Das Evangelium nach Matthäus | Kapitel 14

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Evangelien | ⏵Das Evangelium nach Matthäus | Kapitel 14
Die Evangelien

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Evangelien und die Offenbarung

Das Evangelium nach
Matthäus

Kapitel 14

 

Mt 14

 

Der Text in 28 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 14

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XIIII.

 

 

13,53 - 17,27

 

IX. DAS WIRKEN JESU IN GALILÄA

 

1

14,1-12

→Herodes und Jesus

Das Ende des Täufers

2

14,13-21

→Die Speisung der Fünftausend

Die erste Brotvermehrung

3

14,22-33

→Jesus geht auf dem See

Der sinkende Petrus

4

14,34-36

→Heilungen in der Landschaft Genezareth

 

 

 

 

Euangelium
S. Mattheus.

 

 
[253b]

 

XIIII.

 

 

Herodes vnd Jeſus
Das Ende des Täufers

|| →Mk 6,14-29    || →Lk 3,19-20    || →Lk 9,7-9

Mar. 6.

Luc. 3.

Luc. 9.

ZV der zeit kam das gerüchte von Jheſu

fur den vierfürſten Herodes / 2Vnd er ſprach zu ſeinen Knechten / Dieſer iſt Johannes der Teuffer. Er iſt von den todten aufferſtanden / darumb thut er ſolche Thatten. 3Denn Herodes hatte Johannem gegriffen / gebunden vnd in das Gefengnis gelegt / von wegen der Herodias / ſeines bruders Philippus weib. 4Denn Johannes hatte zu jm geſagt / Es iſt nicht recht / das du ſie habeſt. 5Vnd er hette jn gerne getödtet / Furchte ſich aber fur dem Volck / Denn ſie hielten jn fur einen Propheten.

DA aber Herodes ſeinen Jarſtag begieng / Da tanzte die Tochter der Herodias fur jnen. Das gefiel Herodes wol / 7Darumb verhies er jr mit einem Eide / er wolt jr geben / was ſie foddern würde. 8Vnd als ſie zuuor von jrer Mutter zugerichtet war / ſprach ſie. Gib mir her auff eine Schüſſel das heubt Johannis des Teuffers. 9Vnd der König ward trawrig / Doch vmb des Eides willen / vnd dere die mit jm zu Tiſch ſaſſen / befalh ers jr zu geben. 10Vnd ſchicket hin / vnd entheubtet Johannes im gefengnis . 11Vnd ſein Heubt ward her getragen in einer Schüſſeln / vnd dem Meidlin gegeben / vnd ſie bracht es jrer Mutter. 12Da kamen ſeine Jünger / vnd namen ſeinen Leib vnd begruben jn / Vnd kamen vnd verkündigten das Jheſu.

 

(Vierfürsten)

Judea mit jrer zugehör war in vier Herrſchafften geteilet. Daher man die Herrn Tetrarchas / das iſt / Vierfürſten nennet.

 

 

 

Die Speiſung der Fünftauſend
Die erſte Brotvermehrung

|| →Mk 6,31-44    || →Lk 9,10-17    || →Joh 6,1-13

 

DA das Jheſus hörete / weich er von dannen auff einem Schiff in eine wüſten alleine. Vnd da das Volck das hörete / folgete es jm nach zu fuſs aus den Stedten. 14Vnd Jheſus gieng erfür / vnd ſahe das groſſe Volck / vnd es jamerte jn der ſelbigen / vnd heilete jre Krancken.

Mar. 6.

Luc. 9.

Joh. 6.

