Das zweite Buch Samuel
Kapitel III.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das zweite Buch Samuel | Kapitel 3
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 2. Buch Samuel

 

C. III.

 

2Sam 3,1-39

 

Der Text in 24 Kapiteln

 
Auswahl der Kapitel

Das zweite Buch Samuel

Hinweis: Aus dem 2. Buch Samuel sind derzeit nur neun von 24 Kapiteln verfügbar!

     

    Gliederung Kapitel 3

     

    Nr.

    Textstelle

    Abschnitt | Link zum Text

    Kapitel III.

     

     

    1 - 5

     

    I. DAVID WIRD KÖNIG ÜBER JUDA UND ISRAEL

     

    1

    3,1-5

    →Davids Söhne

    2

    3,6-21

    →Abner läuft zu David über

    3

    3,22-27

    →Abners Tod

    4

    3,28-39

    →Davids Klage über Abners Tod

     

     

     

     

    Das Ander Bucĥ
    Samuel.

     

     

     

     

    [170a]

     

     

    III.

     

     

    Davids Söhne

     

    1.Par. 3.

    VND es war ein langer ſtreit zwiſſchen

    dem haus Saul vnd dem hauſe Dauid. Dauid aber gieng vnd nam zu / Vnd das haus Saul gieng vnd nam abe.

     

    VND es wurden Dauid kinder geborn zu Hebron / ſein Erſtgeborner ſon Amnon von AhiNoam der Jeſreelitin. 3Der ander / Chileab von Abigail Nabals weib des Carmeliten. Der dritte / Abſalom der ſon Maacha der tochter Thalmai des königs zu Geſur. 4Der vierde / Adonia der ſon Hagith. Der fünffte / SaphatJa der ſon Abital. 5Der ſechſt / Jethream von Egla dem weibe Dauid. Dieſe ſind Dauid geborn zu Hebron.

    Dauids

    kinder.

     

     

    Abner läuft zu David über

     

     

     

     

    Rizpa

    Sauls Kebsweib.

    ALS nu der ſtreit war zwiſſchen dem hauſe Saul / vnd dem hauſe Dauid ſtercket Abner das haus Saul. 7Vnd Saul hatte ein Kebsweib / die hies Rizpa / eine tochter Aia. Vnd Isboſeth ſprach zu Abner / Warumb ſchleffeſtu bey meins vaters Kebsweib? 8Da ward Abner ſeer zornig vber dieſe wort Isboſeth / vnd ſprach / Bin ich denn ein Hundskopff / der ich wider Juda / an dem hauſe Saul deines Vaters / vnd an ſeinen Brüdern vnd Freunden barmhertzigkeit thu? Vnd habe dich nicht in Dauids hende gegeben / vnd du recheneſt heute mir eine miſſethat zu vmb ein Weib? 9Gott thu Abner dis vnd das / wenn ich nicht thu / wie der HERR Dauid geſchworen hat / 10Das das Kö­nig­reich vom hauſe Saul genomen werde / vnd der ſtuel Dauid auffgerichtet werde vber Iſrael vnd Juda / von Dan bis gen BerSeba. 11Da kund er fürder jm kein wort mehr antworten / ſo furcht er ſich fur jm.

     

    VND Abner ſandte Boten zu Dauid fur ſich / vnd lies jm ſagen / Wes iſt das Land? Vnd ſprach / Mach deinen Bund mit mir / Sihe / meine hand ſol mit dir ſein / das ich zu dir kere das gantze Iſrael. 13Er ſprach / Wol / Ich wil einen Bund mit dir machen / Aber eins bitte ich von dir / das du mein angeſicht nicht ſeheſt / du bringeſt denn zuuor zu mir / Michal Sauls tochter / wenn du kompſt mein angeſicht zu ſehen.

    1.Reg. 18.

    Michal.

