Die Sprüche Salomos (Proverbia)

Kapitel IX.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Alte Testament

Die Bücher der Dichtung

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Sprüche Salomos
Proverbia

 

C. IX.

 

Spr 9,1-17

 

Der Text in 31 Kapiteln

 

Gliederung Kapitel IX.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel IX.

 

 

1 - 9

 

I. LOB DER WEISHEIT

 

1

9,1-17

→Weisheit und Torheit laden zum Essen

 

 

 

 

 

Die Sprücĥe Salomo.

 

 

 

 

[333a]

 

 

IX.

 

 

Weisheit und Torheit laden zum Essen

 

DIE Weisheit bawete jr Haus / vnd hieb ſieben Seulen. 2Schlachtet jr Vieh / vnd trug jren Wein auff / vnd bereitet jren Tiſch. 3Vnd ſandte jre Dirne aus / zu laden oben auff die Pallaſt der ſtad / 4Wer Alber iſt / der mache ſich hie her. Vnd zum Narren ſprach ſie / 5Kompt zehret von meinem Brot / vnd trin­cket des Weins / den ich ſchencke. 6Verlaſſet das alber weſen / So werdet jr leben / vnd gehet auff dem wege des verſtandes.

Die Welt wil un­ge­ſtrafft ſein.

7WEr den Spötter züchtiget / der mus ſchande auff ſich nemen / Vnd wer den Gott­lo­ſen ſtrafft / der mus gehönet werden. 8Straffe den Spötter nicht / er haſſet dich / Straffe den Weiſen / der wird dich lieben. 9Gib dem Weiſen / ſo wird er noch weiſer werden / Lere den Gerechten / ſo wird er in der lere zunemen.

(Spötter)

Heiſſt Sa­lo­mo al­le Ver­ech­ter vnd wi­der­ſpen­ſti­ge der wahr­heit.

10DEr Weisheit anfang iſt des HERRN furcht / Vnd der verſtand leret was Heilig iſt. 11Denn durch mich wird deiner tage viel werden / Vnd werden dir der jar des Lebens mehr werden. 12Biſtu Weiſe / ſo biſtu dir weiſe / Biſtu ein Spötter / ſo wirſtu es allein tragen.

 

 

 

 

 

Non me doc­to­rem, ſed te de­lu­ſe­ris ip­ſum.

→*1)

 

ES iſt aber ein töricht / wild Weib / vol ſchwetzens / vnd weis nichts. 14Die ſitzt in der thür jres Hauſes auffm ſtuel / oben in der Stad / 15zu laden alle die fur vber gehen / vnd richtig auff jrem wege wandeln. 16Wer iſt Alber? Der mache ſich hie her / Vnd zum Narren ſpricht ſie / 17Die verſtolen waſſer ſind ſüſſe / vnd das verborgen brot iſt niedlich. 18Er weis aber nicht / das da­ſelbs Todten ſind / vnd jre Geſte in der tieffen Hellen.

 

 

 

 

1) lat.: Non me doctorem, sed te deluseris ipsum.

dt.: »[Du bist] nicht für mich ein Lehrer, aber dich selbst kannst du verspotten.« (Du kannst mich nicht unterweisen, nur dich selbst betrügen.)

 

 

 
 

 

Biblia 1545

Wörterbuch zur Lutherbibel

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Compendia Librorum

Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Pro.
Prou.
Prouer.
Die Sprüche Salomo.
Sprüche Salominis.
Prouerbiorum.

Biblia Vulgata: Libri salomonis: Proverbia

Die Sprüche Salomos (Sprichwörter)

Das Buch der Sprichwörter

Das Buch der Sprüche

Spr

Spr

Spr

Pſal.
Der Pſalter.

Biblia Vulgata: Psalmi

Der Psalter

Die Psalmen

Das Buch der Psalmen

Ps

Ps

Ps

Sup.
Su.

Latein: [vide] supra Kapitelnummer

»[Siehe] [weiter] oben, Kapitelnummer«oder
»[Siehe] oben, [im selben Buch] Kapitelnummer«.

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Biblia 1545

   Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther er­klärt den Sinn und die Be­deu­tung des Al­ten Tes­ta­ments und der Ge­set­ze Mo­se. Die­se Schrif­ten sei­en für Chris­ten sehr nütz­lich zu le­sen, nicht zu­letzt des­halb, weil Je­sus, Pe­trus und Pau­lus mehr­fach da­raus zi­tie­ren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 13.11.2020  

 
Biblia
1545
Spr
IX.