Der Prophet Sacharja | Kapitel 7

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Sacharja | Kapitel 7
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Sacharja

Kapitel 7

 

Sach 7

 

Der Text in 14 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 7

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VII.

 

 

7,1 - 8,23

 

IV. ÜBER FASTEN UND TEMPELBAU

 

1

7,1-6

→Am bloßen Fasten hat Gott keinen gefallen

2

7,7-14

→Gottes Gericht über die Unbarmherzigkeit

 

 

 

 

Der Próphet SácĥárJá.

 

 
[150b]

 

VII.

 

 

IV.
ÜBER FASTEN UND TEMPELBAU

 

 

7,1 - 8,23

 

 

Am bloßen Faſten hat Gott keinen gefallen

 

 

 

 

 

 

Chis-

leu.

VND es geſchach im vierden jar des Kö-

niges Darij / Das des HERRN wort geſchach zu SacharJa / im vierden tag des neunden monden / welcher heiſſt Chisleu / 2da SarEzer vnd RegemMelech / ſampt jren Leuten / ſandten gen Bethel zu bitten fur dem HERRN / 3vnd lieſſen ſagen den Prieſtern / die da waren vmb das Haus des HERRN Zebaoth / vnd zu den Propheten / Mus ich auch noch weinen im fünfften monden / vnd mich a enthalten / wie ich ſolchs gethan habe / nu etliche jar?

 

 

 

a

Wie die Nazir / →Num. 6.

 

VND des HERRN Zebaoth wort geſchach zu mir / vnd ſprach / 5Sage allem Volck im Lande / vnd den Prieſtern / vnd ſprich / Da jr faſtet vnd leide truget im fünfften vnd ſiebenden Monden / dieſe ſiebenzig jar lang / Habt jr mir ſo gefaſtet? 6Oder da jr aſſet vnd truncket / Habt jr nicht fur euch ſelbs gegeſſen vnd getruncken? 7Iſts nicht das / welches der HERR predigen lies durch die vorigen Propheten / da Jeruſalem bewonet war / vnd hatte die fülle / ſampt jren Stedten vmbher / vnd Leute woneten / beide gegen mittage vnd in gründen.

 

 

Gottes Gericht über die Unbarmherzigkeit

 

 

 

 

 

 

Exod. 22.

→Jeſa. 1.

VND des HERRN wort geſchach zu SacharJa / vnd ſprach / 9ſo ſpricht der HERR Zebaoth / Richtet recht / vnd ein jglicher beweiſe an ſeinem Bruder / güte vnd barmhertzigkeit. 10Vnd thut nicht vnrecht den Widwen / Waiſen / Frembdlingen vnd Armen / vnd dencke keiner wider ſeinen Bruder etwas arges in ſeinem hertzen. 11Aber ſie wolten nicht auffmercken / vnd kereten mir den rücken zu / vnd verſtockten jre Ohren / das ſie nicht höreten. 12Vnd ſtelleten jre Hertzen / wie ein Demand / das ſie nicht höreten das Geſetz vnd wort / welche der HERR Zebaoth ſandte in ſeinem Geiſte / durch die vorigen Propheten.

 

DAher ſo groſſer zorn vom HERRN Zebaoth komen iſt / 13Vnd iſt alſo ergangen / gleich wie gepredigt ward / vnd ſie nicht höreten / So wolte ich auch nicht hören / da ſie rieffen / ſpricht der HERR Zebaoth. 14Alſo hab ich ſie zurſtrewet / vnter alle Heiden / die ſie nicht kennen / vnd iſt das Land hinder jnen wüſte blieben / das niemand drinnen wandelt noch wonet / vnd iſt das Edleland zur wüſtunge gemacht.

 

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Zach.
Der Prophet SacharJa.
Der Prophet Sacharja.

Biblia Vulgata: Zaccharias

Der Prophet Sacharja

Das Buch Sacharja

Sach

Sach

Sach

Ex.
Exo.
Exod.
Das ander Buch Moſe.
Exodus.

Biblia Vulgata: Exodus

Das zweite Buch Mose (Exodus)

Exodus

2. Buch Mose

2. Mose

Ex

2Mos

Num.
Nu.
Das vierte Buch Moſe.
Numeri.

Biblia Vulgata: Numeri

Das vierte Buch Mose (Numeri)

Numeri

4. Buch Mose

4. Mose

Num

4Mos

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata: Isaias

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

In den Kirchenjahren ab 1978/1979 bis 2017/2018

MARGINALTEXT (M)

→13. Sonntag nach Trinitatis

Sach 7,8-14

M

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Sach
7