    AVch ſandte Dauid Boten zu Isboſeth dem ſon Saul / vnd lies jm ſagen / Gib mir mein weib Michal / die ich mir vertrawet habe mit hundert vorheuten der Philiſter. 15Isboſeth ſandte hin / vnd lies ſie nemen von dem man Paltiel dem ſon Lais. 16Vnd jr Man gieng mit jr vnd weinet hinder jr / bis gen Bahurim. Da ſprach Abner zu jm / Kere vmb vnd gehe hin / Vnd er keret vmb.

     

    VND Abner hatte eine rede mit den Elteſten in Iſrael / vnd ſprach / Ir habt vorhin lengeſt nach Dauid getrachtet / das er König were vber euch. 18So thuts nu / Denn der HERR hat von Dauid geſagt / Ich wil mein volck Iſrael erretten durch die hand Dauid meines Knechts / von der Philiſter hand / vnd von aller jrer Feinde hand. 19Auch redet Abner fur den ohren BenJamin. Vnd gieng auch hin / zu reden fur den ohren Dauid zu Hebron alles was Iſrael vnd dem gantzen hauſe BenJamin wol gefiel.

     

     

     

     

    [170a | 170b]

     

     

    II․ Bucĥ     C․ III

    Dauid

     

     

    DA nu Abner gen Hebron zu Dauid kam / vnd mit jm zwenzig Man / macht jnen Dauid ein Mal. 21Vnd Abner ſprach zu Dauid / Ich wil mich auffmachen vnd hin gehen / das ich das gantze Iſrael zu meinem Herrn dem Könige ſamle / vnd das ſie einen Bund mit dir machen / auff das du König ſeieſt / wie es deine Seele begert. Alſo lies Dauid Abner von ſich / das er hin gienge mit frieden.

     

     

    Abners Tod

     

    VND ſihe / die knechte Dauid vnd Joab kamen von den Kriegsleuten / vnd brachten mit ſich einen groſſen Raub. Abner aber war nu nicht bey Dauid zu Hebron / ſondern er hatte jn von ſich gelaſſen / das er mit frieden weggegangen war. 23Da aber Joab vnd das gantze Heer mit jm war komen / ward jm angeſagt / das Abner der ſon Ner zum Könige komen war / vnd er hatte jn von ſich gelaſſen / das er mit friede war weggegangen. 24Da gieng Joab zum Könige hin ein / vnd ſprach / Was haſtu gethan? Sihe / Abner iſt zu dir komen / War­umb haſtu jn von dir gelaſſen / das er iſt weg­ge­gan­gen? 25Kenneſtu Abner den ſon Ner nicht? Denn er iſt komen dich zu vberreden / das er erkennete dein ausgang vnd eingang / vnd erfüre alles was du thuſt.

     

    26VND da Joab von Dauid ausgieng / ſandte er Boten Abner nach / das ſie jn widerumb holeten von Borhaſira / vnd Dauid wuſte nichts drumb. 27Als nu Abner wider gen Hebron kam / füret jn Joab mit­ten vnter das Thor / das er heimlich mit jm redet / Vnd ſtach jn daſelbs in den Wanſt das er ſtarb / vmb ſeines bruders Aſahel blut willen.

     

     

     

     

     

     

     

    Abner

    erwürget von Joab etc.

     

     

    Davids Klage über Abners Tod

    3.Reg. 20.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    →Sup. 2.

    DA das Dauid hernach erfur / ſprach er / Ich bin vnſchüldig vnd mein Königreich fur dem HERRN ewiglich / an dem blut Abner des ſons Ner. 29Es falle aber auff den kopff Joab / vnd auff gantz ſeins Vaters hauſe / vnd müſſe nicht auffhören im hauſe Joab / der ein Eiterflus vnd Auſ­ſatz habe / vnd am Stabe gehe / vnd durchs Schwert falle / vnd an Brot mangele. 30Alſo er­wür­ge­ten Joab vnd ſein bruder Abiſai Abner / darumb / das er jren bruder Aſahel getödtet hatte / im ſtreit zu Gibeon.

