Der Prophet Jesaja

Index

Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Jesaja

Index | Gliederung

 

 

Verzeichnis
Gliederung und Strukturierung

 

 

Gliederung im Buch des Propheten Jesaja

 

Statistik

Der Prophet Jesaja

 

Statistik

 

 

Anzahl Kapitel: 66

Anzahl Verse gesamt: 1287

 

 

Geringste Anzahl Verse: 5 (in den Kapiteln: IIII. und XV.)

Größte Anzahl Verse: 38 (in Kapitel XXXVII.)

 

Durchschnittliche Anzahl Verse je Kapitel: 20

Kapitel

Verse

Kapitellänge

I

31

31 Verse

II

22

22 Verse

III

27

27 Verse

IIII

5

5 Verse

V

30

30 Verse

VI

13

13 Verse

VII

33

33 Verse

VIII

15

15 Verse

IX

20

20 Verse

X

34

34 Verse

XI

16

16 Verse

XII

6

6 Verse

XIII

24

24 Verse

XIIII

25

25 Verse

XV

5

5 Verse

XVI

23

23 Verse

XVII

14

14 Verse

XVIII

7

7 Verse

XIX

25

25 Verse

XX

6

6 Verse

XXI

17

17 Verse

XXII

25

25 Verse

XXIII

18

18 Verse

XXIIII

23

23 Verse

XXV

12

12 Verse

XXVI

21

21 Verse

XXVII

13

13 Verse

XXVIII

29

29 Verse

XXIX

24

24 Verse

XXX

33

33 Verse

XXXI

9

9 Verse

XXXII

20

20 Verse

XXXIII

24

24 Verse

XXXIIII

17

17 Verse

XXXV

10

10 Verse

XXXVI

22

22 Verse

XXXVII

38

38 Verse

XXXVIII

22

22 Verse

XXXIX

8

8 Verse

XL

31

31 Verse

XLI

29

29 Verse

XLII

25

25 Verse

XLIII

28

28 Verse

XLIIII

28

28 Verse

XLV

27

27 Verse

XLVI

9

9 Verse

XLVII

17

17 Verse

XLVIII

22

22 Verse

XLIX

26

26 Verse

L

11

11 Verse

LI

23

23 Verse

LII

12

12 Verse

LIII

15

15 Verse

LIIII

17

17 Verse

LV

13

13 Verse

LVI

14

14 Verse

LVII

19

19 Verse

LVIII

14

14 Verse

LIX

21

21 Verse

LX

22

22 Verse

LXI

11

11 Verse

LXII

12

12 Verse

LXIII

6

6 Verse

LXIIII

20

20 Verse

LXV

25

25 Verse

LXVI

24

24 Verse
 

 

Inhaltliche Gliederung

Die Textabschnitte im Buch des Propheten Jesaja

 

Die Links hinter den Einträgen führen zu den Textstellen.

Inhaltliche Gliederung

 

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Wörter

 

 

1 - 39

 

ERSTER TEIL DES BUCHES JESAJA

 

 

 

→Kapitel I.

A

→TITELBILD:

 

Der Prophet Jesaja

 

1

1,1

→Überschrift

 

 

 

1,2-31

 

I. GOTTES ANKLAGE GEGEN JUDA UND JERUSALEM

 

 

2

1,2-20

→Gottes Anklage gegen das abtrünige Volk

 

3

1,21-31

→Gottes Gericht zur Leuterung Jerusalems

 

 

→Kapitel II.

 

 

2,1 - 4,6

 

II. HEIL UND GERICHT FÜR JERUSALEM UND JUDA

 

 

1

2,1-5

→In Zion finden alle Völker Heil und Frieden

 

2

2,6-22

→Der Tag des HERRN macht alles Hohe niedrig

 

 

→Kapitel III.

1

3,1 - 4,1

→Gottes Gericht über die Herren Jerusalems und seine eitle Frauen

 

 

→Kapitel IIII.

1

4,2-6

→Das künftige Heil für die Geretteten in Jerusalem

 

 

→Kapitel V.

 

 

5,1-30

 

III. DER UNFRUCHTBARE WEINBERG

 

 

1

5,1-7

→Das Lied vom unfruchtbaren Weinberg

 

2

5,8-24

→Weherufe über die Sünden der Großen

 

3

5,25-30

→Gott ruft die Feinde ins Land

 

 

→Kapitel VI.

 

 

6,1-13

 

IV. JESAJAS BERUFUNG

 

 

1

6,1-13

→Jesajas Berufung zum Propheten

 

 

→Kapitel VII.

