Das Buch Josua
Index

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das Buch Josua | Index | Gliederung
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das Buch Josua

Index | Gliederung

 

 

Verzeichnis
Gliederung und Strukturierung

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Das Buch Josua

 

Thematische Gliederung

Die Themenabschnitte im Buch Josua

 

Die Links hinter den Einträgen führen zum Abschnittsbeginn im Text.

 

Textstelle

Themenabschnitt

 

1,1-18

 

→I. EINLEITUNG

 

 

2,1 - 12,24

 

→II. DIE EROBERUNG DES WESTJORDANLANDS

 

 

2,1-24

 

→II.1. Die Erkundung Jerichos durch Josuas Spione

 

 

3,1 - 5,12

 

→II.2. Der Durchzug durch den Jordan

 

 

5,13 - 6,27

 

→II.3. Die Eroberung Jerichos

 

 

7,1-26

 

→II.4. Achans Diebstahl am Verbannten aus Jericho

 

 

8,1-29

 

→II.5. Die Eroberung von Ai

 

 

8,30-35

 

→II.6. Opfer und Verlesung der Gesetze auf dem Berg Ebal

 

 

9,1-27

 

→II.7. Der Vertrag zwischen Israel und den Gibeoniten

 

 

10,1-43

 

→II.8. Eroberung des Südens Kanaans
Die Schlacht bei Gibeon

 

 

11,1-23

 

→II.9. Eroberung des Nordens Kanaans:
Die Schlacht bei Merom

 

 

12,1-24

 

→II.10. Liste der besiegten Könige

 

 

13,1 - 21,45

 

→III. DIE VERTEILUNG DES OST- UND WESTJORDANLANDES

 

 

13,1-7

 

→III.1. Beschreibung der nicht eroberten Gebiete

 

 

13,8-33

 

→III.2. Die Verteilung des Ostjordanlandes

 

 

14,1 - 17,18

 

→III.3. Die Verteilung von Gebieten des Westjordanlandes
an die drei großen
Stämme Juda, Ephraim und Manasse

 

 

18,1 - 19,51

 

→III.4. Die Verteilung von Gebieten des Westjordanlandes
an die sieben übrigen Stämme

 

 

20,1 - 21,45

 

→III.5. Die bevorrechtigten Städte

 

 

22,1-34

 

→IV. DIE ABREISE DER OSTJORDANSTÄMME UND DER ALTAR AM JORDAN

 

 

23,1 - 24,33

 

→V. DIE LETZTEN TAGE JOSUAS

 

 

23,1-16

 

→V.1. Josuas Aschiedsrede

 

 

24,1-28

 

→V.2. Der Landtag zu Sichem

 

 

24,29-33

 

→VI. ANHÄNGE

 

 

Inhaltliche Gliederung

Die Textabschnitte im Buch Josua

 

Die Links hinter den Einträgen führen zu den Textstellen.

 

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

 

→Kapitel I.

B1

Titelbild

→TITELBILD:

 

Josua

 

 

1,1-18

 

I. EINLEITUNG

 

1

1,1-9

→Josuas Auftrag und die Zusagen Gottes

2

1,10-11

→Josua lässt das Volk informieren

3

1,12-18

→Der Beistand der Ostjordanstämme

 

→Kapitel II.

 

 

2,1 - 12,24

 

II. DIE EROBERUNG DES WESTJORDANLANDS

 

 

 

2,1-24

 

II.1. Die Erkundung Jerichos durch Josuas Spione

 

1

2,1-7

→Josuas Kundschafter bei Rahab in Jericho

2

2,8-21

→Der Bund Rahabs mit den Kundschaftern

3

2,22-24

→Die Rückkehr der Kundschafter

 

→Kapitel III.

 

 

3,1 - 5,12

 

II.2. Der Durchzug durch den Jordan

 

1

3,1-13

→Die Vorbereitungen für das Durchqueren des Jordans

B1

Die Durchquerung des Jordans

→ABBILDUNG:

 

Die Durchquerung des Jordans

2

3,14-17

→Der Durchzug durch den Jordan

 

→Kapitel IIII.