     

    DAuid aber ſprach zu Joab vnd allem Volck das mit jm war / Zureiſſet ewre Kleider / vnd gürtet Secke vmb euch / vnd tragt leide vmb Abner. Vnd der König gieng dem Sarck nach. 32Vnd da ſie Abner begruben zu Hebron / hub der König ſeine ſtimme auff / vnd weinet bey dem grabe Abner / vnd weinet auch alles Volck. 33Vnd der König klaget Abner / vnd ſprach / Abner iſt nicht geſtorben wie ein Thor ſtirbt / 34Deine hende ſind nicht gebunden / deine füſſe ſind nicht in Feſſel geſetzt / Du biſt gefallen wie man fur böſen Buben felt. Da beweinete jn alles Volck noch mehr.

    Klage

    Dauids vber Abner.

     

    35DA nu alles Volck hin ein kam mit Dauid zu eſſen / da es noch hoch tag war / ſchwur Dauid / vnd ſprach / Gott thu mir dis vnd das / wo ich brot oder etwas koſte / ehe die Sonne vntergehet. 36Vnd alles Volck erkands / vnd gefiel jnen auch wol / alles gut was der König that / fur den augen des gantzen volcks. 37Vnd alles volck vnd gantz Iſrael merckten des tages / das nicht vom Könige war / das Abner der ſon Ner getödtet ward. 38Vnd der König ſprach zu ſeinen Knechten / Wiſſet jr nicht / das auff dieſen tag ein Fürſt vnd groſſer gefallen iſt in Iſrael? 39Ich aber bin noch zart vnd ein geſalbeter König. Aber die Menner die kinder ZeruJa ſind mir verdrieſlich / Der HERR vergelte dem der böſes thut nach ſeiner bosheit.

     

     

     

     

     

    Wörtersuche

    Wörtersuche

    Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

    Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

    Hilfe

     
    Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

    Luthers Verweise auf biblische Bücher

     Kürzel

     Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

     Moderne Bibel

     Kürzel

    1. Reg.
    1. Sam.
    1. Samu.
    I. Buch Samuel.
    Das Erſte Buch Samuel
    Regum j.

    Biblia Vulgata: Samuhel, I Regum

    Das erste Buch Samuel

    Das 1. Buch Samuel

     

    1. Sam

    1 Sam

    1Sam

    2. Reg.
    2.Samu.
    2. Sam.
    II. Buch Samuel.
    Das Ander Buch Samuel.
    Regum ij.

    Biblia Vulgata: Samuhel, II Regum

    Das zweite Buch Samuel

    Das 2. Buch Samuel

    2. Sam

    2 Sam

    2Sam

    3. Reg.
    1. Buch von den Königen.
    Regum iij.

    Biblia Vulgata: Malachim seu Regum, III Regum

    Das erste Buch der Könige

    Das 1. Buch der Könige

    1. Kön

    1 Kön

    1Kon

    1.Par.
    1. Buch der Chronica.
    Paralipomenon i.

    Biblia Vulgata: Verba dierum seu paralipomenon, I Paralipomenon

    Das erste Buch der Chronik

    Das 1. Buch der Chronik

    1. Chr

    1 Chr

    1Chr

    Sup.
    Su.

    Latein: [vide] supra Kapitelnummer

    »[Siehe] [weiter] oben, Kapitelnummer«oder
    »[Siehe] oben, [im selben Buch] Kapitelnummer«.

    Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

     

     

    Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

    Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

    Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

    Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

     
     
    Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
    Vorrede auf das Alte Testament

    →Vorrede auf das Alte Testament

    Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

     

    Sabrina

    Text | Grafik | Webdesign | Layout:

    ©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
    ©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

    SK Version 14.11.2019  

     
     
    Biblia
    1545
    2Sam
    3