Das Evangelium nach Matthäus

Kapitel I.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Neue Testament

Die Evangelien und die Offenbarung

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Das Evangelium nach
Matthäus

 

C. I.

 

Mt 1,1-25

 

Der Text in 28 Kapiteln

 

Gliederung Kapitel I.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel I.

 

 

1,1 - 2,23

 

I. ABSTAMMUNG, GEBURT UND KINDHEIT JESU

 

B1

→TITELBILD:

 

Der Evangelist Matthäus

1

1,1-17

→Der Stammbaum Jesu

2

1,18-25

→Die Geburt Jesu

 

 

Mt 1,18-25

 

Im folgenden Text sind die bezeichneten Verse hervorgehoben.

 

 

 

 

Euangelium
S. Mattheus.

 

 

 

 

[245a]

 

 

Euangelium S. Mattheus.

CCXLV.

 

 

 

I.

ABSTAMMUNG, GEBURT UND KINDHEIT JESU

 

1,1 - 2,23

 

 

I.

 

 

Holzschnitt, Titelbild zum Evangelium nach Matthäus

 

 

Der Stammbaum Jesu

|| →Lk 3,23-38

Luc. 1.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Ruth. 4.

DIs iſt das Bucĥ

von der geburt Jhe­ſu Chri­ſ­ti / Der da iſt ein ſon Da­uids / des ſons Abra­ham.

 

ABraham zeu­ge­te Iſaac.
Iſaac zeu­ge­te Jacob.
Jacob zeu­ge­te Juda vnd ſei­ne Brüder.
3Juda zeu­ge­te Pharez vnd Saram / von der Thamar.
Pharez zeu­ge­te Hezron.
Hezron zeu­ge­te Ram.
4Ram zeu­ge­te Aminadab.
Aminadab zeu­ge­te Nahaſſon.
Nahaſſon zeu­ge­te Salma.
5Salma zeu­ge­te Boas / von der Rahab.
Boas zeu­ge­te Obed / von der Ruth.
Obed zeu­ge­te Jeſſe.
6Jeſſe zeu­ge­te den könig Dauid.

 

 

 

Ab­ra­ham

vnd Dauid wer­den für­nem­lich an­ge­zo­gen / Dar­umb / Das den ſel­bi­gen Chri­ſtus ſon­der­lich ver­heiſ­ſen iſt.

2.Reg. 12.

DER könig Dauid zeu­ge­te Salomon / von dem weib des Vrie.
7Salomo zeu­ge­te Roboam.
Roboam zeu­ge­te Abia.
Abia a zeu­ge­te Aſſa.
8Aſſa zeu­ge­te Joſaphat.
Joſaphat zeu­ge­te Joram.
Joram zeuget Oſia.
9Oſia zeu­ge­te Jotham.
Jotham zeu­ge­te Achas .
Achas zeu­ge­te Ezechia.
10Ezechia zeu­ge­te Manaſſe.
Manaſſe zeu­ge­te Amon.
Amon zeu­ge­te Joſia.

a

S. Mattheus le­ſſt et­li­che Ge­lied auſ­ſen / vnd fü­ret Chri­ſtus ge­ſchlecht von Sa­lo­mon nach dem Ge­ſetz. Aber S. Lu­cas fü­ret es nach der natur von Na­than Sa­lo­mons bru­der. Denn das Ge­ſetz nen­net auch die Kin­der ſo von Brü­dern aus nach­ge­laſ­ſe­nem Weib ge­born ſind.
Deut.25.

 

 

 

 

[245a | 245b]

 

 

Euangelium     C. I.

 

 

11Joſia zeu­ge­te Jechonia vnd ſei­ne Brüder / vmb die zeit des Ba­by­lo­ni­ſchen ge­feng­nis.

4.Reg. 25.

2.Par. 36.

1.Eſra. 2.

NAch der Babyloniſchen ge­feng­nis / zeu­ge­te Jechonia Sealthiel.
Sealthiel zeu­ge­te Zorobabel.
13Zorobabel zeu­ge­te Abiud.
Abiud zeu­ge­te Eliachim.
Eliachim zeu­ge­te Aſor.
14Aſor zeu­ge­te Zadoch.
Zadoch zeu­ge­te Achin.
Achin zeu­ge­te Eliud.
15Eliud zeu­ge­te Ele­a­ſar.
Ele­a­ſar zeu­ge­te Mathan.
Mathan zeu­ge­te Jacob.
16Jacob zeu­ge­te Joſeph / den man Marie / Von welcher iſt geborn Jhe­ſus / der da heiſſt Chri­ſtus.

 

17ALle Gelied von Ab­ra­ham bis auff Dauid ſind vierzehen gelied. Von Dauid bis auff die Babyloniſchen ge­feng­nis / ſind vierzehen gelied. Von der Babyloniſchen ge­feng­nis bis auff Chri­ſtum ſind vierzehen gelied.

 

 

Die Geburt Jesu

|| →Lk 2,1-7

Luc. 2.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luc. 1.

Jeſ. 7.