1

4,1-10

→Die zwölf Gedenksteine der Jordandurchquerung

2

4,11-14

→Das Ende der Überquerung des Jordans: Die militärische Vorbereitung der Landnahme

3

4,15-19

→Das Ende der Überquerung des Jordans: Der Jordan füllt sich wieder

4

4,20-24

→Josua errichtet zwölf Gedenksteine in Gilgal

 

→Kapitel V.

1

5,1

→Die Könige der Amoriter und Kanaaniter

2

5,2-9

→Die Beschneidung der Kinder Israels

3

5,10-12

→Die Feier des Passah in Gilgal

 

 

5,13 - 6,27

 

II.3. Die Eroberung Jerichos

 

4

5,13-15

→Der Anführer über das Heer Gottes erscheint Josua

 

→Kapitel VI.

1

6,1-5

→Gott instruiert Josua für die Eroberung Jerichos

2

6,6-14

→Die sechstägigen Vorbereitungen für die Eroberung der Stadt

3

6,15-19

→Josua gibt letzte Anweisungen und spricht den Bann über Jericho

B1

Die Eroberung Jerichos

→ABBILDUNG:

 

Die Eroberung Jerichos

4

6,20-21

→Der Fall der Stadtmauern Jerichos am siebten Tag

5

6,22-25

→Die Stadt wird zerstört, doch Rahab und ihre Familie werden geschont

6

6,26-27

→Der Fluch Josuas über den, der Jericho wieder aufbaut

 

→Kapitel VII.

 

 

7,1-26

 

II.4. Achans Diebstahl am Verbannten aus Jericho

 

1

7,1

→Die Verletzung des Bannes über Jericho durch Achan

2

7,2-5

→Die Niederlage der Israeliten beim Versuch, die Stadt Ai einzunehmen

3

7,6-9

→Josuas Gebet nach der Niederlage

4

7,10-15

→Gott antwortet mit der Anklage der Verletzung des Bannes

5

7,16-26

→Die Entlarvung Achans und dessen Bestrafung

B1

Achans Diebstahl am Verbannten aus Jericho

→ABBILDUNG:

 

Achans Diebstahl am Verbannten aus Jericho

 

→Kapitel VIII.

 

 

8,1-29

 

II.5. Die Eroberung von Ai

 

1

8,1-2

→Gottes Weisung für Josua, Ai anzugreifen

2

8,3-13

→Josuas Vorbereitungen für die Einnahme der Stadt

3

8,14-20

→Die Schlacht bei Ai

4

8,21-28

→Die vollständige Niederlage der Einwohner von Ai

5

8,29

→Josua lässt den König von Ai erhängen

 

 

8,30-35

 

II.6. Opfer und Verlesung der Gesetze auf dem Berg Ebal

 

6

8,30-32

→Josua errichtet einen Altar aus unbehauenen Steinen

7

8,33-35

→Die Verlesung des Gesetzes

 

→Kapitel IX.

 

 

9,1-27

 

II.7. Der Vertrag zwischen Israel und den Gibeoniten

 

1

9,1-2

→Das Bündnis der ansässigen Völker gegen die Israeliten

2

9,3-15

→Die Gibeoniten erschleichen sich ein Abkommen mit Israel

3

9,16-21

→Die List der Gibeoniten wird offenbar und bringt Josua in eine schwierige Situation

4

9,22-25

→Josua fordert eine Erklärung und verflucht die Gibeoniten

5

9,26-27

→Josua verschont die Gibeoniten und verpflichtet sie zu Fronarbeiten

 

→Kapitel X.

