Das Buch Josua
Kapitel IX.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das Buch Josua | Kapitel IX.
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das Buch Josua

 

C. IX.

 

Jos

Kapitel 9,1-27

 

Der Text in 24 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Das Buch Josua

 

Gliederung Kapitel 9

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel IX.

 

 

2,1 - 12,24

 

II. DIE EROBERUNG DES WESTJORDANLANDS

 

 

 

9,1-27

 

II.7. Der Vertrag zwischen Israel und den Gibeoniten

 

1

9,1-2

→Das Bündnis der ansässigen Völker gegen die Israeliten

2

9,3-15

→Die Gibeoniten erschleichen sich ein Abkommen mit Israel

3

9,16-21

→Die List der Gibeoniten wird offenbar und bringt Josua in eine schwierige Situation

4

9,22-25

→Josua fordert eine Erklärung und verflucht die Gibeoniten

5

9,26-27

→Josua verschont die Gibeoniten und verpflichtet sie zu Fronarbeiten

 

 

 

 

Das Bucĥ
Jóſua.

 

 

II.7.

Der Vertrag zwischen Israel und den Gibeoniten

 

 

 

9,1-27

 

 

[122a]

 

IX.

 

 

Das Bündnis der anſäſſigen Völker gegen die Iſraeliten

 

DA das höreten alle Könige / die jenſeid

des Jordans waren auff den Ge­bir­gen / vnd in den Gründen / vnd an allen Anfurten des groſſen Meers / auch die neben dem berge Libanon waren / nemlich / die Hethiter / Amoriter / Cananiter / Phereſiter / Heuiter / vnd Jebuſiter / 2ſamleten ſie ſich eintrechtiglich zu hauff / das ſie wider Joſua vnd wider Iſrael ſtritten.

 

 

 

Die Gibeoniten erſchleichen ſich ein Abkommen mit Iſrael

Liſt der

Gibeoniter.

ABer die Bürger zu Gibeon / da ſie höreten was Jo­ſua mit Jeriho vnd Ai gethan hatte / er­dach­ten ſie eine Liſt 4Giengen hin / vnd ſchickten eine Botſchafft / vnd namen alte Secke auff jre Eſel / 5vnd alte zuriſſen geflickte Weinſchleuch / vnd alte geflickte Schuch an jre füſſe / vnd zogen alte Kleider an / vnd alles Brot das ſie mit ſich namen / war hart vnd ſchimlicht. 6Vnd giengen

Gibeoni

ter begeren frie­den etc.

 

 

[122a | 122b]

 

 

Dás Bucĥ     C․ IX.X

Bund mit

den von Gibeon gemacht etc.

 

 

zu Joſua ins Lager gen Gilgal / vnd ſprachen zu jm vnd zum gantzen Iſrael / Wir komen aus fernen landen / So macht nu einen Bund mit vns. 7Da ſprach das gantz Iſrael zu dem Heuiter / Vieleicht möchteſtu vnter vns wonen werden / Wie künde ich denn einen Bund mit dir machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Num. 21.

8SIE aber ſprachen zu Joſua / Wir ſind deine Knechte. Joſua ſprach zu jnen / Wer ſeid jr / vnd von wannen kompt jr? 9Sie ſprachen / Deine Knechte ſind aus ſeer fernen Landen komen / vmb des Namens willen des HERRN deines Gottes. Denn wir haben ſein gerücht gehöret / vnd alles was er in Egypten gethan hat / 10vnd alles was er den zweien Königen der Amoriter jenſeid dem Jordan gethan hat / Sihon dem Könige zu Hesbon / vnd Og dem könige zu Baſan / der zu Aſtharoth wonet. 11Darumb ſprachen vnſere Elteſten vnd alle Einwoner vnſers Lands / Nemet Speiſe mit euch auff die Reiſe / vnd gehet hin jnen entgegen / vnd ſprecht zu jnen / Wir ſind ewre Knechte / So macht nu einen Bund mit vns. 12Dis vnſer Brot / das wir aus vnſern Heuſern zu vnſer ſpeiſe namen war noch friſch / da wir auszogen zu euch / Nu aber ſihe / iſt es hart vnd ſchimlicht. 13Vnd dieſe Weinſchleuche fülleten wir new / vnd ſihe / ſie ſind zu riſſen / Vnd dieſe vnſer Kleider vnd Schuch ſind alt worden / vber der ſeer langen Reiſe. 14Da namen die Heubtleute jre ſpeiſe au* / vnd fragten den Mund des HERRN nicht. 15Vnd Joſua macht frieden mit jnen / vnd richtet einen Bund mit jnen auff / das ſie leben bleiben ſolten / Vnd die Oberſten der gemeine ſchwuren jnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* →*1)

