Das 3. Buch Mose (Levitikus)
Index

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das 3. Buch Mose (Levitikus) | Gliederung
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 3. Buch Mose
Levitikus

Index | Gliederung

 

 

Verzeichnis
Gliederung und Strukturierung

 

Gliederung im Buch

 

Statistik

Das 3. Buch Mose (Levitikus)

 

Statistik

 

 

Anzahl Kapitel: 27

Anzahl Verse gesamt: 858

 

 

Geringste Anzahl Verse: 8 (in Kapitel 12)

Größte Anzahl Verse: 59 (in Kapitel 13)

 

Durchschnittliche Anzahl Verse je Kapitel: 31.8

Thematische Gliederung

Die Themenabschnitte im dritten Buch Mose (Levitikus)

 

 

Die Links hinter den Einträgen führen zum Abschnittsbeginn im Text.

 

Thematische Gliederung

 

Textstelle

Themenabschnitt

 

1 - 7

 

→I. DIE OPFERGESETZE

 

1 - 5

 

→I.1 Art und Anlass der Opfer

 

6 - 7

 

→I.2 Die Durchführung der Opfer

 

8 - 10

 

→II. DIE EINSETZUNG DER PRIESTER

 

11 - 15

 

→III. VORSCHRIFTEN ÜBER REIN UND UNREIN

 

16

 

→IV. DER VERSÖHNUNGSTAG

 

17 - 26

 

→V. DAS HEILIGKEITSGESETZ

 

17

 

→V.1 Vorschriften für Schlachtungen und Opfer

 

18

 

→V.2 Verbotene sexuelle Beziehungen

 

19

 

→V.3 Vorschriften für das Gemeinschaftsleben

 

20

 

→V.4 Strafen für Vergehen und Übertretungen

 

21

 

→V.5 Die Heiligkeit des Priestertums

 

22

 

→V.6 Die Heiligkeit des Opfermahls

 

23

 

→V.7 Die Heiligkeit der Jahresfeste

 

24

 

→V.8 Ergänzende rituelle Vorschriften

 

25,1 - 26,2

 

→V.9 Die heiligen Jahre

 

26,3-46

 

→V.10 Zusammenfassung und Schluss

 

27

 

→VI. ANHANG

 

27,1-25

 

→VI.1 Tarife und Abschätzungen

 

27,26-33

 

→VI.2 Sondervorschriften für den Loskauf

 

27,34

 

→VI.3 Schluss des Gesetzbuchs

 

Inhaltliche Gliederung

Die Textabschnitte im dritten Buch Mose (Levitikus)

 

Die Links hinter den Einträgen führen zu den Textstellen.

Inhaltliche Gliederung

 

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

 

→Kapitel I.

 

 

1 - 7

 

I. DIE OPFERGESETZE

 

 

 

1 - 5

 

I.1 Art und Anlass der Opfer

 

1

1,1-17

→Das Brandopfer

 

→Kapitel II.

1

2,1-16

→Das Speiseopfer

 

→Kapitel III.

1

3,1-17

→Das Dankopfer

 

→Kapitel IIII.

1

4,1-3a

→Das Sündopfer

2

4,3b-12

→A. Das Sündopfer des Hohenpriesters

3

4,13-21

→B. Das Sündopfer der Gemeinde Israels

4

4,22-26

→C. Das Sündopfer eines Fürsten

5

4,27-35

→D. Das Sündopfer eines Bürgers

 

→Kapitel V.

1

5,1-6

→E. Sündopfer in bestimmten Fällen

2

5,7-13

→D. Das Sündopfer eines Bürgers (Fortsetzung)

3

5,14-26

→Das Schuldopfer

 

→Kapitel VI.

 

 

6 - 7

 

I.2 Die Durchführung der Opfer

 

1

6,1-6

→A. Das Brandopfer

2

6,7-16

→B. Das Speiseopfer

3

6,17-23

→C. Das Sündopfer

 

→Kapitel VII.

1

7,1-6

→D. Das Schuldopfer

2

7,7-10

→Einschub: Die Rechte der Priester

3

7,11-15

→E. Das Dank- und Lobopfer

4

7,16-17

→F. Das freiwillige Opfer

5

7,18-27

→Allgemeine Vorschriften

6

7,28-34

→Der Anteil der Priester

7

7,35-38

→Schlussbemerkung zur Verbindlichkeit der Opfergesetze

 

→Kapitel VIII.