 

 

7,1 - 8,23

 

V. ERZÄHLUNG: DIE BELAGERUNG JERUSALEMS

 

 

1

7,1-9

→Jesaja ruft den König Ahas zum Glauben

 

2

7,10-25

→Das Zeichen des Immanuel und das Strafgericht durch die Assyrer

 

3

8,1-4

→Der Sohn des Propheten als Zeichen des Gerichts über Aram und Israel

 

4

8,5-8

→Das Gericht über Juda und die Völker (1)

 

 

→Kapitel VIII.

1

8,9-15

→Das Gericht über Juda und die Völker (2)

 

2

8,16-23

→Der Prophet und seine Jünger

 

 

→Kapitel IX.

 

 

9,1-6

 

VI. DIE VERHEISSUNG DES FRIEDENSREICHS UNTER DEM MESSIAS

 

 

1

9,1-6

→Der Friedefürst wird verheißen

 

 

 

9,7 - 10,34

 

VII. DAS DROHENDE GERICHT ÜBER ISRAEL UND ASSUR

 

 

2

9,7-20

→Gottes Gericht über das Nordreich (1)

 

 

→Kapitel X.

1

10,1-4

→Gottes Gericht über das Nordreich (2)

 

2

10,5-19

→Gegen den Hochmut des Königs von Assyrien

 

3

10,20-27

→Errettung eines Rests von Israel

 

4

10,28-34

→Der Ansturm Assurs

 

 

→Kapitel XI.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

 

 

11,1 - 12,6

 

VIII. DIE VERHEISSUNG DES FRIEDENSREICHS

 

 

1

11,1-16

→Der Messias und sein Friedensreich

 

 

→Kapitel XII.

1

12,1-6

→Das Danklied der Erlösten

 

 

→Kapitel XIII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

 

 

13,1 - 23,18

 

IX. BOTSCHAFTEN AN DIE VÖLKER

 

 

1

13,1-22

→Gottes Gericht über Babel

 

2

14,1-2

→Die Rückkehr der Israeliten aus dem Exil

 

 

→Kapitel XIIII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

14,3-23

→Spottlied auf den Tod eines Tyrannen

 

2

14,24-27

→Spruch gegen Assyrien

 

 

→Kapitel XV.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

14,28-32

→Spruch gegen die Philister

 

 

→Kapitel XVI.

1

15,1-9

→Spruch gegen Moab

 

2

16,1-14

→Moab sucht Hilfe bei Juda

 

 

→Kapitel XVII.

1

17,1-3

→Spruch gegen Damaskus und das Nordreich Israel

 

2

17,4-11

→Über Israel und das Ende des Götzendienstes

 

3

17,12-14

→Das brausende Völkermeer

 

 

→Kapitel XVIII.

1

18,1-7

→Spruch gegen Kusch

 

 

→Kapitel XIX.

1

19,1-15

→Spruch gegen Ägypten

 

2

19,16-25

→Gottes Plan für Ägypten

 

 

→Kapitel XX.

1

20,1-6

→Ein Zeichen gegen Ägypten und Kusch

 

 

→Kapitel XXI.

1

21,1-10

→Spruch gegen Babel

 

2

21,11-12

→Spruch gegen Duma

 

3

21,13-17

→Spruch gegen Arabien

 

 

→Kapitel XXII.

1

22,1-14

→Spruch gegen Jerusalem

 

2

22,15-25

→Spruch über den Schatzmeister Schebna und über Eliakim

 

 

→Kapitel XIII.

1

23,1-18

→Spruch gegen Tyrus und Sidon

 

 

→Kapitel XXIIII.

 

 

24,1 - 27,13

 

X. GERICHT UND HEIL

 

 

1

24,1-23

→Die Zerstörung der Erde

 

 

→Kapitel XXV.

1

25,1-5

→Danklied der Erlösten

 

2

25,6-12

→Das große Freudenmahl

 

 

→Kapitel XXVI.

1

26,1-6

→Freudenlied des Gottesvolkes

 

2

26,7-21

→Warten auf Gottes Gerechtigkeit

 

 

→Kapitel XXVII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

27,1-13

→Israels Erlösung

 

 

→Kapitel XXVIII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

 

 

28,1 - 31,9

 

XI. DIE ASSYRISCHE KRISE UND
GOTTES GERICHTSDROHUNG ÜBER ASSUR

 

 

1

28,1-6

→Gericht über Samaria

 

2

28,7-29

→Gericht über Priester und Propheten in Jerusalem

 

 

→Kapitel XXIX.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

29,1-8

→Jerusalems Belagerung und Errettung

 

2

29,9-17

→Die Verblendung des Volkes

 

3

29,18-24

→Die große Wandlung

 

 

→Kapitel XXX.