 

 

10,1-43

 

II.8. Eroberung des Südens Kanaans:
Die Schlacht bei Gibeon

 

1

10,1-5

→Fünf Könige verbünden sich und ziehen gegen das abtrünnige Gibeon in den Krieg

2

10,6

→Die Gibeoniten bitten Josua um Hilfe

3

10,7-11

→Josua kommt den Gibeoniten zu Hilfe und schlägt die Heere der fünf Könige

4

10,12-14

→Josua befiehlt Sonne und Mond, stillzustehen

5

10,15-20

→Die Flucht der fünf Könige und ihre Festsetzung in der Höhle bei Makkeda

6

10,21-25

→Nach gewonnener Schlacht lässt Josua die Könige aus der Höhle holen

7

10,26-27

→Josua erschlägt die Könige und lässt ihre Leichen aufhängen

B1

Josuas Sieg über fünf Könige

→ABBILDUNG:

 

Josuas Sieg über fünf Könige

8

10,28-39

→Die Eroberung der Südstädte Kanaans

9

10,40-43

→Zusammenfassung

 

→Kapitel XI.

 

 

11,1-23

 

II.9. Eroberung des Nordens Kanaans:
Die Schlacht bei Merom

 

1

11,1-5

→Das Bündnis der Könige des Nordens

2

11,6-8

→Josuas Sieg in der Schlacht bei Merom

3

11,9-15

→Die Einnahme von Hazor und aller Städte der Könige des Nordens

4

11,16-20

→Das eroberte Land im Norden

5

11,21-22

→Die Vernichtung der Anakiter

6

11,23

→Zusammenfassung

 

→Kapitel XII.

 

 

12,1-24

 

II.10. Liste der besiegten Könige

 

1

12,1-6

→Die Liste der östlich des Jordans besiegten Könige

2

12,7-24

→Die Liste der westlich des Jordans besiegten Könige

 

→Kapitel XIII.

 

 

13,1 - 21,45

 

III. DIE VERTEILUNG DES OST- UND WESTJORDANLANDES

 

 

 

13,1-7

 

III.1. Beschreibung der nicht eroberten Gebiete

 

1

13,1-7

→Gottes Anweisung zur Verteilung des Westjordanlandes

 

 

13,8-33

 

III.2. Die Verteilung des Ostjordanlandes

 

2

13,8-14

→Überblick

3

13,15-23

→Der Stamm Ruben

4

13,24-28

→Der Stamm Gad

5

13,29-31

→Der halbe Stamm Manasse

6

13,32-33

→Zusammenfassung

 

→Kapitel XIIII.

 

 

14,1 - 17,18

 

III.3. Die Verteilung von Gebieten des Westjordanlandes
an die drei großen
Stämme Juda, Ephraim und Manasse

 

1

14,1-5

→Einleitung

2

14,6-15

→Der Anteil Kalebs

 

→Kapitel XV.

1

15,1-12

→Die Grenzen des Stamms Juda

2

15,13-20

→Kaleb erhält Hebron, Otniel erobert Debir

3

15,21-63

→Die Liste der Städte Judas

 

→Kapitel XVI.

1

16,1-4

→Das Erbteil der Josefstämme Manasse und Ephraim

2

16,5-10

→Das Erbteil des Stamms Ephraim

 

→Kapitel XVII.

1

17,1-13

→Das Erbteil des Stamms Manasse

2

17,14-18

→Die Söhne Josephs dringen in die Wälder vor

 

→Kapitel XVIII.

 

 

18,1 - 19,51

 

III.4. Die Verteilung von Gebieten des Westjordanlandes
an die sieben übrigen Stämme

 

1

18,1

→Die Errichtung der Stiftshütte bei Silo

2

18,2-10

→Die Erfassung des Landes für die Verlosung unter den sieben übrigen Stämmen

3

18,11-20

→Das erste Los: Das Erbteil des Stamms Benjamin

4

18,21-28

→Die Städte des Stamms Benjamin

 

→Kapitel XIX.

