Das Buch Hiob (Ijob)
Kapitel XXII.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Bücher der Dichtung | ►Das Buch Hiob (Ijob) | Kapitel XXII.
Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Dichtung im Alten Testament

Das Buch Hiob
Ijob

 

C. XXII.

 

Hiob

Kapitel 22

 

Der Text in 42 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 22

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XXII.

 

 

22 - 31

 

IV. DER DIALOG: DRITTER GESPRÄCHSGANG

 

 

 

22,1-30

 

IV.1 Die dritte Rede des Elifas

 

1

22,1-30

→Hiobs selbstverschuldetes Elend

→Aufruf zur Buße

 

 

 

 

Das Bucĥ Hiob.

 

 
[281a]

 

 

IV.
DER DIALOG:
DRITTER GESPRÄCHSGANG

 

 

 

22 - 31

 

 

IV.1
Die dritte Rede des Elifas

 

 

 

22,1-30

 

XXII.

 

 

Hiobs ſelbſtverſchuldetes Elend

Aufruf zur Buße

 

DA antwortet Eliphas von Thema / vnd

ſprach / 2Was darff Gott eines ſtarcken / Vnd was nutzt jm ein Kluger? 3Meinſtu das dem Allmechtigen gefalle / das du dich ſo from macheſt? Oder was hilffts jn / ob du deine wege gleich on wandel achteſt?

Eliphas.

 

 

 
[281a | 281b]

 

 

Das Bucĥ     C. XXII. XXIII.

Eliphas.

 

 

4Meinſtu er wird ſich fur dir fürchten dich zu ſtraffen / vnd mit dir fur gericht tretten? 5Ja deine bosheit iſt zu gros / vnd deiner miſſethat iſt kein ende. 6Du haſt etwa deinem Bruder ein Pfand genomen on vrſach / Du haſt den Nacketen die kleider ausgezogen. 7Du haſt die Müden nicht getrenckt mit waſſer / vnd haſt dem Hungerigen dein brot verſagt. 8Du haſt gewalt im Lande geübt / vnd prechtig drinnen geſeſſen. 9Die widwen haſtu leer laſſen gehen / vnd die arm der Waiſen zubrochen. 10Darumb biſtu mit ſtricken vmbgeben / vnd furcht hat dich plötzlich erſchreckt. 11Solteſtu denn nicht die finſternis ſehen / vnd die Waſſerflut / dich nicht bedecken?

12SIhe / Gott iſt hoch droben im Himel / vnd ſihet die Sternen droben in der höhe / 13Vnd du ſprichſt / was weis Gott? Solt er das im tunckel iſt richten können? 14Die wolcken ſind ſeine vordecke / vnd ſihet nicht / vnd wandelt im vmbgang des Himels. 15Wiltu der welt laufft achten / darinnen die Vngerechten gegangen ſind? 16Die vergangen ſind ehe denn es zeit war / vnd das waſſer hat jren grund weg gewaſſchen. 17Die zu Gott ſprachen / Heb dich von vns / was ſolt der Allmechtige jnen thun können? 18So er doch jr Haus mit güter füllet / Aber der Gottloſen meinung ſey ferne von mir. 19Die Gerechten werden ſehen vnd ſich frewen / vnd der Vnſchüldige wird jr ſpotten. 20Was gilts / jr weſen wird verſchwinden / vnd jr vbriges das fewr verzeren?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finſternis heiſſt trüb­ſal vnd vn­glück. Widerumb Liecht / heiſſet glück vnd heil.

 

21SO vertrage dich nu mit jm vnd habe friede / Daraus wird dir viel guts komen. 22Höre das Geſetz von ſeinem munde / vnd faſſe ſeine rede in dein hertz. 23Wirſtu dich bekeren zu dem Allmechtigen / ſo wirſtu gebawet werden / vnd vnrecht ferne von deiner Hütten thun. 24So wirſtu fur erden gold geben / vnd fur die felſen güldene beche. 25Vnd der Allmechtige wird dein gold ſein / vnd ſilber wird dir zugeheufft werden. 26Denn wirſtu deine luſt haben an dem Allmechtigen / vnd dein andlitz zu Gott auffheben. 27So wirſtu jn bitten / vnd er wird dich hören / vnd wirſt deine gelübde bezalen. 28Was du wirſt furnemen wird er dir laſſen gelingen / Vnd das liecht wird auff deinem wege ſcheinen. 29Denn die ſich demütigen / die erhöhet er / Vnd wer ſeine augen niderſchlegt / der wird geneſen. 30Vnd der vnſchüldige wird errettet werden / Er wird aber errettet vmb ſeiner hende reinigkeit willen.

 

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Hiob
Iob.
Das Buch Hiob.

Biblia Vulgata: Iob

Das Buch Hiob (Ijob)

Das Buch Ijob

Hiob

Ijob

Hiob

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Buch Hiob

→Vorrede auf das Buch Hiob

Luthers sieht als Thema des Buches Hiob das Gottesbild unter dem Eindruck von Leid, Schmerz und Trauer. Sind Zweifel an Gott, sind Unmut und Zorn gerechtfertigt?

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 22.08.2019  

 
 
Biblia
1545
Hiob
22