AM abend aber traten ſeine Jünger zu jm / vnd ſprachen / Dis iſt eine wüſte / vnd die nacht fellet da her / Las das Volck von dir / das ſie hin in die Merckte gehen / vnd jnen Speiſe keuffen. 16Aber Jheſus ſprach zu jnen / Es iſt nicht not / das ſie hin gehen / Gebt jr jnen zu eſſen. 17Sie ſprachen / Wir haben hie nichts / denn fünff Brot vnd zween Fiſche. 18Vnd er ſprach / Bringet mir ſie her. 19Vnd er hies das Volck ſich lagern / auff das Gras . Vnd nam die fünff Brot / vnd die zween Fiſch / ſahe auff gen Himel / vnd dancket / vnd brachs / vnd gab die Brot den Jüngern / vnd die Jünger gaben ſie dem Volck. 20Vnd ſie aſſen alle / vnd wurden ſat / Vnd huben auff was vberig bleib von Brocken / zwelff Körbe vol. 21Die aber geſſen hatten / der waren bey fünff tauſent Man / on Weiber vnd Kinder.

 

 

Jeſus geht auf dem See
Der ſinkende Petrus

|| →Mk 6,45-56    || →Joh 6,15-21

Marc. 6.

Joh. 6.

VND als bald treib Jheſus ſeine Jünger / das ſie in das Schiff tratten / vnd fur jm herüber füren / Bis er das Volck von ſich lieſſe. 23Vnd da er das Volck von ſich gelaſſen hatte / ſteig er auff einen Berg alleine das er betet. Vnd am abend war er alleine daſelbs . 24Vnd das Schiff war ſchon mitten auff dem Meer vnd leid not von den Wellen / Denn der wind war jnen wider. 25Aber in der vierden Nachtwache kam Jheſus zu jnen / vnd gieng auff dem Meer. 26Vnd da jn die Jünger ſahen auff dem Meer gehen / erſchracken ſie / vnd ſprachen / Es iſt ein Geſpenſt / vnd ſchrien fur furcht. 27Aber als bald redete Jheſus mit jnen / vnd ſprach / Seid getroſt / Ich bins / Fürchtet euch nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nacht teilet man vor­zei­ten in vier Wache / der jg­liche drey ſtun­den hatte.

 

PEtrus aber antwortet jm / vnd ſprach / HErr biſtu es / ſo heis mich zu dir komen auff dem Waſſer. 29Vnd er ſprach / Kom her. Vnd Petrus trat aus dem Schiff / vnd gieng auff dem Waſſer / das er zu Jheſu keme. 30Er ſahe aber einen ſtarcken Wind / da erſchrack er / vnd hub an zu ſincken / ſchrey vnd ſprach / HErr / hilff mir. 31Jheſus aber recket bald die Hand aus / vnd ergreiff jn / vnd

 

 
[253b | 254a]

 

 

S. Mattheus.     C. XIIII.

CCLIIII.

 

 

ſprach zu jm / O du Kleingleubiger / warumb zweiuelteſtu? 32Vnd ſie tratten in das Schiff / vnd der Wind leget ſich. 33Die aber im Schiff waren / kamen vnd fielen fur jn nider / vnd ſprachen / Du biſt warlich Gottes ſon.

 

 

Heilungen in der Landſchaft Genezareth

|| →Mk 6,53-56

 

VND ſie ſchifften hinüber / vnd kamen in das land Genezareth. 35Vnd da die Leute am ſelbigen Ort ſein gewar worden / ſchickten ſie aus in das gantze Land vmb her / vnd brachten allerley Vngeſunden zu jm / 36vnd baten jn / Das ſie nur ſeines Kleids ſaum anrüreten. Vnd alle die da anrüreten / wurden geſund.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Marc.
Mar.

 

Euangelium S. Marcus.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Marcum

Das Evangelium nach Markus

Markusevangelium

Mk

Mk

Mk

Luce.
Luc.
Euangelium S. Lucas.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Lucam

Das Evangelium nach Lukas

Lukasevangelium

Lk

Lk

Lk

Joh.
Johan.
Joan.
Euangelium S. Johannis.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Iohannem

Das Evangelium nach Johannes

Johannesevangelium

Joh

Joh

Joh

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

PREDIGTTEXT

→4. Sonntag nach Epiphanias

Mt 14,22–33

III

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vorrede zum Neuen Testament ist in neuen Bibelausgaben nicht mehr enthalten. Lesen Sie, was Luther seinen Lesern 1545 mit auf den Weg gegeben hatte.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Mt
14