DIe geburt Chriſti war aber alſo ge­than. Als Maria ſei­ne Mutter dem Joſeph vertrawet war / ehe er ſie heim holet / erfand ſichs / das ſie ſchwanger war von dem heiligen Geiſt. 19Joſeph aber jr Man war from / vnd wolt ſie nicht a rügen / Gedacht aber ſie heimlich zu verlaſſen. 20In dem er aber alſo gedachte / ſi­he / da erſchein jm ein Engel des HER­RN im trawm / vnd ſprach / Joſeph du ſon Dauid / fürchte dich nicht / Mariam dein gemalh zu dir zu ne­men / Denn das in jr geborn iſt / das iſt von dem heiligen Geiſt. 21Vnd ſie wird einen Son geberen / Des namen ſoltu Jhe­ſus hei­ſſen / Denn er wird ſein Volck ſe­lig machen von jren Sünden.

22DAS iſt aber alles ge­ſche­hen / Auff das erfüllet würde / das der HERR durch den Propheten geſagt hat / der da ſpricht / 23Sihe / Eine Jung­fraw wird ſchwanger ſein / vnd einen Son gebern / vnd ſie werden ſei­nen Namen EmanuEl hei­ſſen / Das iſt verdolmetſchet / Gott mit vns.

24DA nu Joſeph vom ſchlaff erwachte / thet er / wie jm des HER­RN Engel befolhen hatte / vnd nam ſein Gemalh zu ſich / 25Vnd erkennet ſie nicht / b bis ſie jren erſten Son gebar / Vnd hies ſei­nen Namen Jhe­ſus.

 

a

(Rügen)

Das iſt / Er wolt ſie nicht zu ſchan­den ma­chen fur den Leu­ten / als er wol macht hat­te nach dem Ge­ſetze. Vnd rhü­met al­ſo S. Matth­eus Jo­ſephs fröm­keit / Das er ſich auch ſei­nes Rech­ten / vmb lie­be wil­len / ver­zi­hen hat.

b

(Bis)

Sol nicht ver­ſtan­den wer­den / Das Jo­ſeph Ma­riam her­nach er­ken­net hab / Son­dern es iſt ei­ne wei­ſe zu­re­den in der Schrifft. Als Gen. 8. Der Rab ſey nicht wi­der ko­men / bis die Er­de trock­net / Wil die Schrifft nicht das der Rab er­nach ko­men ſey. Al­ſo auch hie / fol­get nicht / das Jo­ſeph Ma­riam her nach er­ken­net ha­be.

 

 

 

 

 

 

Holzschnitte der Bibel

Die Holzschnitte der Bibel

Holzschnitt imEvangelium nach Matthäus, Kapitel I.

»DerEvangelist Matthäus«

Klicken Sie auf das Bild oben, um eine größere Ansicht zu erhalten.

 

 

Biblia 1545

Wörterbuch zur Lutherbibel

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Biblia 1545

Namen und Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Matth.
Matt.
Mat.
Math.
Euangelium S. Mattheus.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Mattheum

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das Evangelium nach Matthäus

Matthäusevangelium

Mt

Mt

Mt

Ruth.
Das Buch Ruth.
Ruth.

Biblia Vulgata:
Ruth

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das Buch Rut

Das Buch Ruth

Rut

Rut

Rut

2. Reg.
2.Samu.
2. Sam.
II. Buch Samuel.
Das Ander Buch Samuel.
Regum ij.

Biblia Vulgata:
Samuhel,
II Regum

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das zweite Buch Samuel

Das 2. Buch Samuel

2. Sam

2 Sam

2Sam

4. Reg.
4. Re.
2. Buch von den Königen.
Regum iiij.

Biblia Vulgata:
Malachim seu Regum,
IV Regum

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das zweite Buch der Könige

Das 2. Buch der Könige

2. Kön

2 Kön

2Kon

2.Par.
2. Buch der Chronica.
Paralipomenon ij.

Biblia Vulgata:
Verba dierum seu paralipomenon,
II Paralipomenon

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das zweite Buch der Chronik

Das 2. Buch der Chronik

2. Chr

2 Chr

2Chr

Eſra
Esra
1.Eſra.
1.Eſd.
Das Buch Eſra.

Biblia Vulgata:
Ezras, I Esdrae

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das Buch Esra

Das Buch Esra

Esra

Esra

Esra

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata:
Isaias

→Zum Inhaltsverzeichnis

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Luce.
Luc.
Euangelium S. Lucas.

Biblia Vulgata:
Evangelium secundum Lucam

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das Evangelium nach Lukas

Lukasevangelium

Lk

Lk

Lk

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Biblia 1545

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

LESUNG AUS DEN EVANGELIEN UND PREDIGTTEXT

DAS HEILIGE CHRISTFEST

→Christnacht

Heiligabend · 24. Dezember

→Mt 1,(1-17)18-21(22-25)

EV
I

 

Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Neue Testament
Luthers Vorreden 1545

→Vorrede auf das Neue Testament

Luthers Vor­re­de zum Neu­en Tes­ta­ment ist in neu­en Bi­bel­aus­ga­ben nicht mehr ent­hal­ten. Le­sen Sie, was Luther sei­nen Le­sern 1545 mit auf den Weg ge­ge­ben hat­te.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 22.02.2024  

 
Biblia
1545
Mt
I.