 

 

8 - 10

 

II. DIE EINSETZUNG DER PRIESTER

 

1

8,1-36

→Mose setzt Aaron und seine Söhne zu Priestern ein

 

→Kapitel IX.

1

9,1-24

→Das erste Opfer Aarons und seiner Söhne

 

→Kapitel X.

1

10,1-20

→Der Tod Nadabs und Abihus

 

→Kapitel XI.

 

 

11 - 15

 

III. VORSCHRIFTEN ÜBER REIN UND UNREIN

 

1

11,1-47

→Reine und unreine Tiere

 

→Kapitel XII.

1

12,1-8

→Bestimmungen für Frauen in der Zeit nach der Entbindung

 

→Kapitel XIII.

1

13,1-46

→Aussatz bei Menschen

2

13,47-59

→Aussatz an Kleidern

 

→Kapitel XIIII.

1

14,1-32

→Die Reinigung von Aussätzigen

2

14,1-17

→Aussatz an Häusern

 

→Kapitel XV.

1

15,1-18

→Unreinheit bei Männern

2

15,19-30

→ Unreinheit bei Frauen

3

15,31-33

→Zusammfassung des Abschnitts

 

→Kapitel XVI.

 

 

16

 

IV. DER VERSÖHNUNGSTAG

 

1

16,1-10

→Aarons Vorbereitung am großen Versöhnungstag

2

16,11-14

→Das Sündopfer für die Priester

3

16,15-22

→Das Sündopfer des Volkes und der Sündenbock

4

16,23-28

→Der Abschluss der Opfer

5

16,29-34

→Festlegung des jährlichen Datums und weitere Vorschriften

 

→Kapitel XVII.

 

 

17 - 26

 

V. DAS HEILIGKEITSGESETZ

 

 

 

17

 

V.1 Vorschriften für Schlachtungen und Opfer

 

1

17,1-9

→Von der Stätte des Opfers

2

17,10-16

→Verbot des Genusses von Blut und verendeten Tieren

 

→Kapitel XVIII.

 

 

18

 

V.2 Verbotene sexuelle Beziehungen

 

1

18,1-5

→Einleitende Ermahnung zur Einhaltung der Gesetze

2

18,1-23

→Liste verbotener sexueller Beziehungen

3

18,24-30

→Abschließende Ermahnung zur Einhaltung der Gesetze

 

→Kapitel XIX.

 

 

19

 

V.3 Vorschriften für das Gemeinschaftsleben

 

1

19,1-8

→Von der Heiligung des Lebens

2

19,9-18a

→Verschiedene Gebote für das Leben in der Gesellschaft

3

19,18b

→Das Gebot der Nächstenliebe

4

19,19

→Gebote für die Arterhaltung und Artenreinheit

5

19,20-22

→Gebot gegen sexuelle Nötigung Abhängiger

6

19,23-25

→Gebot zur Pflege junger Pflanzungen

7

19,26-31

→Verschiedene religiöse Vorschriften

8

19,32

→Gebot zur Achtung alter Menschen

9

19,33-34

→Gebot zur Achtung von Fremden und Immigranten

10

19,35-37

→Gebot zum gleichen Recht für alle

 

→Kapitel XX.

 

 

20

 

V.4 Strafen für Vergehen und Übertretungen

 

1

20,1-5

→Strafen für Kinderopfer

2

20,6-8

→Strafen für Götzendienst mit Wahrsagerei und Geisterbeschwörung

3

20,9

→Strafen für fehlende Wertschätzung gegenüber den Eltern

4

20,10-21

→Strafen für sexuelle Übertretungen

5

20,22-23

→Ermahnung zur Einhaltung der Gesetze

6

20,24-26

→Verpflichtung zur Sorgfalt gegenüber den Reinheitsgeboten

7

20,27

→Strafen für Wahrsager und Geisterbeschwörer

 

→Kapitel XXI.

 

 

21

 

V.5 Die Heiligkeit des Priestertums

 

1

21,1-9

→A. Der Priester

2

21,10-15

→B. Der Hohepriester

3

21,16-24

→C. Die Untauglichkeit zum Priesteramt

 

→Kapitel XXII.

