Beide Zählungen können an vielen Stellen identisch sein. Dennoch haben wir sie getrennt aufgenommen, um Eindeutigkeit zu erzielen.

Die neue Zählung wird in allen künftigen Publikationen der evangelischen Kirchen maßgeblich sein.

 

Hinweis zum Gebrauch und zur Lutherbibel von 2017

Die Texte des Buchs Weisheit Salomos in der Lutherbibel 2017 weichen wegen der Neuübersetzung basierend auf der Septuaginta stellenweise von der hier gezeigten Textform und von den Ausgaben bis 2017 ab.

Die Versangaben in allen älteren Ausgaben sowie in Dritttexten, z. B. in den Gottesdienstordnungen, beziehen sich derzeit noch durchweg auf die ältere Notation, wie wir sie in Klammern wiedergegeben haben.

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Weisheit.
Sap.
Die Weiſheit Solomonis.
Das Buch der Weiſheit.

Biblia Vulgata: Sapientia

Das Buch der Weisheit

Das Buch der Weisheit

Weisheit Salomons

Weish

Weish

Weish

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata: Isaias

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Weish
4