1

30,1-7

→Vergebliches Vertrauen auf Ägypten

 

2

30,8-17

→Vertrauen auf falsche Prophetie

 

3

30,18-26

→Gottes Erbarmen

 

4

30,27-33

→Gericht über Assyrien

 

 

→Kapitel XXXI.

1

31,1-3

→Nicht Ägypten, sondern Gott rettet Jerusalem

 

2

31,4-9

→Das Gericht über Assyrien und Zions Errettung

 

 

→Kapitel XXXII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

 

 

32,1 - 35,10

 

XII. JERUSALEMS NOT UND GOTTES HEIL

 

 

1

32,1-4

→Die Gerechtigkeit des Königs und der Regierenden

 

2

32,5-8

→Das Ende der Narren und Geizigen in der Regierung

 

3

32,9-14

→Mahnworte an die sorglosen Frauen

 

4

32,15-20

→Die Änderung der Verhältnisse geschieht durch den Geist Gottes

 

 

→Kapitel XXXIII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

33,1-24

→Gedichte und Lieder zur Rettung Zions vor dem Verwüster

 

 

→Kapitel XXXIIII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

34,1-17

→Gericht über Edom

 

 

→Kapitel XXXV.

1

35,1-10

→Die Rückkehr der Geretteten

 

 

→Kapitel XXXVI.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

 

 

36,1 - 39,8

 

XIII. ERZÄHLENDES STÜCK:
JERUSALEMS RETTUNG VOR DEN ASSYRERN

 

 

1

36,1-22

→Der Feldzug Sanheribs

 

 

→Kapitel XXXVII.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

37,1-7

→Zuflucht beim Propheten Jesaja

 

2

37,8-9

→Der Rabschake kehrt zurück

 

3

37,10-13

→Zweiter Bericht von der Botschaft Sanheribs

 

4

37,14-20

→Hiskias Gebet

 

5

37,21-29

→Das Eingreifen Jesajas

 

6

37,30-32

→Das Zeichen für Hiskia

 

7

37,33-35

→Spruch über Assur

 

8

37,36-37

→Die Pest im Lager Sanheribs und sein Rückzug

 

9

37,38

→Der vorhergesagte Tod Sanheribs durch das Schwert

 

 

→Kapitel XXXVIII.

1

38,1-3

→Hiskias tödliche Krankheit

 

2

38,4-8

→Hiskias Bewahrung vor dem nahen Tod

 

3

38,9-20

→Hiskias Dankgebet

 

4

38,21-22

→Jesaja heilt Hiskia

 

 

→Kapitel XXXIX.

1

39,1-8

→Hiskia und die Gesandten aus Babel

 
   
 
 

 

 

40 - 55

 

ZWEITER TEIL DES BUCHES JESAJA
DAS TROSTBUCH ISRAELS

 

 

 

→Kapitel XL.

 

 

40,1 - 48,22

 

XIV. DIE BABYLONISCHE GEFANGENSCHAFT UND IHR ENDE

 

 

1

40,1-11

→Des Herrn tröstendes Wort für sein Volk

 

2

40,12-31

→Israels unvergleichlicher Gott

 

 

→Kapitel XLI.

1

41,1-7

→Der Gott Israels und die Götter der Völker

 

2

41,8-20

→Gott steht zu seinem Volk

 

3

41,21-29

→Die Götter sollen ihre Macht beweisen

 

 

→Kapitel XLII.

1

42,1-9

→Der Knecht Gottes, das Licht der Welt

 

2

42,10-25

→Gott befreit sein Volk

 

 

→Kapitel XLIII.

1

43,1-7

→Gott erlöst sein Volk

 

2

43,8-13

→Israel ist Gottes Zeuge vor der Welt

 

3

43,14-21

→Gott führt sein Volk aus der Gefangenschaft

 

4

43,22-28

→Gott tilgt Israels Sünde

 

 

→Kapitel XLIIII.

1

44,1-5

→Das wahre Israel

 

2

44,6-20

→Der lebendige Gott und die toten Götzen

 

3

44,21-23

→Freude über die Erlösung

 

4

44,24-28

→Kyrus als Werkzeug Gottes

 

 

→Kapitel XLV.

1

45,1-7

→Spruch zugunsten von Cyrus

 

2

45,8-13

→Gegen die Vermessenen in Israel

 

3

45,14-25

→Verheißung der Herrlichkeit Gottes in aller Welt

 

4

46,1-2

→Sturz der babylonischen Götzen (1)

 

 

→Kapitel XLVI.

1

46,3-11

→Der helfende Gott

 

 

→Kapitel XLVII.

1

46,12 - 47,15

→Das Gericht über Babel

 

 

→Kapitel XLVIII.