 

 

Die Liſt der Gibeoniten wird offenbar und bringt Joſua in eine ſchwierige Situation

 

ABer vber drey tage / nach dem ſie mit jnen ein Bund gemacht hatten / kam es fur ſie / das jene nahe bey jnen waren / vnd würden vnter jnen wonen. 17Denn da die kinder Iſrael fort zogen / kamen ſie des dritten tags zu jren Stedten / die hieſſen Gibeon / Caphira / Beeroth / vnd Ki­ri­ath­Je­a­rim. 18Vnd ſchlugen ſie nicht / darumb / das jnen die Oberſten der gemeine geſchworen hatten bey dem HERRN / dem Gott Iſrael.

 

DA aber die gantze gemeine wider die Oberſten murret / 19ſprachen alle Oberſten der gantzen ge­mei­ne / Wir haben jnen geſchworen bey dem HERRn dem Gott Iſrael / darumb können wir ſie nicht antaſten. 20Aber das wollen wir thun / Laſſt ſie leben / das nicht ein zorn vber vns kome / vmb des Eides willen den wir jnen gethan haben. 21Vnd die Oberſten ſprachen zu jnen / Laſſt ſie leben das ſie Holtzhawer vnd Waſſertreger ſeien der gantzen Gemeine / wie jnen die Oberſten geſagt haben.

 

 

Joſua fordert eine Erklärung und verflucht die Gibeoniten

 

DA rieff jnen Joſua vnd redet mit jnen / vnd ſprach / Warumb habt jr vns betrogen / vnd geſagt / Ir ſeid ſeer ferne von vns / So jr doch vnter vns wonet? 23Darumb ſolt jr verflucht ſein / das vnter euch nicht auffhören / Knechte die holtz hawen vnd waſſer tragen zum Hauſe meines Gottes. 24Sie antworten Joſua / vnd ſprachen / Es iſt deinen knechten angeſagt / das der HERR dein Gott / Moſe ſeinem Knecht geboten habe / das er euch das gantze Land geben / vnd fur euch her alle Einwoner des Landes vertilgen wolle / Da furchten wir vnſers Lebens fur euch ſeer / vnd haben ſolchs gethan. 25Nu aber ſihe / wir ſind in deinen henden / Was dich gut vnd recht dünckt vns zu thun / das thu.

 

 

Joſua verſchont die Gibeoniten und verpflichtet ſie zu Fronarbeiten

 

26VND er thet jnen alſo / vnd errettet ſie von der kinder Iſrael hand / das ſie ſie nicht erwürgeten. 27Alſo macht ſie Joſua deſſelben tags zu Holtzhewern vnd Waſſertregern der Gemeine / vnd zum Altar des HERRN / bis auff dieſen tag / an dem Ort / den er erwelen würde.

 

 

 

*1) Druckfehler: au. Korrektur: an.

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Joſua
Joſu.
Das Buch Joſua.
Josua.

Biblia Vulgata: Josue

Das Buch Josua

Das Buch Josua

Jos

Jos

Jos

Num.
Nu.
Das vierte Buch Moſe.
Numeri.

Biblia Vulgata: Numeri

Das vierte Buch Mose (Numeri)

Numeri

4. Buch Mose

4. Mose

Num

4Mos

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 12.10.2019  

 
 
Biblia
1545
Jos
9