1

19,1-9

→Das zweite Los: Der Erbteil des Stamms Simeon

2

19,10-16

→Das dritte Los: Der Erbteil des Stamms Sebulon

3

19,17-23

→Das vierte Los: Der Erbteil des Stamms Issachar

4

19,24-31

→Das fünfte Los: Der Erbteil des Stamms Asser

5

19,32-39

→Das sechste Los: Der Erbteil des Stamms Naftali

6

19,40-48

→Das siebente Los: Der Erbteil des Stamms Dan

7

19,49-50

→Josuas Erbteil und Wohnort: Die Stadt Timnat-Serach

8

19,51

→Abschluss der Verteilung des Landes

 

→Kapitel XX.

 

 

20,1 - 21,45

 

III.5. Die bevorrechtigten Städte

 

1

20,1-9

→Die Festlegung der Freistädte in den Stammesgebieten

 

→Kapitel XXI.

1

21,1-7

→Die Festlegung und Verlosung der Levitenstädte in den Stammesgebieten

2

21,8-26

→Die Städte für die Kehatiten

3

21,27-33

→Die Städte für die Nachkommen Gerschons

4

21,34-42

→Die Städte für die Nachkommen Meraris

5

21,43-45

→Die Besiedlung des Landes nach der Verteilung

 

→Kapitel XXII.

 

 

22,1-34

 

IV. DIE ABREISE DER OSTJORDANSTÄMME UND DER ALTAR AM JORDAN

 

1

22,1-9

→Josua verabschiedet die Ostjordanstämme

2

22,10-15

→Der Bau eines Altars am Jordan durch die Ostjordanstämme

3

22,16-20

→Pinehas wirft den Ostjordanstämmen wegen des Altarbaus Untreue zu Gott vor

4

22,21-29

→Die Rechtfertigung der Ostjordanstämme

5

22,30-34

→Die Wiederherstellung der Eintracht zwischen den West- und Ostjordanstämmen

 

→Kapitel XXIII.

 

 

23,1 - 24,33

 

V. DIE LETZTEN TAGE JOSUAS

 

 

 

23,1-16

 

V.1. Josuas Aschiedsrede

 

1

23,1-5

→Josua fasst sein Werk zusammen

2

23,1-16

→Josuas Ermahnungen zur rechten Lebensweise unter den fremden Völkern

 

→Kapitel XXIIII.

 

 

24,1-28

 

V.2. Der Landtag zu Sichem

 

1

24,1-13

→Die Versammlung der Stämme Israels bei Sichem

2

24,14-21

→Israel wählt den HERRN zum alleinigen Gott aller Stämme

3

24,22-28

→Der Bundeschluss zu Sichem

 

 

24,29-33

 

VI. ANHÄNGE

 

4

24,29-31

→Tod und Bestattung Josuas

5

24,32

→Bestattung der Gebeine Josephs

6

24,33

→Tod und Bestattung Eleasars

 

  Ende des Buchs Joſua.

 

 

Die Holzschnitte der Bibel

Bildbesprechungen

Die Bilder der Lutherbibel von 1545 sind aufwendig und detailreich gestaltet.

Eine nähere Betrachtung lohnt sich in jedem Fall.

 

 

Die Bildbesprechungen ausgewählter Bildern befinden sich in den folgenden Artikeln.

 

Bild zu Jos 7

→»Achans Diebstahl« (Jos 7)

Das Bild zeigt in mehreren Szenen die Ereignisse nach dem Fall von Jericho. Josua muss einen Dieb überführen und töten lassen, der sich an Gütern aus der Stadt persönlich bereichert hatte, obwohl über Jericho der Bann lag.

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zur Gliederung des Bibeltextes

 

Im Jahr 1545 waren Kapiteleinteilungen bereits bekannt. Doch darüber hinaus gab es nur wenige Möglichkeiten, den Text nach Themen und Inhalten zu strukturieren.

Den heutigen Ansprüchen genügt das nicht. Neben Versnummern benötigt der Leser weitere Hilfen für den Einstieg in die biblischen Texte. Gliederungen nach Sinnabschnitten und nach Themenblöcken sind hilfreiche Instrumente.

→Lesen Sie in diesem Artikel unsere Änsätze für die hier abgebildete Gliederung der Texte.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 12.10.2019