Das Buch der Richter
Kapitel XII.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das erste Buch der Richter | Kapitel XII.
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das Buch der Richter

 

C. XII.

 

Ri

Kapitel 12,1-15

 

Der Text in 21 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Das Buch der Richter

 

Gliederung Kapitel 12

 

Nr.

Text 1545

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XII.

 

 

3,6 - 16,31

 

III. DIE RICHTERERZÄHLUNGEN

 

 

 

10,6 - 12,7

 

III.9. Richter Jefta

 

1

12,1-6

→Jeftahs Kampf mit Ephraim

2

12,7

→Jeftahs Tod nach sechsjähriger Zeit als Richter

 

 

12,8-10

 

III.10. Richter Ibzan

 

3

12,8-10

→Die siebenjährige Zeit des Richters Ebzan

 

 

12,11-12

 

III.11. Richter Elon

 

4

12,11-12

→Die zehnjährige Zeit des Richters Elon

 

 

12,13-15

 

III.12. Richter Abdon

 

5

12,13-15

→Die achtjährige Zeit des Richters Abdon

 

 

 

 

Das Bucĥ
der Ricĥter.

 

 

 

 

[139b]

 

 

XII.

 

 

Jeftahs Kampf mit Ephraim

 

VNd die von Ephraim ſchrien vnd giengen

zur Mitternacht werts / vnd ſprachen zu Jephthah / Warumb biſtu in den ſtreit gezogen wider die kinder Ammon / vnd haſtu vns nicht geruffen / das wir mit dir zögen? Wir wöllen dein Haus ſampt dir mit fewr verbrennen. 2Jephthah ſprach zu jnen / Ich vnd mein Volck hatten eine groſſe ſache mit den kindern Ammon / vnd ich ſchrey euch an / Aber jr halfft mir nicht aus jren henden. 3Da ich nu ſahe / das jr nicht helffen woltet / ſtellet ich meine Seele in meine hand / vnd zoch hin wider die kinder Ammon / vnd der HERR gab ſie in meine hand. Warumb kompt jr nu zu mir erauff / wider mich zu ſtreitten?

 

4VND Jephthah ſamlet alle Menner in Gilead / vnd ſtreit wider Ephraim / Vnd die menner in Gilead ſchlugen Ephraim / darumb das ſie ſagten / Seid doch jr Gileaditer vnter Ephraim vnd Manaſſe / als die Flüchtigen zu c Ephraim. 5Vnd die Gileaditer namen ein die furt des Jordans fur Ephraim. Wenn nu ſprachen die flüchtigen Ephraim / Las mich hin über gehen / So ſprachen die Menner von Gilead zu jm / Biſtu ein Ephraiter? Wenn er denn antwortet / Nein / 6So hieſſen ſie jn ſprechen / Schiboleth / So ſprach er / Siboleth / vnd kunds nicht recht reden / So griffen ſie jn vnd ſchlugen jn an der furt des Jordans / Das zu der zeit von Ephraim fielen zwey vnd vierzig tauſent.

 

 

 

 

 

c

Id eſt / Qui ad Ephraim fu­ge­runt in pe­ri­cu­lis pro ſa­lu­te / Non vos eri­pi­tis nos / ſed nos vos fu­gi­ti­uos / quia ſu­mus re­gia tri­bus.

→*1)

(Schiboleth)

Heiſſt ein eher am korn / heiſſt auch wol ein Land­ſtraſs.

 

 

Jeftahs Tod nach ſechsjähriger Zeit als Richter

 

7Jephthah aber richtet Iſrael ſechs jar / Vnd Jephthah der Gileaditer ſtarb / vnd ward begraben in den Stedten zu Gilead.

Jeph-

thah ſtirbt.

 

 

III.10.

Richter Ebzan

 

12,8-10

 

 

Die ſiebenjährige Zeit des Richters Ebzan

 

NAch dieſem richtet Iſrael Ebzan von Bethlehem / 9der hatte dreiſſig Söne / vnd dreiſſig Töchter ſatzt er aus / vnd dreiſſig töchter nam er von auſſen ſeinen ſönen. Vnd richtet Iſrael ſieben jar / 10vnd ſtarb / vnd ward begraben zu Bethlehem.

Ebzan

7. jar.

 

 

III.11.

Richter Elon

 

12,11-12

 

 

Die zehnjährige Zeit des Richters Elon

 

NAch dieſem richtet Iſrael Elon / ein Sebuloniter / vnd richtet Iſrael zehen jar / 12vnd ſtarb / vnd ward begraben zu Aialon im lande Sebulon.

Elon

10. jar.

 

 

III.12.

Richter Abdon

 

12,13-15

 

 

Die achtjährige Zeit des Richters Abdon

 

NAch dieſem richtet Iſrael Abdon ein ſon Hillel / ein Pireathoniter / 14Der hat vierzig Söne vnd dreiſſig Neffen / die auff ſiebenzig Eſelfüllen ritten / vnd richtet Iſrael acht jar. 15Vnd ſtarb / vnd ward begraben zu Pireathon im lande Ephraim / auff dem gebirge der Amalekiter.

Abdon

8. jar.

 

 

 

*1) lat.: Id eſt / Qui ad Ephraim fugerunt in periculis pro ſalute / Non vos eripitis nos / ſed nos vos fugitiuos / quia ſumus regia tribus.

dt.: »Das bedeutet: Die ihr zu Ephraim geflohen seid, unter Gefahr für Leib und Leben, nicht ihr befreit uns, sondern wir euch Flüchtlinge, weil wir dem Königshaus dienen.«

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Jud.
Das Buch der Richter.
Der Richter.
Judicum.

Biblia Vulgata: Judicum

Das Buch der Richter

Das Buch der Richter

Ri

Ri

Ri

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 25.10.2019  

 
 
Biblia
1545
Ri
12