 

 

22

 

V.6 Die Heiligkeit des Opfermahls

 

1

22,1-9

→A. Die Priester und das Opfermahl

2

22,10-16

→B. Geduldete und unerwünschte Gäste beim Opfermahl

3

22,17-30

→C. Die Opfertiere

4

22,31-33

→D. Abschließende Ermahnung

 

→Kapitel XXIII.

 

 

23

 

V.7 Die Heiligkeit der Jahresfeste

 

1

23,1-3

→Der Sabbat

2

23,4-8

→Das Passafest und das Fest der ungesäuerten Brote

3

23,9-14

→Die Erstlingsgarben

4

23,15-22

→Das Wochenfest

5

23,23-25

→Der Neujahrstag

6

23,26-32

→Der Versöhnungstag

7

23,33-44

→Das Laubhüttenfest

 

→Kapitel XXIIII.

 

 

24

 

V.8 Ergänzende rituelle Vorschriften

 

1

24,1-4

→Das ewige Licht: Die Lampen auf dem Leuchter

2

24,5-9

→Das Schaubrot auf dem goldenen Tisch

3

24,10-23

→Strafen für Gotteslästerung, Totschlag und Gewalt

A

→ABBILDUNG:

 

Die Steinigung des Gesetzesbrechers

 

→Kapitel XXV.

 

 

25,1 - 26,2

 

V.9 Die heiligen Jahre

 

1

25,1-7

→A. Das Sabbatjahr

2

25,8-19

→B. Das Erlassjahr

3

25,20-24

→Wirtschaftlicher Sicherheit trotz Ernteausfall im Erlassjahr

4

25,25-34

→Regeln für den Rückkauf von Grundbesitz

5

25,35-38

→Verbot, Not mit Überteuerung und Wucherzinsen auszunutzen

6

25,39-46

→Verbot, Israeliten als Leibeigene zu halten

7

25,47-55

→Regeln für die Auslösung von Schuldsklaven

8

26,1-2

→Verbot von Götzendienst und Bildverehrung

 

→Kapitel XXVI.

 

 

26,3-46

 

V.10 Zusammenfassung und Schluss

 

1

26,3-13

→Die Verheißung für das gehorsame Volk

2

26,14-38

→Der Fluch für das ungehorsame Volk

3

26,39-45

→Die Reue des Volkes und die Treue Gottes

4

26,46

→Abschlussnotiz

 

→Kapitel XXVII.

 

 

27

 

VI. ANHANG

 

 

 

27,1-25

 

VI.1 Tarife und Abschätzungen

 

1

27,1-8

→A. Personen

2

27,9-13

→B. Tiere

3

27,14-15

→C. Häuser

4

27,16-25

→D. Felder

 

 

27,26-33

 

VI.2 Sondervorschriften für den Loskauf

 

5

27,26-27

→A. Vorschrift für die Erstgeburt

6

27,28-29

→B. Vorschrift für Gebanntes

7

27,1-8

→C. Vorschrift für die Zehnten-Steuer

 

 

27,34

 

VI.3 Schluss des Gesetzbuchs

8

27,34

→Abschlussnotiz

 

  Ende des Dritten Buchs Moſe.

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zur Gliederung des Bibeltextes

 

Im Jahr 1545 wa­ren Ka­pi­tel­ein­tei­lun­gen be­reits be­kannt. Doch da­rü­ber hin­aus gab es nur we­ni­ge Mög­lich­kei­ten, den Text nach The­men und In­hal­ten zu struk­tu­rie­ren.

Den heu­ti­gen An­sprü­chen ge­nügt das nicht. Ne­ben Vers­num­mern be­nö­tigt der Le­ser wei­te­re Hil­fen für den Ein­stieg in die bib­li­sch­en Texte. Glie­de­run­gen nach Sinn­ab­schnit­ten und nach The­men­blöcken sind hilf­rei­che In­stru­mente.

→Lesen Sie in diesem Artikel unsere Änsätze für die hier abgebildete Gliederung der Texte.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Wallpapers Bibeltexte
Titel

→Wallpapers Bibeltexte

Bildschirmhintergründe für ihren Monitor mit Texten und Sprüchen in Luther-Deutsch aus Luthers Biblia von 1545, einige davon zusätzlich in Hebräisch und Latein.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 09.12.2019