1

48,1-11

→Gottes Gnade für Israel

 

2

48,12-22

→Die Rettung Israels ist nahe

 

 

→Kapitel XLIX.

 

 

49,1 - 55,13

 

XV. DIE ERLÖSUNG DURCH DEN LEIDENDEN GOTTESKNECHT

 

 

1

49,1-6

→Gottes Knecht wird das Licht der Völker

 

2

49,7-26

→Die Wiederherstellung Israels

 

 

→Kapitel L.

1

50,1-3

→Die Schuld liegt beim Volk

 

2

50,4-11

→Der Knecht Gottes im Leiden

 

 

→Kapitel LI.

1

51,1-8

→Gottes ewiges Heil für Israel

 

2

51,9-16

→Israel ruft nach der Macht des Schöpfers

 

3

51,17-23

→Gott weckt das erniedrigte Jerusalem

 

 

→Kapitel LII.

1

52,1-6

→Gott ruft sein Volk in die Freiheit

 

2

52,7-12

→Die frohe Botschaft

 

 

→Kapitel LIII.

1

52,13 - 53,12

→Das stellvertretende Leiden und die Herrlichkeit des Knechtes Gottes

 

 

→Kapitel LIIII.

1

54,1-10

→Gott verheißt Gnade und Erbarmen für alle Zeit

 

2

54,11-17

→Zions zukünftige Herrlichkeit

 

 

→Kapitel LV.

1

55,1-5

→Einladung zum Gnadenbund Gottes

 

2

55,6-13

→Gottes wunderbarer Weg

 
   
 
 

 

 

56 - 66

 

DRITTER TEIL DES BUCHES JESAJA

 

 

 

→Kapitel LVI.

 

 

56,1 - 60,22

 

XVI. DIE KÜNFTIGE HERRLICKEIT ZIONS

 

 

1

56,1-8

→Die Gemeinde Gottes wächst über ihre Grenzen

 

2

56,9-12

→Klage über die Hirten des Volkes

 

3

57,1-2

→Das Schicksal der Gerechten

 

 

→Kapitel LVII.

1

57,3-13a

→Das Schicksal der Gottlosen

 

2

57,13b-21

→Gott will seinem Volk Heil geben

 

 

→Kapitel LVIII.

1

58,1-12

→Falsches und rechtes Fasten

 

2

58,13-14

→Vom Segen der Sabbatheiligung

 

 

→Kapitel LIX.

Wörter Luther-Deutsch - Deutsch

1

59,1-21

→Gott überwindet die Sünde seines Volkes

 

 

→Kapitel LX.

1

60,1-12

→Zions künftige Herrlichkeit

 

 

→Kapitel LXI.

 

 

61,1 - 64,11

 

XVII. GOTTES KÜNFTIGES HEIL UND DIE NOT DER GEGENWART

 

 

1

61,1-12

→Die frohe Botschaft von der kommenden Herrlichkeit

 

 

→Kapitel LXII.

1

62,1-12

→Die zukünftige Herrlichkeit Zions

 

 

→Kapitel LXIII.

1

63,1-6

→Gottes Gericht über Edom

 

 

→Kapitel LXIIII.

1

63,7 - 64,11

→Buß- und Bittgebet des Volkes

 

 

→Kapitel LXV.

 

 

65,1 - 66,24

 

XVIII. NACH DEM GERICHT: EIN NEUER HIMMEL UND EINE NEUE ERDE

 

 

1

65,1-16

→Gottes Urteil über Abtrünnige und Getreue

 

2

65,17-25

→Der neue Himmel und die neue Erde

 

 

→Kapitel LXVI.

1

66,1-4

→Falscher Gottesdienst

 

2

66,5-24

→Heil und Gericht

 
 

  Ende des Propheten Jeſaja.

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zur Gliederung des Bibeltextes

 

Im Jahr 1545 wa­ren Ka­pi­tel­ein­tei­lun­gen be­reits be­kannt. Doch da­rü­ber hin­aus gab es nur we­ni­ge Mög­lich­kei­ten, den Text nach The­men und In­hal­ten zu struk­tu­rie­ren.

Den heu­ti­gen An­sprü­chen ge­nügt das nicht. Ne­ben Vers­num­mern be­nö­tigt der Le­ser wei­te­re Hil­fen für den Ein­stieg in die bib­li­sch­en Texte. Glie­de­run­gen nach Sinn­ab­schnit­ten und nach The­men­blöcken sind hilf­rei­che In­stru­mente.

→Lesen Sie in diesem Artikel unsere Änsätze für die hier abgebildete Gliederung der Texte.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 08.02.2020