Das erste Buch Samuel
Kapitel VIII.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das erste Buch Samuel | Kapitel VIII.
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 1. Buch Samuel

 

C. VIII.

 

1Sam 8,1-22

 

Der Text in 31 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Das erste Buch Samuel

 

 

 

 

 

Das Erſte Bucĥ
Samuel.

 

 

 

 

[152b]

 

 

III.

III. SAUL WIRD KÖNIG · SEIN UNGEHORSAM

 

8 - 15

 

 

VIII.

 

 

Samuel ernennt ſeine Söhne zu Richtern, doch ſie bewähren ſich nicht

 

Samuels Söne.

Joel.

Abia.

1.Par. 2.

DA aber Samuel alt ward / ſatzt er ſeine

Söne zu Richter vber Iſrael. 2Sein Erſt­ge­bor­ner ſon hies Joel / vnd der ander Abia / vnd waren Rich­ter zu Ber­ſa­ba. 3Aber ſeine Sö­ne wan­del­ten nicht in ſeinem wege / Son­dern nei­ge­ten ſich zum Geitz / vnd na­men ge­ſchenck / vnd beu­ge­ten das Recht.

 

 

Iſrael begehrt von Samuel einen König

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Act. 13.

DA verſamleten ſich alle Elteſten in Iſrael / vnd kamen gen Ramath zu Samuel / 5vnd ſprachen zu jm / Sihe / Du biſt alt worden / Vnd deine Söne wandeln nicht in deinen wegen / So ſetze nu einen König vber vns / der vns richte / wie alle Heiden haben. 6Das gefiel Samuel vbel / das ſie ſagten / Gib vns einen König der vns richte / vnd Samuel bettet fur dem HERRN. 7Der HERR ſprach aber zu Samuel / Gehorche der ſtim des volcks in allem das ſie zu dir geſagt haben / Denn ſie haben nicht dich / ſondern mich verworffen / das ich nicht ſol König vber ſie ſein. 8Sie thun dir / wie ſie jmer gethan haben / von dem tage an / da ich ſie aus Egyp­ten füret / bis auff dieſen tag / Vnd haben mich ver­laſ­ſen / vnd andern Göttern gedienet. 9So ge­hor­che nu jrer ſtim.

 

 

 

 

 

 

Iſrael

foddert einen Kö­nig etc.

 

 

 

 

[152b | 153a]

 

 

Sámuel.     C. VIII.IX

Saul.

CLIII.

 

 

Doch bezeuge jnen vnd verkündige jnen das Recht des Königs / der vber ſie herrſchen wird.

 

 

Samuel erklärt mit der Abſicht, von der Idee abzuſchrecken, die Rechte eines Königs gegenüber dem Volk

VND Samuel ſagt alle wort des HERRN dem volck / das von jm einen König foddert. 11Das wird des Königs Recht ſein / der vber euch herrſchen wird / Ewre Söne wird er nemen zu ſeinem wagen / vnd Reutern / die fur ſeinem wagen her draben / 12Vnd zu Heubtleuten vber tauſent / vnd vber funffzig / vnd zu Ackerleuten / die jm ſeinen Acker bawen / vnd zu Schnittern in ſeiner Erndte / vnd das ſie ſeinen Harniſch / vnd was zu ſeinen Wagen gehört / machen. 13Ewre Töchter aber wird er nemen das ſie Apotekerin / Köchin vnd Beckerin ſeien.

 

 

Recht

des Königs.

 

14Ewre beſte Ecker vnd Weinberge vnd Olegarten wird er nemen / vnd ſeinen Knechten geben. 15Dazu von ewr ſaat vnd Weiberge wird er den Zehenden nemen / vnd ſeinen Kemerern vnd Knechten geben. 16Vnd ewre Knechte vnd Megde / vnd ewre feineſte Jünglinge / vnd ewre Eſel / wird er nemen / vnd ſein geſchefft damit ausrichten. 17Von ewren Herden wird er den Zehenden nemen / vnd jr müſſet ſeine Knechte ſein. 18Wenn jr denn ſchreien werdet zu der zeit vber ewrn König / den jr euch erwelet habt / So wird euch der HERR zu derſeelben zeit nicht erhören.

 

 

Das Volk fordert unbeeindruckt von Samuels Rede erneut einen König

 

19ABer das Volck wegert ſich zu gehorchen der ſtim­me Samuel / vnd ſprachen / Mit nichte / Sondern es ſol ein König vber vns ſein / 20das wir ſeien auch wie alle ander Heiden / das vns vnſer König richte / vnd fur vns er ausziehe / wenn wir vnſere Kriege füren. 21Da gehorcht Samuel alle dem das das volck ſaget / vnd ſagets fur den ohren des HERRN. 22Der HERR aber ſprach zu Samuel / Gehorche jrer ſtim / vnd mache jnen einen König. Vnd Samuel ſprach zu den Mennern Iſrael / Gehet hin ein jglicher in ſeine Stad.

 

 

 

 

 

Wörtersuche

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

1. Reg.
1. Sam.
1. Samu.
I. Buch Samuel.
Das Erſte Buch Samuel
Regum j.

Biblia Vulgata: Samuhel, I Regum

Das erste Buch Samuel

Das 1. Buch Samuel

 

1. Sam

1 Sam

1Sam

1.Par.
1. Buch der Chronica.
Paralipomenon i.

Biblia Vulgata: Verba dierum seu paralipomenon, I Paralipomenon

Das erste Buch der Chronik

Das 1. Buch der Chronik

1. Chr

1 Chr

1Chr

Ac.
Act.
Acto.
Der Apoſteln Geſchicht / beſchrieben von S. Lucas.

Biblia Vulgata: Actus Apostolorum

→Zum Text

Die Apostelgeschichte des Lukas

Apostelgeschichte

Apg

Apg

Apg

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 21.11.2019  

 
 
Biblia
1545
1Sam
8